marathon4you.de

 

Laufberichte

Der Florenz-Marathon, der inzwischen 35 Mal stattgefunden hat, ist ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Stadt geworden. Daher können auch Start- und Zielbereich am Dom liegen und Teile...
 
Der Zieleinlauf zurück durch die engen Gassen und wieder auf den Domplatz verursacht noch einmal Gänsehaut. Keine andere Stadt bietet eine solche geniale Streckenführung. Dies ist der Hit aller Stadtm...
 
Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Zum Beispiel von einem Wochenende in der Toskana, das sich unverhofft in die Länge zieht.
 
Nach Rom sollte man auch den Marathon in Florenz einmal gelaufen sein. Die Stadt wird wegen ihrer Kunstschätze aus der Malerei, der berühmten Skulpturen und Renaissancebauten, den vielen Museen und in...
 
Nach zahlreichen wunderbaren Landschaftsläufen wählen Norbert und ich als Saisonabschluss etwas ganz anderes: Den Firenze Marathon. Es wird unser erster Marathon in Italien und der einzige Citylauf in...
 
Ich bin froh, dass ich mich doch noch, einige Wochen vor dem Renntag, für eine Teilnahme am 30. Florenzmarathon entschieden habe. Das Wetter hat gepasst, die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke wer...
 
Florenz - die Paläste der Medici, der gewaltige Dom, die weltberühmten Uffizien und natürlich die Brücke aller Brücken: die Ponte Vecchio über den Arno. Das sind die Bilder, die wir vor Augen haben, w...
 
Die Gassen werden jetzt noch enger, noch schattiger noch kühler. Am Ende einer solchen schnurgeraden Gasse sieht man die weiße Fassade des Doms (km 35). Wir laufen rechts, nehmen einen kleinen Umweg u...
 
Kurz danach laufen wir direkt auf die Ponte Vecchio zu. Auf der 1333 erbauten Brücke siedelten sich 1345 viele kleine Läden an, die ursprünglich von Metzgern und Gerbern betrieben wurden.
 
Nehmen wir einmal an, es ist Marathon. Es regnet und es ist kalt. Nach der Hälfte der Strecke bist Du ausgekühlt, die Beine tun weh, die Stimmung ist unter Null und Deine Zwischenzeit unter aller Sau....
 
Mein Plan B musste herhalten - beim Dublin-Marathon Ende Oktober war ich aufgrund einer langwierigen Magen/Darm-Infektion nur als Zuschauer am Straßenrand dabei - also auf in die Toskana.
 
Schreibt man einen Laufbericht zum Florenz Marathon, ist die Gefahr groß, das Thema zu verfehlen. Alleine mit den Eindrücken, die man auf dem Startplatz auf dem Piazzale Michelangelo sammelt, kann m...
 
Der etwas andere Marathon - Nette Leute, Marathon, ausgehen, essen und trinken, das macht Spaß!
 
Dann wird die Nationalhymne gespielt und kurz nach 9.00 Uhr geht das Rennen los. Viele Zuschauer sorgen für eine prächtige Stimmung.
 
In 45 Stunden: Fliegen – Bahn fahren - 42 km laufen – Bahn fahren – Fliegen - Bahn fahren, Arbeit aufnehmen
 
Datum Titel Marathon Autor
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin