marathon4you.de

 

Meldungen

Anmeldephase für die ersten TriDays gestartet

02.10.18
Quelle: Pressemitteilung

Premiere des neuartigen Triathlon-Events zum 14. ING Night Marathon Luxembourg

Mit Spannung blicken zahlreiche Athletinnen und Athleten auf die Premiere eines neuen Sportevents: Die ersten TriDays finden vom 30. Mai bis 1. Juni 2019 im Rahmen des 14. ING Night Marathon Luxembourg (1. Juni) statt. Das Interesse für den Triathlon der besonderen Art mit der magischen Zahlenkombination 3,8 - 180 - 42,195 ist groß: In den vergangenen Monaten haben sich bereits rund 350 Athletinnen und Athleten auf einer Pre-Entry-List registriert. Ab sofort ist für alle Interessierten eine Anmeldung unter der Homepage www.tridays-luxembourg.eu möglich, einzeln sowie als Team.

 

 

„Die TriDays, das sind drei Tage – drei Sportarten – drei Events“, erklärt Initiator Kai Walter. Der frühere Renndirektor des Ironman Germany Frankfurt und Managing Director der World Triathlon Corporation (WTC) ist Gründer und Eigner der WEC GmbH. Gemeinsam mit step by step S.A., Ausrichter des ING Night Marathon Luxembourg, haben beide als Partner die TriDays ins Leben gerufen. Bei dem Rennen können Teilnehmer 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen an drei aufeinanderfolgenden Tagen absolvieren. Einzelsportler und Teams zu zwei und drei Personen können sich registrieren. „Wir unterscheiden nicht zwischen Profis und Amateuren: Jeder kann mitmachen“, erklärt Walter.

Auch der Renndirektor des ING Night Marathon Luxembourg, Erich François, freut sich auf die TriDays, die aus seiner Sicht eine ideale Ergänzung zum Marathon sind. Mittlerweile stehen weitere Eckdaten fest. Der erste Wettkampfpart über 3,8 km Schwimmen wird am Donnerstag, 30. Mai 2019, ausgetragen. „Der Schwimmwettbewerb findet im malerischen Sauertal bei Rosport an der luxemburgisch-deutschen Grenze statt“, sagt François.

Am Freitag, 31. Mai 2019, startet die zweite Herausforderung über 180 km Radfahren. Abfahrts- und Ankunftsort ist Ettelbrück im Norden des Großherzogtums. Die Stadt ist eines der sportlichen Zentren Luxemburgs und liegt im Ösling, einem Ausläufer der Ardennen. „Die Landschaft ist von Wäldern, Hochflächen und Flusstälern geprägt und ist mit ihren vielen anspruchsvollen Streckenmöglichkeiten der ideale Austragungsort für ein Radrennen“, erklärt François.

Der finale Part über 42,195 km Laufen wird am Samstagabend in den ING Night Marathon Luxembourg integriert, wo die Athleten von über Hunderttausend Zuschauern auf den Straßen der luxemburgischen Hauptstadt unterstützt werden. Die Siegerehrung für die TriDays Luxembourg findet am Sonntag, 2. Juni 2019, in Luxembourg statt.

Mehr Informationen und Anmeldemöglichkeiten auf der Veranstaltungshomepage unter www.tridays-luxembourg.eu.

 

Informationen: ING Night Marathon Luxemburg
Veranstalter-WebsiteErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin