marathon4you.de

 

Meldungen

Marcel Bräutigam will bester Deutscher werden

13.09.19
Quelle: Pressemitteilung

In Kassel ist Marcel Bräutigam (GutsMuths Rennsteiglaufverein) ja bereits bestens bekannt. Zweimal war er hier bereits am Start, zweimal war er bester Deutscher. Und lief damals mit 2:17:55 und 2:17:24 jeweils persönliche Bestzeit. Die verbesserte er zwar später in Frankfurt auf 2:17:05, dennoch sind sie ihm und den Kasseler Fans noch in bester Erinnerung.

Beim 13. EAM Kassel Marathon will der 32-Jährige zum dritten Mal den "Titel" des besten Deutschen holen. Der Erfurter Polizeibeamte, der in diesem Jahr den Oberelbe-Marathon gewann,  ist dafür klarer Favorit. "Das ist mein  Ziel am Sonntag", sagt Marcel Bräutigam und strebt eine Zeit um die 2:20 an.

"Das kommt natürlich immer darauf an, ob man in einer Gruppe mit gleichstarken Athleten laufen kann oder man allein auf der Strecke ist", so der Polizei-Europameister Marathon von 2014, Deutsche Marathon-Vizemeister 2015 und viermalige Sieger beim Rennsteiglauf (zweimal Marathon, zweimal Halbmarathon).
Inzwischen läuft der Familienvater mehr die noch längeren Strecken. Im Frühjahr wurde er Deutscher Meister über 50 km und lief dort die zweitbeste je über diese Distanz erzielte Zeit. Diese verbesserte er jüngst bei der 50 km-Weltmeisterschaft in Rumänien auf 2:49:26 und verfehlte den Deutschen Rekord von Paul Schmidt nur um 20 Sekunden. Mit dem deutschen Team holte er sich WM-Silber. "Da war ich natürlich sehr happy", sagt Marcel.

 

 

Für den EAM Kassel Marathon fühlt sich der Thüringer topfit, ist bestens erholt. "Ich kenne meinen Körper ja und weiß, dass ich in der Lage bin, gut zu laufen."
Die Weichen sind also gestellt für den dritten Erfolg als bester Deutscher und die entsprechende Prämie in Kassel.

 

Informationen: Kassel Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin