marathon4you.de

 

Meldungen

Marathonwein für 2020 reift

17.10.19
Quelle: Pressemitteilung

Der Most ist im Tank: Zehn Winzer aus Bockenheim haben in der vergangenen Woche wieder frischen Most aus Rieslingtrauben an das Weingut Sonnenhof geliefert, sodass die Winzer Karl und Christian Schäfer damit den weißen Marathonwein ausbauen können. Dieses beliebte Präsent erhalten alle Teilnehmer des Weinstraßenmarathons 2020. Zusätzlich wird es für die Sieger auch wieder einen roten Marathonwein geben.

Zehn Weingüter aus Bockenheim zeichnen sich für den weißen Tropfen verantwortlich und haben zusammen rund 3000 Liter geliefert: Weingut Brand, Schloßgut Janson, Weingut Lauermann und Weyer, Weingut Bengel, Weingut Böll-Spieß, Weingut Peter & Ulrike Bechtel, Weingut Benß, Weingut Jürgen Griebel, Weingut Heiser und das Weingut Sonnenhof – Karl Schäfer & Söhne.

„Mit einem durchschnittlichen Mostgewicht von 89°Oechsle liegt der Riesling im Bereich einer Spätlese“, sagt Christian Schäfer vom Weingut Sonnenhof. In den nächsten Wochen wird der filtrierte, klare Most gekühlt im Edelstahltank vergoren. „Es ist geplant, den Riesling mit einer natürlichen Restsüße von ca. 9-12g/l Restzucker zu halten, um knapp über dem trockenen Bereich einen feinherben, fruchtigen Geschmackseindruck in Harmonie mit der Säure zu erzielen.“

 

 

Seit dem Marathon 2016 liefert die Bauern- und Winzerschaft aus Bockenheim den Rebensaft. Mitverantwortlich und Initiator für diese Kooperation war der damalige Vorsitzende der Bauern- und Winzerschaft, Kurt Janson.

„Wir sind sehr froh über diese Zusammenarbeit und ich bin schon gespannt auf die nächsten beiden Weine aus der Gemeinschaftsproduktion“, bedankt sich Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld bei den Winzern. Gemeinsam mit dem jetzigen Vorsitzenden der Bauern- und Winzerschaft, Kurt Janson junior, dem wirtschaftlichen Leiter Klaus Mattern vom TSV Bockenheim, der sportlichen Leiterin Ute Turznik von der TSG Grünstadt, Ortsbürgermeister Gunther Bechtel, Marathonorganisator Rolf Kley, Kurt Janson senior und Winzer Christian Schäfer stieß der Landrat mit einem Glas Neuen Wein auf den Marathon-Riesling an.

Zum 31. Oktober endet die erste Anmeldephase für den Marathon Deutsche Weinstraße am 5. April 2020. Die Startgebühr beträgt bis Ende Oktober für die Marathonstrecke 44 Euro und für den Duo-Marathon 66 Euro. Danach sind es 49 und 76 Euro. Der Halbmarathon ist bereits ausgebucht. Der offizielle Meldeschluss ist am 8. März 2020, sofern das Teilnehmerlimit vorher nicht erreicht ist.

 

 

Informationen: Deutsche Weinstraße Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin