marathon4you.de

 

Meldungen

3-Länder-Marathon abgesagt

18.08.20
Quelle: Pressemitteilung

Soeben informiert der Veranstalter des 3-Länder-Marathons in Lindau/Bregenz in einer Mitteilung die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, daß die Veranstaltung am 4. Januar 2020 nicht stattfindet. Hier der Wortlaut der Mitteilung:


Das vom OK-Team erhoffte grüne Licht ist leider rot. Der diesjährige Sparkasse 3-Länder-Marathon, der Skinift-Halbmarathon, der vkw Viertelmarathon sowie der VN.at Staffel-Marathon finden am 4. Oktober nicht statt. Die bereits Gemeldeten sind 2021 automatisch startberechtigt.


Alle Details dazu ...


Schon 2.200 Gemeldete

 

Der größte Dank gilt aber den 2.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die unsere Zuversicht geteilt haben und sich für einen der Läufe angemeldet haben. Schon Mitte Mai hat das OK-Team festgelegt, wie mit bereits gemeldeten Teilnehmern bei einer Absage verfahren wird. Alle 2.200 Gemeldeten erhalten nun automatisch einen Startplatz im kommenden Jahr. Sollten sie am 10. Oktober 2021 keine Zeit haben, ist auch eine Verschiebung um ein weiteres Jahr oder auch eine Refundierung möglich.

Unser Zeitnehmer Mika-Timing meldet sich in den kommenden Tagen bei den Gemeldeten!
 

 

 

Informationen: Sparkasse 3-Länder-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin