marathon4you.de

 

Laufberichte

Auch in diesem Jahr las sich die Voranmelder/innenliste wie das "Who's who" des deutschen Ultramarathonlaufes.
 
Der dickste Brocken kommt gleich zu Beginn und ist mit einem Anstieg von 150 Höhenmeter auf ungefähr 2 Kilometern verbunden.
 
Draußen ist es allerdings noch ganz schön frisch, 5 Grad, aber die Sonne strahlt vom fast wolkenlosen Himmel.
 
Sonntag 09:30 Uhr: Fürst Albert II. in Begleitung von Paula Radcliffe schoss uns ohne große Rede auf den Kurs.
 
Nach einer kurzen Ansprache des Instanbuler Bürgermeisters ist fast pünktlich um 9 Uhr der Start. Ein Pulk von Menschen setzt sich in Bewegung
 
Ein Läufer, der selbst bereits über hundert Marathonläufe gemacht hat, meinte nach dem Lauf, dass das sein schönster Marathon gewesen sei.
 
Unter dem Startbanner sind schon fast alle Teilnehmer versammelt, die letzten werden per Lautsprecher aufgefordert, sich an der Startlinie einzufinden.
 
War schon der frühere Kurs ein "harter Brocken", so ist die jetzige Variante der "absolute Hammer". Es muss ein Sadist gewesen sein, der sich diese Passage ausgedacht hat.
 
Aufstehen um 5:00 Uhr, Abfahrt zum Startbereich um 6:00 Uhr. Dort im Fort Wadsworth, Staten Island, am Fuße der Verrazano-Narrows Brücke, bis 10:10 Uhr in der Kälte ausharren
 
Wer in Athen mitlaufen will, muss früh aufstehen. Denn zum Prozedere vor dem Lauf gehört der kollektive Transport zum Start
 
Bereits kurz nach dem Start bekommt man einen ungefähren Eindruck, welchen Charakter die Strecke haben wird. Nach dem Durchlaufen der Hackenberger Straße geht es rechts ab und direkt eine kleine Steig...
 
Ich kann mich nur anschließen: Landschafts- und Genussläufer kommen am Röntgenlauf nicht vorbei. Alle Anderen lernen diese besondere Laufkategorie hier zu schätzen.
 
Ab 9.00 Uhr stellte sich schließlich das ein, wovon ich frühmorgens nicht einmal zu träumen gewagt hätte, nämlich schönes Wetter.
 
Das Wetter ist genial. 14 Grad werden es sein, die dunklen Wolken sehen zwar bedrohlich aus, aber die blauen Flecken dazwischen werden größer.
 
Der Marine Corps Marathon: kaum einer hierzulande kennt ihn und doch war er in 2005 mit über 19.000 Finishern an achter Stelle der teilnehmerstärksten Marathons weltweit.
 
Die Startblocks füllen sich. Marathon und Halbmarathon werden um 9.00 Uhr gestartet, der 10 km-Lauf eine Stunde später. Die Stimmung ist phantastisch.
 
Die ersten Kilometer durch die Stadt führten an fast allen Sehenswürdigkeiten vorbei, dem Alleecenter, am Rathaus, dem alten Markt und auch mein Hotel wurde umlaufen.
 
Kurz nach 10.00 Uhr, das Wetter ist traditionell fantastisch, ist es endlich soweit. Der 3. Magdeburg-Marathon ist gestartet.
 
Eigentlich wollte ich gar nicht mehr laufen. Ich hatte genug für dieses Jahr, Gutes, wie weniger Gutes, viele Trainingskilometer in den Beinen, extrem viel Belastung im Job und zu wenig Ruhephasen.
 
Dieser Lauf ist bestimmt nicht dazu geeignet, seine 50 km-Zeit zu verbessern. Es ist kein einfaches Streckenprofil und auf weiten Teilen der Strecke ist mit anspruchsvollem Untergrund zu rechnen.
 
Im landschaftlich besonders reizvollen oberen Tal der Lenne, dort wo der kristallklare Latropbach in den in Kreuzworträtseln oft gefragten linken Nebenfluss der Ruhr mündet, liegt der Ferienort Flecke...
 
Einmal im Jahr ist Marathon, dann gehört die Strecke um den See den Läuferinnen und Läufern zwar nicht alleine, aber sie haben Vorrang
 
Irgendwann kommen alle Ferrari-Fans nach Maranello, um die einzigartige Atmosphäre zu erleben, die von diesem ganz dem Motorsport verfallenen Örtchen ausgeht.
 
Mein Bericht kommt diesmal von der Tour de Tirol. Das ist kein Radrennen, sondern die Premiere einer Laufserie, die an einem Wochenende stattfindet.
 
Wie die Hundemeute bei einer Treibjagd rennen die Schnellsten des Feldes auch gleich los, um sich nach der Wiese auf dem Waldweg eine gute Ausgangsposition zu sichern.
 
Am 08. Oktober 2006 feierten die Kölner mit dem 10. Köln-Marathon ein Jubiläum. Das zweitägige Lauffest stand unter dem Motto „Ganz Köln läuft“ und hatte wirklich für jeden etwas im Angebot
 
Der erste Kilometer führte durch das schöne Städtchen, vorbei an der Kirche mit Pfarrer und Messdienern auf der Treppe und vielen Zuschauern
 
Die letzten Minuten vergehen schnell, und pünktlich um 09.55 Uhr schießt DLV-Präsident Clemens Prokop die 1.075 Teilnehmer zur DM auf die Strecke.
 
Jetzt wird die Deutsche Nationalhymne gespielt. Obwohl wir das alle den Sommer über kräftig geübt haben, singt kaum einer mit.
 
Die Mitte des wiedervereinigten Deutschlands ist in Thüringen, genauer gesagt in Niederdorla. Davon nur ein paar Kilometer entfernt liegt Mühlhausen
 
Morgen fliege ich zurück in die Türkei zu meiner Familie. Zuvor will ich euch noch sagen: Deutschland ist schön. Ich muss es wissen, ich habe es gesehen.
 
Grüss Gottle aus Kempten, heute berichte ich Euch aus einer der ältesten Städte Deutschlands, und zwar aus Kempten vom dortigen Voralpenmarathon
 
Die ersten vier Kilometer führten auf der Tailfinger Uferstraße der Donau entlang Richtung Osten nach Thalfingen. Die Straße war breit genug für das Feld
 
Wir liefen im Schatten, und es war noch angenehm kühl. Viele Zuschauer standen hier noch nicht an der Strecke. Aber die vereinzelten Fangruppen machten mächtig Lärm.
 
Berlin ist Europas Marathon-Hauptstadt - nur die Streckenlänge ist mit 42,195 km wie überall, sonst ist alles meist größer als anderswo.
 
Dann werden wir zum Start um 09.30 Uhr aufgerufen. Die Spalter Hopfenkönigin, vielleicht kriegen wir wieder ein Hopfenprodukt am Ziel, hält ein Schild hoch. Noch eine Minute.
 
Die Marathonstrecke, in deren Verlauf keine nennenswerten Steigungen zu bewältigen waren, führte durch das landschaftlich sehr reizvolle Kochertal.
 
Pünktlich um 8.30 Uhr wurden wir 165 Marathonis auf die Strecke Richtung Sindringen geschickt. Der erste Kilometer war mir noch bekannt, dann aber begann der neue Streckenabschnitt.
 
Die Rolling Stones machen uns mit „Start me up“ startklar und um 9.30 Uhr geht es los. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Halbmarathon und Walking sind später an der Reihe.
 
Punkt 14.00 Uhr werden wir auf die Strecke geschossen. Das große Läuferfeld setzt sich in Bewegung. Im Vorfeld musste die Anmeldung zum Halbmarathon ausgesetzt werden, da hier nur 1000 Anmeldungen ak...
 
Landschaftsläufe finden nun mal nicht in den Metropolen statt, sondern sind in der Provinz am Schönsten. Die, die viel unterwegs sind in Sachen Laufen, wissen das.
 
Der Himmel war wolkenlos und es war nahezu windstill. Dank der frühen Startzeit von 9 Uhr fielen mir die Temperaturen von über 20 Grad aber nicht unangenehm auf.
 
Der „Elypso-Marathon“ ist eine kleine, feine, professionell organisierte Veranstaltung. Das wird sofort nach Eintreffen klar, denn von der Startnummernausgabe bis zur Zeitnahme ist alles sehr durchdac...
 
Grüß Gott aus dem Länderdreieck Bayern-Böhmen-Sachsen, heute berichte ich Euch aus dem Nordosten Bayerns. Wir belaufen die erstmals veranstaltete „Grenzenlose Gartenschau“ zwischen Eger (Cheb) und Mar...
 
Eine große Zuschauermenge begeleitet uns mit viel Applaus und Lärm auf die ersten Kilometer. Dass so früh am Morgen so viele Menschen wegen des „MüMa“ auf den Beinen sind, überrascht mich. Und das ist...
 
6. Tag - Flow vor König Ortler Vertikaldistanz: 1332 Höhenmeter im Aufstieg, 1540 im Abstieg; Horizontaldistanz: 37,02 km; Ø Zeitbedarf: ca. 5,5 Stunden
 
Dieses Jahr fand der Jungfrau Marathon zum 14. Mal statt und laut Klaus Neumann hatten wir das beste Wetter aller Veranstaltungen. Er muss es wissen, denn er ist hier bereits das 15. Mal unterwegs.
 
Gibt es ein noch intensiverem Naturerlebnis? Gibt es einen Lauf mit einer noch besseren Organisation? Gibt es ein noch schöneres Wetter als beim diesjährigen Jungfrau-Marathon?
 
Datum Titel Marathon Autor
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin