marathon4you.de

 

Laufberichte

Ich freue mich sehr, vom den 18. Münster Marathon berichten zu dürfen, der Jahr für Jahr beweist, zurecht zu den beliebtesten Marathons in Deutschland zu zählen.Die hervorragenden Platzierungen bei de...
 
… ist nicht nur das Motto des diesjährigen Münstermarathons, sie zieht mich auch eine Woche nach dem Lauf im Osnabrücker Land ins Herz Westfalens. Ein Muss für mich ist der Münster Marathon, da ich bi...
 
Eigentlich wollte ich ja nie einen Marathon laufen, auch wenn ich bei meinen ersten Teilnahmen am Hermannslauf schon zu hören bekam, dass ich quasi die Qualifikation in der Tasche hätte. Doch 42,195 K...
 
Nein, ich berichte nicht aus Berlin. Als heimatverbundener Westfale reise ich an diesem Wochenende nach Münster, seit mittlerweile 3 Jahren die Hauptstadt in NRW, wenn es um Marathon geht. Gewählt von...
 
"Wir leben Marathon", behaupten die Organisaatoren in Münster. Dass dem so ist, kann man spüren.
 
Schon hier stehen zahlreiche Zuschauer Spalier. Ich genieße das Bad in der Menge. Wieder geben Trommler den Rhythmus vor, die Stimmung steigert sich bei jedem Meter. Dann geht es in Richtung Prinzipal...
 
So etwas macht süchtig und ich schaue bereits auf den Termin (14.09.2014) für das nächste Jahr.
 
“42,195 Km Partymeile bei bester Stimmung“, so die Eindrücke eines Teilnehmers aus Hessen.” Wer hatte wohl diese Eindrücke? Lassen wir uns überraschen!
 
Der Marathon in Münster ist für mich immer ein Höhepunkt der Saison.
 
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. So ist es auch für mich beim diesjährigen Münster-Marathon. Wenn mir jemand 2002 gesagt hätte, Du bist bis 2011 bei jeder der zehn Austragungen dieses Lau...
 
Heute lass ich es mir gut gehen. Keine Eile, ich habe gestern meine Leistung vollbracht, heute genieße ich den Marathon, der für mich zu den schönsten Stadtläufen gehört. Wenn da nicht das Gemüffel wä...
 
Noch 195 Meter, Prinzipalmarkt, Marathon-City, Jubelarien. Verstehe wer will, warum sie alle wie blöd rennen. Das ist doch zum Stehenbleiben, zum Hinlegen, zum Genießen.
 
Das Jahr 2010 ist für uns Marathonläufer ein ganz besonderes Jubiläum, denn 490 v. Chr. fing mit dem Botenlauf des Pheidippides von Marathon nach Athen alles an.
 
Von Gerichtsmedizinern, platten Karnickeln und angeblich bedächtigen Westfalen
 
Nachdem ich meinen großen Walkabout auf dem P-Weg im Sauerland mit frischer Seele beendet hatte, machte ich mich am folgenden Tag auf den Weg nach Münster, um einen ganz persönlichen Traumpfad abzulau...
 
Der 7. Volksbank-Münster-Marathon ist mein 50. Es war die richtige Wahl für meinen Jubiläumslauf und ich werde hier gerne wieder starten.
 
Dieses Motto hat sich der Volksbank-Münster-Marathon im letzten Jahr zugelegt. Man könnte aber auch sagen, Organisation aus Leidenschaft, denn was das Organisationsteam jetzt schon im 7. Jahr auf die ...
 
Der Himmel war wolkenlos und es war nahezu windstill. Dank der frühen Startzeit von 9 Uhr fielen mir die Temperaturen von über 20 Grad aber nicht unangenehm auf.
 
Eine große Zuschauermenge begeleitet uns mit viel Applaus und Lärm auf die ersten Kilometer. Dass so früh am Morgen so viele Menschen wegen des „MüMa“ auf den Beinen sind, überrascht mich. Und das ist...
 
Nach den warmen Temperaturen der vergangenen Tage starteten wir um 9.00 Uhr bei bewölkten, aber regenfreien 17°C am Hindenburglatz.
 
10 Minuten vor 10 Uhr. Ich gehe die paar Meter zum Startblock. Hier sind inzwischen Zuschauer ohne Ende.
 
Datum Titel Marathon Autor
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin