marathon4you.de

 

Laufberichte

51-60|61 62 63 64 65 66
Bad Salzuflen, der beschauliche Kurort am Nordostrand des Teutoburger Waldes, steht in Läuferkreisen, zumindest was die Witterung betrifft, für drei Worte: Alles ist möglich. Dieses Mal gab es keinen ...
 
Am Sonntag charterte der Veranstalter einen Bus, der von Hamburg nach Lübeck fuhr und um 6.00 Uhr am Hamburger Hauptbahnhof startete. Ab 5.30 Uhr versammelten sich die ersten Läufer und der Veranstalt...
 
Es waren am 12. Februar bereits die 68. Bertlicher Straßenläufe. Wie ist das möglich? Ganz einfach: diese Veranstaltung gibt es 3 Mal im Jahr.
 
Um 10:00 Uhr geht’s dann für die 1.110 Starter endlich los. Wohl wegen der Kälte gehe ich den Lauf viel zu schnell an, korrigiere das aber nach ein paar Kilometern und lasse mich massenweise überholen...
 
Grüß Gott aus Bad Füssing vom Thermenmarathon. Wie war die Organisation? Wie die Verpflegung? Wer hat gewonnen? Was gibt’s an Besonderem? Dieses und noch mehr erfahrt Ihr in meinem Bericht. Viel Spaß ...
 
Am Start sind viele hundert Läufer bereits versammelt und im Mikrophon ertönt die Stimme eines Holländischen Schnellsprechers. Neben dem Marathon wird auch noch eine sogenannte Asselronde angeboten. A...
 
Obwohl ich keine so guten Erinnerungen an Apeldoorn hatte, machte ich mich wieder auf den Weg. Im letzten Jahr wurde ich durch Krämpfe auf den letzten 10 Kilometern zum Wanderer.
 
Schon wieder ein Runden-Rennen. Kaum habe ich in Kevelaer daran gerochen, lassen meine Kumpels nicht locker und schildern mir den Ultramarathon in Rodgau in den schillernsten Farben.
 
In den Erinnerungen an die bisherigen 12 Teilnahmen fallen mir spontan folgende Stichworte ein: Kollektiv - Mannschaft - Team, Winter, Kap der Guten Hoffnung, Roland Winkler, Gegenwind auf der Spreese...
 
Um 15.17 Uhr, genau eine Stunde vor Mondaufgang, ist der Start. Die Startpistole versagt ihren Dienst (schlechtes Zeichen?) und so geht es nach einem lauten „LOS“ auf die Strecke.
 
Auch kurz vor dem Start finden die Anreisenden noch einen Parkplatz unmittelbar vor der Jugendherberge. Es ist nicht ganz so kalt, wie die Tage zuvor. 3 bis 4 Grad im Plus werden es wohl sein. Hochneb...
 
Erst Mal liefen wir in großem Bogen zurück in den Ort und ein paar hundert Meter die Hauptstraße entlang, bis es dann raus in die Landschaft und in den Wald ging. Wie auch das Höhendiagramm auf der We...
 
Nach 90 Sekunden Fahrtzeit kamen wir 700 Meter Untertage bei einer Temperatur von 20 °C an. Zur Begrüßung gab es Blasmusik von der Bergmannskapelle und einige bekannte Gesichter waren auch schon im Sc...
 
Irgendwann dann versammelten wir uns beim Startbogen, allerdings wusste scheinbar niemand, in welche Richtung gestartet wird. Klaus gab die Parole aus, dass der Start eh nicht hier sei und man noch ei...
 
Um 9.20 Uhr wird aus einer Kanone der Startschuß abgefeuert. Es dauert nur eine gute Minute, dann sind wir über der Startlinie und laufen los. Wie immer, wenn über 5.000 Läuferinnen und Läufer das gle...
 
Wir fuhren vom Hotel mit der U-Bahn zum Start. Dort begegneten wir schon vielen Läufern. Am Praça do Comércio, wo der größte künstliche Weihnachtsbaum Europas steht, war der Start-/Zielbereich des Lau...
 
Punkt 11 Uhr ging es dann los. In der Läufermasse konnte ich mich einigermaßen vor dem Wind schützen, als ich aber kurz zur Seite ging, um ein paar Bilder zu machen, bekam ich sofort eiskalte Finger, ...
 
27.11.05 Waldmarathon
 
Ausgerechnet dieses Wochenende muss es den ersten Schnee dieses Winters geben. Wo doch bekannt ist, dass der immer ein Chaos auf den Straßen verursacht. Stichwort: Sommerreifen. Ich habe letzte Woche ...
 
Die Musikkapelle spielt Marschmusik. Es ist zu kalt, um rum zu stehen. Jeder ist irgendwie in Bewegung. 30 Minuten nach den Waffenläufern startet der „Marathon der Zivilläufer“ dann nicht ganz so spek...
 
Bei der Lauf-Jahresplanung 2005 fiel überraschenderweise auf, daß es gegen Ende des Jahres wieder unangenehm kalt werden würde. Was also tun, wenn die zur Verfügung stehende Zeit nur Marathons im zeit...
 
Auf den ersten 2 Kilometern bietet der Kurs einen ordentlichen aber nicht zu steilen Anstieg auf das Plateau der Haßberge. Der zweimal zu durchlaufende Rundkurs hat die Form einer Acht.
 
Kurz nach 10:00Uhr erfolgt der Start der Marathonläufer, 15 Minuten später werden die Nordic Walker auf ihre 7,5 und 21,1 km lange Strecke geschickt. Punkt 11:00 heißt es für die Halbmarathonläufer „a...
 
Erst als der Sprecher 5 Minuten vor dem Start noch einmal einen Aufruf startet, versammeln sich circa 300 Marathonis und die schnellsten Halbmarathonläufer zum Start. Um 9.15 Uhr geht es los.
 
In Livorno entstand im 19. Jahrhundert die Idee vom Urlaub am Meer und folgerichtig die ersten Badeanstalten in Europa. Die toskanische Stadt besitzt durch das Meer und die Medici-Kanäle, die bis in d...
 
Das Wetter ist für November ungewöhnlich schön. Strahlender Sonnenschein und kein Wölkchen am Himmel. Nur frisch ist es noch in der Früh. Um die 10 Grad werden es sein.
 
9.30 h, wir Läufer trudeln alle langsam ein, insgesamt 150 (Staffel, Halbmarathon, Marathon). Nur 150, weil mehr geht echt nicht in eine LGA, auch wenn sie groß ist.
 
Kurz nach 8.00 Uhr trafen wir uns alle im Foyer des Hotels und gingen gemeinsam zum Start, der nur wenige Minuten von unserem Hotel entfernt war. Nachdem ich in Basel, Bremen und Frankfurt/Main noch d...
 
30.10.05 Röntgenlauf
 
Charakteristisch für den Röntgenlauf ist der ständige Wechsel von Anstieg, Gefälle und Flachstück, wobei es sich immer um ausgesprochen kurze Passagen handelt. Ein gleichmäßiges, rhythmisches Laufen i...
 
Mit insgesamt 17.110 Startern eine Rekordzahl, super-geniales Wetter, klasse Stimmung und eine totale Gänsehaut-Atmosphäre beim Zieleinlauf (schon allein deshalb lohnt es sich !!!) - das ist vorab mei...
 
Nach einem Marathonfinsh sollte man eigentlich den Tag in Ruhe ausklingen lassen, ein Bierchen trinken, sich mit Freunden treffen und den Lauf noch einmal mental verarbeiten. Normalerweise schon, abe...
 
Gleich zum Anfang führte uns der Kurs durch die engen Schluchten von Mainhattan und ich konnte mich an einige Straßenzüge vom Radkurs des Ironman her erinnern. Ja, das waren noch Zeiten…
 
Für das Wetter ist Petrus nicht zuständig. Wisst Ihr ja. Das machen wir Bayern, mit nun direktem Draht nach oben (Papa Ratzi). Ja, das Wetter haben wir heuer wirklich passend gemacht. Nach 4 Jahren mi...
 
Pünktlich um 10.00 Uhr startete im Stadion der Marathon der Basler-Marathon Tage. Nachdem wir die Stadion-Tartanbahn verließen, erreichten wir gleich nach gut 1.000 Metern den Fluss Wiese, an dem die ...
 
Die Kulisse ist traumhaft: strahlender Sonnenschein, Palmen, der Blick zum Meer links, historische Gemäuer mit den weißen Zelten davor, rechts. Kurz darauf gibt um 9.30 Uhr TUI-Chef Dr. Michael Fren...
 
Wie in den Jahren zuvor erfolgte der Start vor dem Verlagshaus des Hauptsponsors, der Dresdner Morgenpost, auf der Ostra-Allee. Exakt 10.00 Uhr wurden circa 6.000 10 Km-Läufer, Halbmarathonis und die ...
 
10:00 Uhr der Start für alle zusammen, die 10km, dem Halbmarathon und Marathon. Gleich auf der Marienbrücke, die über die Elbe führt, feuerte uns die erste Sambaband an.
 
Die Strecke ist im Vergleich zum Vorjahr geändert worden, sie soll jetzt schneller sein. Zunächst geht es durch die Innen- und Altstadt von Braunschweig, dann auf eine Ausfallstraße und schnell auf f...
 
Am Marktplatz selbst werden wir noch von der Big Band "More Fun" mit schmissigen Swing gut unterhalten. Eine kurze Unterweisung durch die Organisatoren folgt, bevor uns der Oberbürgermeister mit einem...
 
Im Vorjahr gab es für den Veranstalter der Magdeburger Marathonpremiere neben viel Lob und Anerkennung auch wohlgemeinte Hinweise. Diese wurden ernst genommen und berücksichtigt. So erfolgte diesmal d...
 
Ein etwas verwirrender Name, da es keine klassische Marathondistanz gab. Wahlweise konnte man zwischen der 50 Km und 25 Km Lauf- und der 30 Km Walkingstrecke wählen.
 
Das Wetter war etwas wendisch, vom blauen Himmel bis zu kurzen Schauern erleben wir innerhalb weniger Minuten alles. Als wir aber kurz vor dem Start auf dem Marktplatz sind, ist es trocken. Punkt 10 U...
 
Um 9.15 Uhr feuert dann der Bürgermeister den Startschuss ab. Ich bilde gleich mit Rainer und Maria Satzinger und Erich das Schlußquartett. Es bleibt nicht lange Zeit zum Einlaufen, nach nur einem Kil...
 
Nach dem Empfang der Startunterlagen und nach meinen üblichen Laufvorbereitungen blieb genügend Zeit, um mit vielen bekannten Gesichtern zu klönen, ehe der Start bei sonnigen aber kühlen 2°C vor dem S...
 
Jetzt, so ½ Stunde vor dem Start ist der Himmel azurblau und es herrschen spätsommerliche Temperaturen, die einen angenehmen Lauf erwarten lassen.
 
Pünktlich zur 700-Jahr-Feier der Stadtrechte von Bräunlingen (seit 1305) präsentiert sich der Schwarzwald-Marathon, ältester Landschaftsmarathon in Deutschland, jung wie nie.
 
Nach dem ich auf der Internetseite das Streckenprofil gesehen hatte, war der erste Gedanke: bleib zu Hause. Aber beim Zeitlimit von 7 Stunden kam schon der zweite Gedanke: Du kannst es ja mal versuche...
 
Um 11.00 Uhr dann endlich der Start. Vom Bahnhofsplatz geht es in die Zeppelinstraße und die Zwanzigerallee, vorbei an der Inselhalle, und dann über die Seebrücke aufs Festland.
 
Erfahrung im 12-Stundenlauf hatte ich noch keine, aber ich stellte mir vor, ein Lauf, bei dem nicht die Strecke vorgegeben ist, sondern die Zeit, wird auf einer Rundstrecke gelaufen. Wie sonst will ma...
 
Ingo informierte ausführlich über die organisatorischen Abläufe und stellte das Betreuer- und Helferteam vor. An die 25 Leute werden damit beschäftigt sein, täglich die Laufstrecke auszuschildern, die...
 
Ein Etappenlauf wie der DL 2005 wird von einem Großteil der Teilnehmer/-innen unterschätzt. Gut trainiert und hoch motiviert wird er zumeist zu schnell angegangen.
 
Datum Titel Marathon Autor
51-60|61 62 63 64 65 66
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin