marathon4you.de

 

Meldungen

Die 1000er Marke ist bereits geknackt

21.02.19
Quelle: Pressemitteilung

Für den Kassel Marathon vom 13. bis 15. September haben sich jetzt bereits über 1.000 Teilnehmer angemeldet.

"Das ist im Vergleich zum gleichen Zeitraum in den beiden letzten Jahren wieder eine Steigerung", freut sich EAM Kassel Marathon-Veranstalter Winfried Aufenanger. Er hofft natürlich, dass das so bleibt. "Ich gehe davon aus", so Aufenanger, "dass wir zum Ende der zweiten Meldestaffel  diesen positiven Trend weiter fortsetzen." Die zweite günstige Frühbucherstaffel endet am 31. März. Bis dahin sparen die Teilnehmer deutlich bei den Meldegebühren.

Viele starten jetzt in ihre Laufsaison und nutzen das vorfrühlingshafte Wetter. Da ist es auch sehr gut, wenn man sich Ziele setzt - zum Beispiel einen Start in den zahlreichen Wettbewerben des EAM Kassel Marathon. Die Organisatoren gehen davon aus, dass bei der größten nordhessischen Sportveranstaltung in diesem Jahr die 10.000er-Marke wieder greifbar ist.

Einen großen Anteil an den guten Zahlen haben die Walkerinnen und Walker. Fast 100 haben sich bereits angemeldet. "Sie sind sehr aktiv und schon jetzt sehr gut unterwegs in Richtung EAM Kassel Marathon", erläutert Winfried Aufenanger.  Mit der 8 km-Walking-Strecke in der Aue am Veranstaltungs-Samstag und dem Power-Walking-Halbmarathon über 21 km am Sonntag gibt es in Kassel für die Walker attraktive Wettbewerbs-Angebote. Auch auf der vollen Marathon-Distanz sind ambitionierte Walker gerne gesehen. Aufenanger: "Hier haben wir eine stetig wachsende Nachfrage, unsere Zielschluss-Zeit von sechs Stunden ist da sehr gut geeignet."

 

 

Informationen: Kassel Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin