marathon4you.de

 

Meldungen

Zertifizierter Drei-Sterne-Lauf im Hasetal

31.03.19
Quelle: Pressemitteilung

Remmers-Hasetal-Marathon des VfL Löningen erhält Zertifizierung von European Athletics

Der Remmers-Hasetal-Marathon des VfL Löningen ist seit heute ein zertifizierter Drei-Sterne-Lauf. Von „European Athletics“ wurde er aufgrund des guten Sicherheits- und Qualitätsniveaus ausgezeichnet. Das Organisationsteam des VfL freut sich über die gute Nachricht von European Athletics.

 

Worum geht es dabei?


Immer mehr Menschen nehmen an organisierten Laufaktivitäten teil. Jeder Läufer hat seine eigenen Gründe, Hoffnungen und Erwartungen hinsichtlich Qualität und Sicherheit bei der Teilnahme an Läufen mit großer Teilnehmerzahl. Und natürlich will jeder Veranstalter beweisen, dass er sich ebenso um Qualität und Sicherheit sorgt, um genügend Teilnehmer anzulocken, so dass sich die Veranstaltung lohnt.

 

Qualität der Läufe bewerten


„Das ist der Grund, warum wir ein System benötigen, um die Qualität der Läufe mit großer Teilnehmerzahl zu bewerten und publik zu machen“, betonten die Verantwortlichen von European Athletic. Momentan gäbe es in dieser Hinsicht nur wenige Bestimmungen in nur einigen europäischen Ländern und diese würden zudem nicht immer als universell angesehen. Daher habe European Athletics mithilfe führender Laufexperten eine Reihe von Sicherheits- und Qualitätsstandards für öffentliche Straßenläufe entwickelt.

 

Was ist European Athletics?


Die European Athletic Association (dt.: „Europäischer Leichtathletikverband“) (EAA) ist der europäische Ableger der International Association of Athletics Federations („Internationale Vereinigung von Leichtathletikverbänden“) (IAAF). Der Vereinigung gehören zurzeit 50 Leichtathletikverbände an. Sie ist einer von sechs nach Kontinenten aufgeteilten Gebietsverbänden der IAAF.

Die EAA ist eine von Regierungen unabhängige, nicht gewinnorientierte oder auch zeitlich limitierte Organisation, seit dem 01.01.2004 mit Sitz in Lausanne (Schweiz, vorher in Deutschland).

 

 

 

Sicherheitsversprechen für Straßenläufer


Diese Sicherheits- und Qualitätsstandards dienen als eine Art Sicherheitsversprechen für Straßenläufer in Europa. Dabei wird zwischen Läufen unterschieden, die die Standards berücksichtigen, und Läufen, die sich nicht um eine Zertifizierung oder Bewertung bemühen. Die Standards bilden das Fundament von Running for All, einer starken, wiedererkennbaren Marke für Laufaktivitäten in ganz Europa.

 

Die Standards


Es gibt drei Stufen von Standards, die alle Arten und Größen von Läufen umfassen.

1 Stern – der Lauf erfüllt garantierte Sicherheits-Mindestanforderungen für die Läufer bei einem Lauf mit einer kleinen Teilnehmerzahl.

3 Sterne – der Lauf garantiert ein gutes Sicherheitsniveau und bietet den Läufern ein zufriedenstellendes Qualitätsniveau bei dem Leistungsangebot für einen Lauf mit einer großen Teilnehmerzahl.

5 Sterne – der Lauf garantiert ein umfassendes Sicherheitsniveau und bietet den Läufern ein hochwertiges Leistungsangebot bei einem Lauf mit einer sehr großen Teilnehmerzahl.

 

Zertifizierung für das
Löninger „Sommerabend-Lauffest“


Das Löninger Laufevent hat jetzt die Zertifizierung mit drei Sternen ausgehändigt bekommen. Dafür muss man sich im Vergleich zum Ein-Sterne-Standard zum Beispiel online anmelden und bezahlen können, die Karte des Streckenverlaufs muss die verschiedensten Merkmale aufweisen, Wasserstationen entlang der Strecke müssen mindestens 250 ml an jeden Teilnehmer ausgeben können, die Strecke muss vom nationalen Verband abgenommen sein und die Kleidung der Läufer muss ohne Angst vor deren Verlust aufbewahrt werden. Außerdem muss eine offizielle Internetseite bestehen, die alle relevanten Informationen enthält.

 

„Fünf-Sterne-Kategorien” zum größten Teil erfüllt


Die insgesamt 34 „Ein-Sterne-Kriterien” erfüllt der Remmers-Hasetal-Marathon des VfL Löningen ohnehin, aber auch Kriterien, die für die Einordnung in die „Fünf-Sterne-Kategorie“ maßgeblich sind, sind in Löningen zum größten Teil erfüllt. So können zum Beispiel Zahlungen von allen außereuropäischen Ländern über das Zahlungssystem erfolgen, die Laufstrecke ist während der gesamten Veranstaltung für den Fahrzeugverkehr gesperrt, die Startnummern können schon einen Tag zuvor abgeholt werden und die Ergebnisse des Laufs werden den Teilnehmern innerhalb von spätestens drei Stunden nach Ende des Laufs bekannt gegeben.

Zur endgültigen Einstufung in die Kategorie „Fünf Sterne“ fehlen derzeit u. a. noch ein internationales Vermessungszertifikat sowie ein veröffentlichter Nachhaltigkeitsplan in Bezug auf Umweltschutz und soziale Verantwortung. Hier geht es insbesondere um eine Ausarbeitung in Bezug auf energie- und wassersparendes Verhalten, um den Umgang mit Abfällen sowie die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel für die An- und Abfahrt.

„So weit sind wir noch nicht”, so die VfL-Organisatoren. „Diese Kategorie ist auch eher was für die ganz großen Marathon-Veranstaltungen wie Berlin, New York oder London. Wir sind schon sehr froh über das nunmehr vorliegende 3-Sterne-Zertifikat.“

Läuferinnen und Läufer können sich ab sofort über

www.remmers-hasetal-marathon.de

für die verschiedenen Strecken anmelden. Dort sind auch weitere umfangreiche Infos rund um die Veranstaltung zu finden.

 

Informationen: Remmers Hasetal-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin