marathon4you.de

 

Meldungen

Luxemburger Marathonnacht ist zurück

03.05.22
Quelle: Pressemitteilung

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause schnüren Athletinnen und Athleten aus ganz Europa am 28. Mai 2022 wieder die Laufschuhe für den ING Night Marathon Luxembourg. 12.000 Sportbegeisterte treten in diesem Jahr wieder für kleine und große Erfolge in den unterschiedlichen Disziplinen an. Die neue Strecke verbindet die beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt Luxemburg und sorgt mit zahlreichen Musik- und Kunstaktionen auf jedem Kilometer für Spannung.

Mit großer Vorfreude blicken die Organisatoren des ING Night Marathon Luxembourg auf das Wochenende um den 28. Mai 2022. Musste das Sportevent in den Vorjahren zweimal abgesagt werden, ist das Aufatmen nun umso größer, dass der beliebte Lauf in der 15. Edition stattfinden kann. „Wir sind sehr froh, dass wir es durch diese zwei Jahre geschafft haben und jetzt endlich wieder an den Start gehen können“, sagt Managing Director Erich François.

Mit 12.000 Anmeldungen verspricht der Nachtmarathon an das stimmungsvolle Treiben der früheren Jahre anzuknüpfen. Dass die Zahl der Teilnehmenden im ersten Jahr seit der Pandemie dennoch etwas kleiner ausfällt, hatte das Organisationsteam erwartet. „Die Leute wollen noch vorsichtig sein“, vermutet François als Grund für den Entschluss einzelner Sportlerinnen und Sportler, dem Lauf dieses Mal noch fernzubleiben. Um jenen, die noch zögern, die Entscheidung zu erleichtern, wurde der Anmeldezeitraum noch bis zum 10. Mai 2022 verlängert.

 

 

Die Frage, wer am Ende auf dem Siegertreppchen stehen wird, bleibt durch die Verschiebungen im Teilnehmerfeld in diesem Jahr besonders spannend. Da pandemiebedingt weniger Top-Athleten aus Afrika für den Lauf nach Luxemburg reisen, erhöhen sich die Chancen anderer starker Läuferinnen und Läufer auf einen der vorderen Ränge.

 

Neue Strecke und viele Hotspots

 

Der geänderte Streckenverlauf bezieht die beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt Luxemburg noch mehr ein als zuvor. Da auf dem Kirchberg sowohl Aufbruchsstimmung als auch Endspurtfieber angesagt sind, konzentrieren sich viele Hotspots auf die besonderen Schauplätze auf dem Plateau. So führt der Lauf entlang der Philharmonie und durch ein großes Zuschauerfest am Place de l’Europe. Die Passage über den Limpertsberg wurde erweitert, um die lebendige Atmosphäre der zahlreichen kleinen Streckenfeste von Anwohnern aufzunehmen. Bestehen bleibt das stimmungsvolle Lichtermeer im Leo Light Village im Petrusstal sowie das Quartier Gare, in dem die Läuferinnen und Läufer über einige Kilometer in portugiesisches Lebensgefühl mit Musik und Folklore eintauchen. Zurück auf dem Kirchberg bietet die Strecke zum Abschluss nicht nur einen Blick auf die faszinierende Architektur des Musée d'Art Moderne (MUDAM), sondern auch auf die erleuchtete Silhouette von Luxemburg Stadt mit ihrer charakteristischen Festungsanlage.

 

 

Start und Zieleinlauf befinden sich auch in diesem Jahr wieder auf dem Gelände der Luxexpo The Box. Wer Marathon oder Halbmarathon erfolgreich bewältigt hat, läuft in einer großen Halle über die Ziellinie direkt hinein in eine ausgelassene Feier mit DJ und Lichtshow. Wer statt des aufgeheizten Trubels lieber wieder die kühle Nachtluft bevorzugt, findet von dort auch wieder einen Weg nach draußen.

Die Strecke integriert in diesem Jahr zudem die Linie der Stater Tram. Diese bleibt, bis auf eine Unterbrechung zwischen 19.20 und 21.20 Uhr, auf einer Teilstrecke, über den gesamten Abend hinweg in Betrieb. Auch die Ambulanz verfügt über eine eigene Strecke und sorgt auf diese Weise am Marathontag für mehr Sicherheit in den vollen Straßen.

 

Musikalische Vielfalt auf jedem Kilometer

 

Einzigartig an dem sportlichen Event im Großherzogtum sind die zahlreichen Hotspots, welche die ganze Stadt in dieser Nacht in ein rauschendes Fest verwandeln. „Dieses Jahr haben wir 56 Musikgruppen auf der Strecke“, sagt Erich François. „Damit haben wir mehr Musik-Hotspots als Kilometer.“ Die Bandbreite der Musikgruppen ist dabei so vielfältig und bunt, wie es einer europäischen Hauptstadt gebührt. Trommelgruppen, Reggae-Bands, Sambagruppen, DJs und Blasmusik reihen sich aneinander. Auch vier Chöre finden sich in der Stadt und der Tunnel unterhalb der Philharmonie wird zum Klangkörper einer Orgel.

 

 

 

Disziplinen für jeden Grad sportlichen Ehrgeizes

 

Neben den Klassikern Marathon und Halbmarathon können sich im „Team Run“ vier Staffelläufer die 42 Kilometer-Marathonstrecke teilen. Bei diesen drei Disziplinen können sich die Teilnehmenden ein Stück von Supportläufern begleiten lassen. Diese können entweder ab dem Petrusstal über einen Kilometer durch das „Leo Light Village“ mit einer Fackel mitlaufen oder als „go))go))-girl“ oder „-boy“ die letzten 2,5 Kilometer auf dem Weg zur Zielgeraden begleiten.

Beim „5K Run for Success“ haben sportliche Dreierteams die Möglichkeit, auf einer Strecke von fünf Kilometern Marathonluft zu schnuppern. Auch wer auf Rollen an dem sportlichen Treiben teilhaben will, kann dies beim „Roll&Run“ auf einer ebenen Strecke über 7,3 Kilometer auf dem Limpertsberg tun. Für die kleinen und kleinsten Nachwuchstalente wird ein Minimarathon bzw. ein Mini-Minimarathon veranstaltet.

Mit der Aufhebung der Covid19-Beschränkungen in Luxemburg entfallen Testpflicht und Abstandsregel für den ING Night Marathon Luxembourg 2022.

 

Informationen: ING Night Marathon Luxemburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin