marathon4you.de

 

Meldungen

Sind kürzere Strecken der neue Trend?

02.10.17
Quelle: Pressemitteilung

Der MÜNCHEN MARATHON meldet auch in diesem Jahr steigende Teilnehmerzahlen. Die Wettbewerbe Halbmarathon, 10 KM-Lauf und Marathonstaffel nehmen dabei stärker zu als der Marathon. Erwartet werden insgesamt 21.200 Teilnehmer. Weitere Trends: mehr Frauen und ausländische Gäste.

Sechs Tage vor dem Startschuss zum diesjährigen MÜNCHEN MARATHON zieht der Veranstalter, die runabout MÜNCHEN MARATHON GmbH, eine positive Bilanz. Im Vergleich zum vergangenen Jahr freuen sich die Verantwortlichen über ein Teilnehmerplus von fünf Prozent. Im letzten Jahr nahmen 20.139 Läufer teil. In diesem Jahr werden, nachdem die Nachmeldeschalter am Sonntag, 8. Oktober schließen, rund 1.000 Läufer mehr an den Start gehen.

„Die größten Zuwächse beobachten wir beim 10 Kilometerlauf mit 13 Prozent, gefolgt von der Marathonstaffel mit 11 Prozent und dem Halbmarathon mit einem Plus von 8 Prozent, die Marathondistanz liegt auf Vorjahresniveau,“ erläutert Geschäftsführer Gernot Weigl die Teilnehmerentwicklung in den einzelnen Wettbewerben, und erklärt weiter: „Wir beobachten schon seit vielen Jahren, dass in wirtschaftlich guten Zeiten die Unterdistanzen gegenüber der Marathonstrecke bevorzugt werden. Wir vermuten, dass die Menschen bei Vollbeschäftigung einfach weniger Zeit für ein Marathontraining haben und deshalb kürzere Strecken wählen.“

 

 

Immer mehr Frauen und ausländische Gäste

 

Ein weiterer Trend ist der stetig steigende Anteil von Frauen beim MÜNCHEN MARATHON. Noch vor fünf Jahren lag die Frauenquote bei 23 Prozent; in diesem Jahr sind bereits 35 Prozent Frauen am Start.

Auch die Zahl der ausländischen Gäste, die zum Marathon nach München anreisen, steigt Jahr für Jahr. Vor fünf Jahren starteten 4.074 ausländische Gäste aus 85 Nationen beim MÜNCHEN MARATHON. 2017 sind es schon 5.826 Teilnehmer aus 110 Nationen. Bei den Nationen liegt Österreich mit 730 Startern vor Italien mit 604 Teilnehmern, gefolgt von Frankreich (544), der Russischen Föderation (488) und England (405).

 

Nachmeldung auf der Sportmesse

 

Die Nachmeldeschalter zum MÜNCHEN MARATHON öffnen am Freitag, 6. Oktober um 12:00 Uhr in der großen Olympiahalle innerhalb der Sportmesse. Sie sind geöffnet bis 19:00 Uhr. Auch am Samstag, 7.10. kann man sich noch von 10:00 bis 19:00 Uhr für alle Wettbewerbe anmelden. Am Marathonsonntag sind die Nachmeldeschalter von 8:30 bis 9:30 Uhr geöffnet.

 

Informationen: Generali München Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

Marathon-Tipps

 
28.04.19 
Haspa Marathon Hamburg
 
28.04.19 
Metro Marathon Düsseldorf
 
28.04.19 
Spreewald Marathon
 
28.04.19 
Bilstein-Marathon
 
01.05.19 
Vulkan-Marathon
 
02.05.19 
Innsbruck Alpine Trailrun Festival
 
05.05.19 
Heilbronner Trollinger Marathon
 
05.05.19 
Gutenberg-Marathon Mainz
 
11.05.19 
Der SRH Dämmer Marathon
 
18.05.19 
GutsMuths-Rennsteiglauf
 
19.05.19 
Salzburg Marathon
 
19.05.19 
Vivawest-Marathon
 
26.05.19 
iWelt Marathon Würzburg
 
01.06.19 
ING Night Marathon Luxemburg
 
02.06.19 
Rhein-Ruhr-Marathon
 
02.06.19 
Regensburg Marathon
 
02.06.19 
Europa-Marathon Görlitz
 
02.06.19 
Metropol Marathon
 
 
20.07.19 
Eiger Ultra Trail
 
20.07.19 
Silvretta Run 3000
 
21.07.19 
Königsschlösser-Romantikmarathon
 
26.07.19 
Swissalpine Irontrail
 
03.08.19 
hella marathon nacht rostock
 
10.08.19 
Gondo Marathon
 
10.08.19 
Glacier 3000 Run
 
11.08.19 
Monschau-Marathon
 
11.08.19 
Allgäu Panorama Marathon
 
17.08.19 
Müritz-Lauf
 
17.08.19 
Engadiner Sommerlauf
 
18.08.19 
City Marathon Bremerhaven
 
25.08.19 
RAG Hartfüßler Trail
 
25.08.19 
Burgwald Märchen Marathon
 
31.08.19 
Karwendelmarsch
 
01.09.19 
Fränkische Schweiz Marathon
 
08.09.19 
Volksbank Münster-Marathon
 
08.09.19 
ebm-papst Marathon
 
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin