marathon4you.de

 

Laufberichte

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10|11-20
Die Richtung stimmt, dem Koasa für Trailrunner gehört die Zukunft.
 
Den Weg zum Himmel kennt keiner und keiner weiß, wann er ihn antreten muss. Einen irdischen Weg zum Himmel kann man jedoch immer im Juni um die Sonnenwende erkunden. Ich meine den HimmelswegeLauf im B...
 
Wer es nicht glaubt, kriegt‘s schriftlich. Hinten auf der Medaille und auf dem Finishershirt. Und ist man im Ziel, glaubt man’s auch. Der Tollenseseelauf ist ein Hammer. Eigentlich geht es nur rund um...
 
Die erste Austragung des Stilfserjoch Stelvio Marathons kann man als großen Erfolg bezeichnen. Eine wirklich interessante Strecke mit einem herausfordernden Finale auf der Stilfserjoch- Passstraße wir...
 
Ein toller Marathon mit reizvoller Strecke, der noch ein paar mehr Starter vertragen kann und sich allemal mit Syltlauf oder Rügenbrücken-Marathon messen kann.
 
Nur noch zwei Kilometer bis zum Ziel! Auf breitem Weg geht es bergab. Eigentlich könnte ich es so richtig krachen lassen, doch ich werde ohnehin viel früher als geplant das Ziel erreichen, daher belas...
 
Bei idealen Bedingungen findet heuer die 27. Austragung des Iller-Marathons statt. Der Lauf hat also eine lange Tradition. Bevor Joachim Saukel vor drei Jahren die Organsisation übernahm und das Konz...
 
15:58 Stunden lasse ich nicht auf mir sitzen. Ich muss wieder meine alte Performance zeigen. Da muss mehr gehen, in der Nacht der Nächte! Notfalls ohne Vollmond.
 
Am Hauptbahnhof Guillemins (KM 38,5) ist das Zeitlimit 6 Stunden 5 Minuten. Ich bin drüber. Zielschlusszeit auf dem Place Saint-Lambert ist verlängert bis 16 Uhr 45. Dann habe ich den härtesten Lauf ...
 
Drei Jahre liegt meine letzte Teilnahme am Dämmermarathon in Mannheim zurück und noch immer schwärme ich von diesem mystischen Lauf über die Rheinbrücke in der beginnenden Nacht.
 
Einigen Helfern habe ich unterwegs versprochen, dass sie das nächste Mal nicht so lange ausharren müssen bis ich komme. Dieser kosmetische Eingriff ist aber nicht der Hauptgrund, weshalb ich gerne wie...
 
Der Luxemburg Marathon gehört zu den stimmungsvollsten Veranstaltungen, die ich kenne. So viele Zuschauer, die auch noch für 4:30-Stunden-Läufer alles geben, erlebt man nur ganz selten.
 
Einen Tag lang bot mir dieser Lauf-Event in meiner unmittelbaren Nähe die Möglichkeit, ein besonderes Abenteuer abseits der gewohnten Pfade des Alltagslebens zu erleben. Ich habe diese abwechslungsrei...
 
Der 45. Rennsteiglauf ist Geschichte und wird nicht unser letzter gewesen sein. Ich liebe diesen Lauf. Er ist für mich ein durchorganisiertes Großereignis mit familiärem Ambiente, das den Spagat von T...
 
Läufer haben es schwer – immer die Termine. Da will man los, aber nirgends eine Veranstaltung. Gut, ist ja Muttertag. Aber auch so manche laufbegeisterte Mutter möchte los…
 
Auch nach 5:34 Stunden werden wir freundlich empfangen und kommen noch in die Wertung. Sonja ist glücklich und wir dürfen dieses Glück mit ihr teilen. Gemeinsam genießen wir noch einige Minuten die sc...
 
Belohnt wird man mit einer perfekten Organisation und vielen Zuschauern, die für Stimmung an der Strecke sorgen - nicht nur in den dreizehn Ortschaften und Dörfern, durch die der Kurs führt.
 
Eine kampfstarke Truppe sammelt sich auf der Terrasse von Uwe, genießt den Zaubertrank und blickt hinauf zum Bilstein, der für germanische Gastfreundschaft, Frieden, Wohlstand und Kraft steht. Beim B...
 
Salzburg ist eine tolle Stadt. Gerne hätte ich beim Lauf noch mehr von der Altstadt gesehen, was wohl in den Vorjahren beim Start auf dem Residenzplatz auch so war. Ansonsten finde ich die Strecke übe...
 
Es gibt Marathon-Mysterien, die versteht man auch nach Dutzenden von Marathons nicht. Aber es gibt andere, die bei genauem Hinsehen eben keine sind. Der Muttenz Marathon zum Beispiel. Eine kleine, fei...
 
Ein toller Marathon mit Suchtfaktor! Tolle und abwechslungsreiche Streckenführung, mega Stimmung, viele Musik Hot Spots, Speaker und Versorgungspunkte. Ich komme gerne wieder! Mainz bleibt Mainz, wie ...
 
Wer hat das als Läufer nicht schon erlebt: Du wanderst im Urlaub auf einem traumhaft schönen Weg dahin und denkst: Wäre es nicht grandios, wenn hier einmal eine Laufveranstaltung entlang führen würde?
 
Die familiäre Atmosphäre in überschaubarem Rahmen macht das Laufen hier zum reinen Vergnügen. Wir kommen auf jeden Fall wieder und das vielleicht nicht erst im nächsten Jahr.
 
Auch wenn ich nicht wöchentlich 5 Lieblinge von Lohners gewonnen habe, ich habe diesen Marathon lieb.
 
Kaiserwetter ist das Wort des Tages - und passt wahrhaft perfekt zum heutigen Jubiläumsmarathon. Oberelbe-Oberklasse: Danke, die Wetterumstellung kam pünktlich an. Und danke liebe Veranstalter, ihr h...
 
Das Konzept der neuen Strecke mit den zwei unterschiedlich langen Runden, welches dem Veranstalter erlaubt, mit nur zwei Verpflegungsposten auf der Strecke einen diesbezüglich guten Service zu bieten,...
 
Der St Wendel Marathon ist mit seinen 300 Höhenmetern ein fordernder Stadtmarathon. Ich komme wieder, auch wenn ich keine Rechnung offen habe. Auch keine für Tabak und Rum. Hier ist nicht Hamburg, Han...
 
Das Innsbrucker Alpine Trailrun Festival ist eine echte Bereicherung der naturorientierten Laufszene. Anders als andere, in der Regel extremere Bergläufe. Aber schön anders. Sehr schön anders. Dazu to...
 
…. dann erreicht man nach ca. 51 km Nordhausen, hat den Harz durchquert und ist glücklich.
 
Wenn man schönes Wetter geniessen will, fliegt man in den sonnigen Süden und nicht in den hohen Norden.
 
Auf jeden Fall wird es wieder hauptstädtisch-monumental. Wir schwenken auf den Parkring und haben nur noch zwei Kilometer vor uns. Spätestens ab der Oper tobt dann ununterbrochen der Bär. Rechts der T...
 
In erster Linie ist der Dreiburgenland Marathon ein herrlicher Landschaftslauf in einer (bei Läufern) nicht so bekannten Gegend. Ein weiteres Argument ist das sagenhafte Preis-/Leistungsverhältnis. D...
 
„Laufen ist kein Sport, mehr eine Form des Reisens", sagte der Gründer der „De Zestig van Texel“, Jan Knippenberg. Absolut richtig liegt er damit, aber selten bin ich so angestrengt gereist wie heute.
 
"Wenn ihr links das Wasser seht, seid ihr richtig!" ist der Kernsatz. Frank-Ulrich Etzrodt weiht uns in die Besonderheiten des einzigen Marathonlaufes zu Ostern ein. Mit viel Liebe zum Detail und zu d...
 
Viele, sehr viele Zuschauer beugen sich über diw Absperrungen. Nach 17 Jahren Marathon komme ich normalerweise relativ einsam ins Ziel. Hier in Hannover ist das Zeitmanagement so genial, dass ich mit ...
 
Bevor ich mich ins Getümmel stürze, hier mein Fazit: Wer den HAJ Hannover Marathon einmal läuft, wird in meiner Wahlheimatstadt zum Wiederholungstäter. Versprochen
 
Derweil ist es herrlich zu erleben, wie tausende Zuschauer im Zielraum unterhalten und über den Rennverlauf informiert werden und wie man dem Finale entgegenfiebert. Meist kennt man Siegerinnen und Si...
 
Es ist schon erstaunlich, wie der Tangermünder Elbdeichmarathon e.V. mit Thomas Staudt und Carsten Birkholz an der Spitze den Event mit 330 Helfern und Freiwilligen stemmt.
 
Datum Titel Marathon Autor
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10|11-20
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin