marathon4you.de

 

Laufberichte

51-60|61 62 63
Gestartet wird um 9.07 Uhr in St. Niklaus (1.085 m). Diese "krumme" Zeit wird vom Fahrplan der Bahn diktiert, denn insgesamt 6 mal werden die Gleise gekreuzt.
 
Er hätte es werden sollen. Dazu beitragen sollten die 800 m Gefälle, die auf der Strecke Brenner, Wipptal, Innsbruck anfallen.
 
Den Gutenberg-Marathon kann ich mir nicht entgehen lassen. Ich wohne nur 20 Kilometer von Mainz entfernt und habe sozusagen Heimspiel.
 
Der VfL Fosite Helgoland hatte wieder nach den Marathonis gerufen und sie waren gekommen, diesmal mit Teilnehmerrekord.
 
Eberhard Ginger macht eine Punktlandung mit dem Fallschirm. Joey Kelly erzählt noch einmal, wie schnell die Strecke ist, und wie leicht. Dann der Startschuss.
 
Start ist beim Brucknerhaus um 9.52 Uhr. Blöde Zeit, nicht wahr? Der örtliche Radiosender ist die ganze Zeit live dabei. Er heißt 95,2 und sendet auf 95,2. Alles klar?
 
Im Radio wurde jeder Wetterbericht mit der Zusage garniert, größere Kraftanstrengungen im Freien zu meiden.
 
Gestartet wird um 8.45 Uhr auf der wohl berühmtesten Straße der Welt, den Champs Élisées, mit dem Triumphbogen im Rücken.
 
Ein Schuss am Schloss. 14 Uhr. Samstagmittag. Start für den Marathon. Knapp 1000 Läufer nehmen die Beine in die Hand. Ich starte aus der letzten Reihe. Dann überholt mich keiner.
 
12.20 Uhr ist der Start. Mit einigen Hundert Läufern laufen wir los. Laufen? Was man so laufen nennt.
 
Während der 1. Runde lerne ich die Strecke kennen und bin noch guter Dinge unter 5 Stunden zu laufen. Noch liegt Schnee und die Temperatur geht auch noch. Es läuft wie ein Uhrwerk.
 
"Wie kannst Du wissen, wann es genug ist, wenn Du nicht weißt, wann es mehr als genug ist?"
 
Pünktlich wird dann auch der Startschuss abgefeuert und eine Heerschar von mehreren tausend Läufern setzt sich erwartungsfroh in Bewegung.
 
Es ist ein nasskalter, regnerischer Herbstmorgen an diesem Samstag, als wir gegen 09.00 Uhr am Startpunkt in Schwäbisch Gmünd eintreffen.
 
Nun waren es nur noch wenige Minuten bis 22.00 Uhr. Es ist Abenddämmerung, absolut windstill und schwülwarm.
 
Datum Titel Marathon Autor
51-60|61 62 63
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin