marathon4you.de

 

Meldungen

Durchweg Schweizer Erfolge beim ersten Marathon des Jahres

02.01.24
Quelle: Red. M4Y

„Wir sind voller Freude und Stolz, dass fast 1’000 Läuferinnen und Läufer den 19. Neujahrsmarathon in Zürich zu einem herausragenden Erfolg gemacht haben. Besonders freuen wir uns auch darüber, dass wir Teilnehmer aus über 47 Ländern bei unserem Event begrüßen durften,“ heißt es in einer Mitteilung des Veranstalters.

 

 

Beim Marathon der Männer holte sich Phil Besson aus der Schweiz den Sieg 2:38:44 Stunden. Philipp Arnold, ebenfalls aus der Schweiz und regelmäßig auf dem  Podest de Neujahrsmarathons belegte den zweiten Platz mit einer Zeit von 2:43:56 Stunden. Jaime Gutiérrez Vicente aus Spanien erreichte den dritten Platz in 2:54:17 Stunden. Er ist übrigens der Designer der diesjährigen Medaille.

Joanna Ryter aus der Schweiz gewann den Frauen-Marathon mit einer Zeit von 2:56:50 Stunden und stellte dabei einen neuen Streckenrekord auf. Als Zweite kam Claudia Maria Henneken aus Deutschland mit einer Zeit von 3:29:10 Stunden ins Ziel. Alma Stebler aus der Schweiz wurde mit 3:42:17 Stunden Dritte.

 

 

Siegerinnen und Sieger der anderen Wettbewerbe:

 

Viertelmarathon

Luca Vogelsang (Schweiz)  35:19 Minuten
Corina Ryf (Schweiz)  42:15 Minuten

Halbmarathon

Marco Fassel (Schweiz) 1:12:53 Stunden
Murielle Nigro (Schweiz) 1:28:43 Stunden

 

Alle Ergebnisse

 

Informationen: Neujahrsmarathon Zrich
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst Alpha FotoHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
NEWS MAGAZIN bestellen
Das marathon4you.de Jahrbuch 2024