marathon4you.de

 

Meldungen

Schon jetzt 500 Anmeldungen

03.05.23
Quelle: Pressemitteilung

Seit rund vier Wochen können sich Laufbegeisterte für den 13. Marathon Deutsche Weinstraße am 7. April 2024 registrieren – und bereits jetzt sind 500 Anmeldungen für die beliebte Laufveranstaltung eingegangen.

„Dass sich seit Beginn der Anmeldephase schon rund 500 Läuferinnen und Läufer registriert haben, ist der Wahnsinn. Eine tolle Bestätigung für unsere Veranstaltung“, freut sich Rolf Kley, Marathon-Organisator im Kreishaus. Über die komplette Marathon-Distanz können 1300 Sportler an den Start gehen, beim Duo-Marathon sind es 700 Menschen, die sich die Marathon-Strecke in zwei Halbmarathons aufteilen können. Für den Halbmarathon gibt es 1500 Startplätze.

Insgesamt muss es bei einer Höchstgrenze von 3500 Athleten über alle Disziplinen bleiben. „Größer kann und soll der Marathon nicht werden, damit wir die hohe Qualität, die unser Anspruch an die Veranstaltung ist, weiterhin gewährleisten können. Diese Anzahl an Teilnehmenden können wir in Bockenheim gut stemmen“, erklärt Kley.

 

 

Veranstaltet wird der Marathon Deutsche Weinstraße alle zwei Jahre von der Kreisverwaltung Bad Dürkheim, ausgerichtet von den Vereinen TSG Grünstadt und TSV Bockenheim.

Registrieren können sich die Läuferinnen und Läufer online auf der Seite www.marathon-deutsche-weinstrasse.de. Das Anmeldeportal ist bis 24. März 2024 geöffnet. So lange wird es wohl aber nicht dauern, bis die begehrten Startplätze ausgebucht sind – bei dem Ansturm, der jetzt schon herrscht. „Daran erkennt man, wie beliebt der Marathon Deutsche Weinstraße bei den Sportlerinnen und Sportlern ist“, sagt Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld.

Für den kommenden Marathon gibt es wieder gestaffelte Startgebühren: Bis 31. Oktober 2023 für den Marathon 45 Euro, für den Duo-Marathon 70 Euro und für den Halbmarathon 34 Euro. Danach 50, 80 und 39 Euro bis 31. Dezember 2023 und 55, 90 und 44 Euro bis 24. März 2024. Nachmeldungen sind dann nur noch am 6. April 2024 möglich, falls noch Plätze vorhanden sind, dann werden 60, 100 und 49 Euro fällig.

 

 

Ohne engagierte Partner an der Seite der Kreisverwaltung und der beiden Sportvereine wäre eine Großveranstaltung wie der Marathon Deutsche Weinstraße undenkbar. Unterstützt wird die 13. Auflage von Aldi Süd, Druckerei NINO (Neustadt), Edeka Stiegler (Bad Dürkheim, Frankenthal, Haßloch, Speyer), Engelhorn Sports (Mannheim), Erdinger Alkoholfrei, EXCO – The Quality Company (Frankenthal), Holiday Park (Haßloch), Hyundai Autohaus Schläfer GmbH (Bad Dürkheim, Grünstadt, Bürstadt), KSB (Frankenthal), Kurpfalz-Park (Wachenheim), Peterstaler Mineralquellen, Pfalzwein e.V., Pfalzwerke AG, Schlenotronic – IT Systemhaus (Frankenthal), Sparkasse Rhein-Haardt und Verkehrsverbund Rhein-Neckar. Der Starterbeutel für die Läuferinnen und Läufer wird vom Hyundai Autohaus Schläfer zur Verfügung gestellt.

 

Informationen: Marathon Deutsche Weinstrae
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
NEWS MAGAZIN bestellen
Das marathon4you.de Jahrbuch 2024