marathon4you.de

 

Laufberichte

Altenburg „reizt“ bei Sport und Spiel

06.06.09

Im Ziel

Die letzten Kilometer ziehe ich durch und gebe mich erst im Ziel nach gelaufenen 3.37 Stunden zufrieden. Die Zuschauermassen haben sich auch hier „verpieselt“. Schade. Mein morgiger Einsatz in Potsdam treibt mich dann nach kurzer Brotzeit weiter.

Weitere Bildgalerie von Bernd Neumann:

Teilnehmer:
Über alle Bewerbe ca. 1700 Teilnehmer. Stark besetzte Schülerläufe.

Strecke:
Eine äußerst abwechslungsreiche Halbmarathonrunde mit rund 200 Höhenmetern, sehr kurzweilig. In der Altstadt Passagen mit Pflaster, sonst Asphalt, Betonwege, befestigte Wege und kurze Trailstücke.

Zeitnahme:
Chip von www.lausitz-timing.de.

Auszeichnung:
Urkunde aus dem Internet oder sofort zum Mitnehmen. Medaillen für alle.

Drumherum:
Duschen und Massagen im Goldenen Pflug. Beengte Parkmöglichkeiten im Zielbereich. Funktionsshirts von der Veranstaltung um 20 EUR.

Verpflegung:
Alle drei, vier Kilometer Wasser, Iso, Bananen, Cola, Rosinenzopf. Getränke- und Essensbon für den Zielbereich.

Zuschauer:
Im Zielbereich und in der Altstadt viele Zuschauer. Auch in den Ortschaften Zuspruch. Der Regen und der Wind haben diese dann in der zweiten Runde fast gänzlich vertrieben.

Fazit:
Ich würde mir eine Neuauflage im nächsten Jahr wünschen. Bei hoffentlich besseren Wetter. Die 1700 Teilnehmer sind Beweis genug. Und wenn mich wieder hierher schlagen sollte, dann nehme ich mir mehr Zeit für eine Stadtbesichtigung. Und vielleicht für einen Crashkurs in Sachen Skat.

 
 

Informationen: Skatstadtmarathon Altenburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin