marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Laufspektakel unter Freunden

12.10.13
Quelle: Pressemitteilung

Der Vierte Münchner Trachtenlauf

Heute Morgen um 10:30 Uhr fiel der Startschuss für den kultigsten Herbstlauf Münchens, den vierten Trachtenlauf im Rahmen des MÜNCHEN MARATHON 2013. Rund 700 motivierte Läufer in Trachten und Kostümen aus aller Welt liefen im Rahmen des 28. MÜNCHEN MARATHON die vier Kilometer Strecke durch den sonnigen Münchner Olympiapark.

 
© marathon4you.de

Der Trachtenlauf verlangte dabei keine athletischen Spitzenleistungen, die Mission war eindeutig: Spaß am gemeinsamen Laufen und im Ziel gut aussehen. In diesem Jahr zeigten sich die Sportler besonders kreativ und setzten in puncto Kostüm außergewöhnliche Akzente. Sportanzüge jedweder Disziplin trafen auf klassische Trachtenelemente, neonfarbene Laufschuhe wurden jüngst mit Lederhosen und Dirndl kombiniert. Eigene Interpretationen des Verkleidens dominierten das bunte Teilnehmerfeld. Ob Start, Strecke oder Ziel – die Trachtenläufer boten nicht nur den Zuschauern, sondern auch den Fotografen ein amüsantes Bild am Samstagvormittag.

Im bunten Mix aus Tauchern, Indianern, Chinesen und Trachten zeigte sich auch der ehemalige deutscher Langstreckenläufer und heutige Chefredakteur der deutschen Ausgabe von Runner’s World, Martin Grüning mit Sinn für den besonderen Laufspaß: Mit traditionell bayerischer Tracht machte er nicht nur eine gute Figur, sondern unterstrich die außerordentliche Stimmung innerhalb des Starterfelds. Auch das MÜNCHEN MARATHON Maskottchen Joggl brachte sich sportlich ein und lief die ersten 200 Meter mit. Afrikanische Perlenketten, auffällige Faschings-kostüme und tierisch verkleidete Läufer – der Trachtenlauf erstrahlte in den schönsten Farben und sorgte für guten Gesprächsstoff und unterhaltsame Stimmung bei Läufern wie Zuschauern.

Nach einem entspannten Trachtenlauf unter Freunden vergnügten sich die Läufer im MÜNCHEN MARATHON Sports Café und tauschten ihre frühen Lauferfahrungen, „zünftig bayrisch“, bei Weißwurstfrühstück mit Brez’n und Weißbier aus. 

Im Jahr 2014 geht der Münchner Trachtenlauf in die fünfte Runde. Wer das einzigartige Laufspektakel nicht verpassen will, markiert sich den Oktober schon jetzt rot im Kalender.

Bilder vom Trachtenlauf gibt es hier
Unter dem gleichen Link es am Sonntagabend die Bilder vom Marathon  

 


 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin