marathon4you.de

 

Laufberichte

Norbert und ich waren zum zweiten Mal am Rursee. Beim ersten Mal war perfektes Wetter und der Lauf ein reines Vergnügen. Mir hat auch der Regen dieses Jahr nichts ausgemacht. Die Landschaft um den See...
 
M4Y-Reporter lesen natürlich die Artikel der Kollegen auf der Website. Letztes Jahr hatten mich die wunderschönen Herbstwaldbilder und der Bericht von Wolfgang Bernath überzeugt: Am Rursee in der Eife...
 
... mittlerweile befinde ich mich in einem fast meditativ zu nennenden Zustand, die km fließen leicht dahin, der ständige Blickkontakt zum Wasser ist erhebend, das ist genau mein Ding. Dieser Kurs bra...
 
Der Rursee-Marathon ist ein wunderbarer Landschaftslauf mit allem was dazu gehört. Auf Zuschauer kann man bei so einer tollen Gegend leicht verzichten.
 
Dieser Marathon gehört auf jeden Fall zu einem „Must Run“. Unbeschreibliche, exotische Eindrücke und ein tolles Laufergebnis nehme ich mit und werde auf jeden Fall wiederkommen. Wer das nicht laufen ...
 
War schon der frühere Kurs ein "harter Brocken", so ist die jetzige Variante der "absolute Hammer". Es muss ein Sadist gewesen sein, der sich diese Passage ausgedacht hat.
 
Zusammen mit den TeilnehmerInnen des 16,5 km-Laufes geht es um 10.30 Uhr auf die Strecke. Diesmal musste der Start etwas verschoben werden, viele TeilnehmerInnen hatten sich wohl aufgrund der günstige...
 
Datum Titel Marathon Autor
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin