marathon4you.de

 

Meldungen

Marathon war wieder einmal ein Freudenfest

08.09.19
Quelle: Pressemitteilung

Ein wahres Freudenfest war der diesjährige Volksbank-Münster-Marathon für alle Läuferinnen und Läufern, egal ob sie auf der Marathonstrecke, auf einer Staffeldistanz oder bei einem der Läufe ohne Wettkampfcharakter unterwegs waren. Alle wurden begeistert im Stadtgebiet, auf dem Weg zu den Vororten und natürlich dort selbst von tausenden  Zuschauern und vielen Musikgruppen und Künstlern (wie z. B. von den für Münster typischen  Stelzenläufern) empfangen und gefeiert.

Da wurde so manche persönliche Bestzeit geknackt, aber nicht die Streckenrekorde. Gesamtsieger wurde James Barmasei aus Kenia, der  in 2:11:40 Stunden den Streckenrekord um ca. 2 Minuten verpasste. Schnellster Deutscher war Elias Sansar, der   mit 2:24:13 sechster im Gesamtklassement wurde. Bis Kilometer 34 hatte Raoul Jankowski noch souverän das Feld der Deutschen Läufer angeführt. Erst auf den letzten Kilometern musste er Elias an sich vorbeiziehen lassen, der dann mit einem nur hauchdünnen Vorsprung von 6 Sekunden gewann. Dritter in der Wertung der schnellsten Deutschen wurde David Schönherr in 2:28:19 Stunden.

Bei den Damen gewann Chaltu Negasa aus Äthiopien in 2:30:59 Stunden knapp vor ihrer Landsfrau Chaltu Chawo, die am Ende muskuläre Probleme bekam.

 

 

Schnellste Deutsche wurde Miriam Zirk, LSF Münster mit 2:44:31 Stunden vor Monika Heiss aus Regensburg, die 2:50:52 Stunden benötigte. Sehr gefreut hat sich auch die Drittplatzierte, Raija Schmidt von den Laufsportfreunden Münster (3:01:41 Stunden). Damit hatte sie nicht gerechnet.

Die fünf Damen, die aus Venezuela, El Salvador, Mexiko und der Türkei angereist waren, um die Qualifikationsnorm für die Olympischen Spiele zu erreichen, verpassten die Zeit von 2:40 Stunden zum Teil deutlich. Am schnellsten war die Türkin Meryem Kilinc Gündogdu mit 2:43:58 min.

Das Highlight bei der Ehrung der Alterklassen-Sieger war der  80jährige Johann Spieker vom SV Grenzland Laarwald, der im Interview mit Michael Brinkmann lapidar sagte, dass dieser Marathon für ihn der 13. gewesen sei - in diesem Jahr!! Mit langanhaltendem Beifall wurde diese Leistung quittiert.   

 

Informationen: Volksbank Münster-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin