marathon4you.de

 

Meldungen

Fünf für Olympia

17.07.19
Quelle: Pressemitteilung

Fünf Läuferinnen aus fünf Nationen bereiten sich gemeinsam darauf vor, sich beim Volksbank-Münster-Marathon für die Olympischen Spiele in Tokio zu qualifizieren. Vier von ihnen waren noch nie in Deutschland, wissen aber, dass es hier viele schnelle und attraktive Straßenläufe gibt. Alle fünf kommen aus Ländern, in denen die Qualifikationsnorm für die Teilnahme am olympischen Marathon nicht (wie üblich)  2:30 Stunden, sondern dank der  Quotenregelung für kleine Länder 2:40 Stunden beträgt.

Mit Unterstützung von zwei  Pacemakern wollen diese Läuferinnen eine Zeit von 2:38 Stunden anstreben und damit das große Ziel, die Teilnahme an den Olympischen Spielen erreichen.

Aus Venezuela kommt Yolimar Elizabeth Medina Pineda. Sie war schon zweimal bei Olympia dabei und möchte es wieder schaffen. Derzeit liegt ihr Niveau allerdings bei 2:41 Stunden. Sie bereitet sich mit einem Höhentraining auf den Volksbank-Münster-Marathon vor.

Idelma Lizeth Delgado kommt aus El Salvador. Sie wird in Münster ihren ersten ernsthaften Marathon. Ihr ist für ihren Kampfgeist bekannt, mit dem sie bereits einige anspruchsvolle Trails absolviert hat und bei den Cross-Weltmeisterschaften im Nationaltrikot am Start war.

 

 

 

Giselle A Ivarez Rivera kommt aus Chile und lief dort im vergangenen Jahr ihren ersten Marathon in 2:43 Stunden. Derzeit bereitet sie sich in den Anden vor und will nach 12 nationalen Titeln erstmals für ihr Land starten.

Meryem Kihnc Gündogdu aus der Türkei ist Ultraläuferin und hatte bisher noch nie die Möglichkeit, außerhalb der Türkei zu starten, wo es bekanntlich nur wenige internationale Rennen im Jahr gibt.

Faviola Sarai Perez Igari aus Mexiko ist die erfahrenste Athletin im Kreis der fünf Läuferinnen. Ihr Training absolviert sie derzeit auf 2200 m Höhe bzw. in Toluca, einer der höchstgelegenen Städte der Welt auf 2.800 m. Sie hat die typische Leichtathletikkarriere durchlaufen mit Mittel- und Langstrecken auf der Bahn und möchte nun die Tradition erfolgreicher mexikanischer Marathonläuferinnen aufgreifen und das Land mit der großen Laufaffinität im kommenden Jahr international präsentieren.

Für alle ist es ein ambitioniertes Vorhaben, die 2:40 Stunden-Marke zu unterbieten. Das begeisterungsfähige Publikum beim Volksbank-Münster-Marathon wird die 5er Gruppe sicherlich großartig unterstützen, so das Organisationsteam, das allen ganz fest die Daumen drückt.

 

Informationen: Volksbank Münster-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin