marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Charity Run: Laufen für Familien mit schwerkranken und schwerbehinderten Kindern

27.08.14
Quelle: Pressemitteilung

Der SwissCityMarathon Lucerne 2014 rückt näher und damit auch der erste Charity Run. Täglich gehen Anmeldungen für die Charity-Startplätze sowie Spenden von Teilnehmenden und Fans ein. Der Erlös aus der gemeinnützigen Aktion kommt der Stiftung Kind und Familie Schweiz (KiFa) zu.

Eltern, die ihr schwerbehindertes oder schwerkrankes Kind zu Hause pflegen, stehen unter einer Dauerbelastung, die man sich kaum vorstellen kann. Die KiFa ist eine Nonprofit-Organisation mit Zewo-Zertifizierung, die solche Familien unterstützt. Sie finanziert diverse Projekte zur Entlastung der betroffenen Familien und betreibt einen überregionalen, gemeinnützigen Kinderspitexdienst. Dank diesen Hilfen können sich Eltern, die sonst rund um die Uhr für Betreuung, Pflege und Notfälle präsent sein müssen, Zeit für ihre anderen Kinder und sich selbst nehmen.

Der Charity Run wird von der Firma MSD unterstützt. Das Gesundheitsunternehmen hat seinen Schweizer Sitz in Luzern und engagiert sich daher insbesondere für die Gesundheit und das Wohlergehen der Bevölkerung in der Region. Gemeinsam mit der Stiftung KiFa und dem SwissCityMarathon freut sich MSD über jede Anmeldung zum Charity Run und jeden gespendeten Franken.
 

 

Informationen: SwissCityMarathon Lucerne
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst Alpha FotoHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin