marathon4you.de

 

Meldungen

Neuer Slogan: RUN THE SKYLINE!

26.02.18
Quelle: Pressemitteilung

15.000 Anmeldungen werden für die 37. Auflage des Maionova Frankfurt Marathon erwartet

Acht Monate vor dem Startschuss am 28. Oktober 2018 liegt der Mainova Frankfurt Marathon auf Kurs. Für den ältesten deutschen City-Marathon haben sich bislang bereits 4.000 Läuferinnen und Läufer angemeldet. „Damit liegen wir leicht über dem Niveau des Vorjahres und blicken voller Vorfreude auf die 37. Veranstaltung. Ich bin zuversichtlich, dass in diesem Jahr wiederum über 15.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus über 100 Nationen an der Startlinie stehen werden, hinzu kommen dann noch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Generali Staffelmarathon sowie der Schneider Electric Kinderläufe, insgesamt werden es wohl wieder über 25.000 Aktive sein“, sagt Race Director Jo Schindler.

Das neue Motto des Mainova Frankfurt Marathon lautet „RUN THE SKYLINE“, tragendes Werbemotiv ist der Blick von der Alten Brücke auf die wunderschöne Silhouette Frankfurts. „Nachdem in den letzten Jahren der einzigartige Zieleinlauf in der Festhalle im Mittelpunkt unserer visuellen Kommunikation stand, möchten wir mit dem neuen Motto den weltberühmten und unverwechselbaren Blick auf die Frankfurter Skyline in den Fokus rücken. Der neue Claim ist Ortsbestimmung und Handlungsaufforderung in einem, deshalb sind wir überzeugt, dass er uns bei unseren nationalen wie internationalen Werbemaßnahmen sehr unterstützen wird“, erläutert Schindler.

 

 

Auch für Dr. Constantin H. Alsheimer, Vorsitzender des Vorstands der Mainova AG, ist das neue Erscheinungsbild des Mainova Frankfurt Marathon ein logischer Schritt: „Frankfurt Rhein-Main ist unsere Heimat. Durch unsere Leitungsnetze fließt die Energie, die Rhein-Main bewegt. Als Hessens größter Energieversorger haben wir die Region Rhein-Main fest im Blick. Beim Mainova Frankfurt Marathon schaut die Sportwelt auf Frankfurt. Dabei begleitet uns alle die Skyline bei jedem Schritt.“

Für die Erarbeitung des neuen Claims „RUN THE SKYLINE“ holte sich der Veranstalter des ältesten Deutschen Stadtmarathons eine renommierte Frankfurter Agentur für Kommunikation an die Seite. „Die Skyline Frankfurts hat ohne Zweifel etwas Magisches. Auch nach dem tausendsten Laufkilometer am Main egal in welche Richtung und in welchem Tempo, es wird einfach nie langweilig“, so Julia Meischen, Senior Communications Managerin von der Agentur Sidelines.

Das Fotoshooting zu dem neuen Marathonmotiv fand während des letzten Mainova Frankfurt Marathon live im Renngeschehen statt. Die beiden Protagonisten sind Teresa Walter und Kevin Ellison (Instagram: theatritralisch und kev_ellison). „Es ist eine tolle Sache und eine große Ehre für uns. Wir durften vor Ort die Hammer Stimmung erleben und waren begeistert“, so die beiden ASICS-Athleten. „Mit der Skyline verbinde ich das kleine New York Deutschlands“, erzählt Ellison. „Mein Vater ist Afro-Amerikaner und kommt von der Ostküste. Die Frankfurter Skyline kommt einer amerikanischen am nächsten“.

Auch die Lokalmatadorin Katharina Heinig, die seit 13 Jahren in Frankfurt lebt, kommt ins Schwärmen, wenn Sie an die heimische Skyline denkt: „Der schönste Moment für mich ist, wenn ich von einer Wettkampfreise mit dem Flugzeug wieder nach Hause komme und dann im Anflug die imposante Skyline sehe. Dann sag ich mir immer: Du bist wieder zu Hause und ich bin glücklich“. Für alle Läuferinnen und Läufer hat die amtierende Deutsche Marathonmeisterin auch noch einen #runtheskyline-Tipp parat: „Besonders schön sind die Momente am frühen Morgen, wenn man das Stauwehr in Schwanheim überquert und die aufgehende Sonne auf die Skyline strahlt, oder abends, wenn man vom Sachsenhäuser Mainufer aus den Sonnenuntergang zwischen den Hochhäusern bestaunen kann.“

Das Startgeld für den weltweit drittschnellsten Marathon beträgt derzeit 88 Euro. Anmeldungen sind unter www.frankfurt-marathon.com möglich.

 

Informationen: Mainova Frankfurt Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin