marathon4you.de

 

Meldungen

Anmeldungen ab sofort möglich

25.06.21
Quelle: Pressemitteilung

Im vergangenen Jahr machte Corona Sportlern und Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung: Der für April 2020 geplante Marathon Deutsche Weinstraße – mit 3.500 Athleten komplett ausgebucht – musste leider abgesagt werden. Ein solches Lauf-Event war zum damaligen Zeitpunkt undenkbar. Das Datum zum Nachholen stand jedoch schon fest – am 10. April 2022 sollte es wieder auf die schöne Strecke entlang der Deutschen Weinstraße gehen. Und nach aktueller Lage halten die Veranstalter auch daran fest:

„Wir gehen fest davon aus, dass wir im kommenden Frühjahr in einer Situation sind, die den Marathon zulässt. Vielleicht mit ein paar Einschränkungen, aber wir planen fest, dass die Läuferinnen und Läufer in Bockenheim an den Start gehen können“, sagt Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld.

Von Bockenheim bis Bad Dürkheim und zurück geht es dann wieder durch die schöne Landschaft zwischen Haardtrand und Rhein entlang der Deutschen Weinstraße. Veranstaltet wird der Marathon von der Kreisverwaltung Bad Dürkheim, ausgerichtet von den Vereinen TSG Grünstadt und TSV Bockenheim alle zwei Jahre – mittlerweile zum 12. Mal.

 

 

„Da wir nicht sicher sagen können, wie die Lage im April sein wird, weisen wir bei der Anmeldung jetzt schon darauf hin, dass wir eventuell Gesundheitsnachweise wie negativen Schnelltest oder Impfnachweis fordern werden“, erklärt Rolf Kley, der im Kreishaus den Marathon koordiniert. Auch könnte das Rahmenprogramm anders aussehen, als man es aus den Vorjahren kennt – je nach Situation. „Und im allerschlimmsten Fall könnte es natürlich sein, dass der Marathon wieder abgesagt werden muss. Hiervon gehen wir auf keinen Fall aus, aber wir haben gesehen, dass man auf alles vorbereitet sein muss.“ In diesem Falle würden die angemeldeten Athletinnen und Athleten 60 Prozent der Anmeldegebühr zurückerstattet bekommen. „Die übrigen 40 Prozent decken den Verwaltungsaufwand, den wir so oder so haben. Anders könnten wir den Marathon in diesen unsicheren Zeiten nicht planen“, erläutert Kley. „Uns war aber auch wichtig: Die Gebühren bleiben gleich. Wir haben trotz Corona und der Absage im vergangenen Jahr, bei der wir ebenfalls anteilig die Startgelder zurückerstattet haben, den Beitrag nicht erhöht.“

2022 sind wieder die bewährten Disziplinen am Start: Neben dem Marathon und Halbmarathon ist auch der Duo-Marathon fester Bestandteil im Veranstaltungsprogramm. Beim Duo-Marathon teilen sich zwei Läufer die Marathonstrecke. Zwei Männer, zwei Frauen oder gemischte Teams sind möglich. Der Wechselpunkt ist in Bad Dürkheim am Stadtplatz, Sonderzüge werden für die Athleten eingerichtet. „Das Angebot ist begrenzt, es gibt nur 350 Plätze für den Duo-Marathon, es können also nur 700 Läuferinnen oder Läufer dieses Angebot nutzen. Daher lohnt es, sich schnell anzumelden“, so die sportliche Leiterin Ute Turznik von der TSG Grünstadt. Insgesamt bleibt es bei einer Höchstgrenze von 3500 Athleten über alle Disziplinen.

 

 

Die Bauern- und Winzerschaft Bockenheim ist wieder für den Marathon-Wein, das beliebte Präsent für alle Teilnehmer und Sieger, verantwortlich. „Das ist eine Gemeinschaftsaktion der Bauern- und Winzerschaft Bockenheim, gerne stellen wir uns wieder in den Dienst der Veranstaltung“, sagt der Vorsitzende Kurt Janson junior. Beim Weingut Sonnenhof in Bockenheim wird der Most von den örtlichen Winzern für den Marathonwein zusammenkommen – vermutlich wie in den Vorjahren Riesling und Dornfelder. „Das sind typische Sorten für die Pfalz. Sie passen hervorragend zur Marke Weinstraßenmarathon“, so Christian Schäfer vom Weingut Sonnenhof.

Das Anmeldeportal ist ab sofort freigeschaltet: Unter www.marathon-deutsche-weinstrasse.de kann man sich registrieren. Die Online-Anmeldung ist bis 13. März 2022 möglich. Aber: Wenn das Limit erreicht ist, sind die Plätze weg. Aus der Erfahrung weiß Ute Turznik: „Halb- und Duo-Marathon sind immer schnell ausgebucht.“

Es gelten folgende Startgebühren: Bis 31. Oktober für den Marathon 44 Euro, für den Duo-Marathon 66 Euro und für den Halbmarathon 32 Euro. Danach 49, 76 und 37 Euro bis 31. Dezember und 54, 86 und 42 Euro bis 13. März. Nachmeldungen sind nur am 9. April 2022 möglich, falls noch Plätze vorhanden sind, für 59, 96 und 47 Euro.

Übrigens erfolgt die Wertung der Hauptläufe nach internationalem Standard in Bruttozeit (ab Startschuss), für die Wertungen der Altersklassen gilt die Nettozeit (ab Überqueren der Startlinie).

Den Erfolg des Marathons zeigen die Finisherzahlen von 2018: 790 Personen im Marathon, 1513 im Halbmarathon und 546 im Duo-Marathon liefen über die Ziellinie. In Rheinland-Pfalz belegte der Marathon Deutsche Weinstraße den zweiten Platz bei den Finisherzahlen im Marathon, in der Metropolregion Rhein-Neckar sogar den ersten.

Ihlenfeld dankt den treuen Sponsoren, dass sie auch in dieser schwierigen Zeit den Marathon Deutsche Weinstraße weiter unterstützen:

Aldi Süd, AOK – Die Gesundheitskasse, Druckerei NINO (Neustadt), Erdinger Alkoholfrei, EXCO - The Quality Company (Frankenthal), Holiday Park Haßloch, Kurpfalz-Park Wachenheim, Peterstaler Mineralquellen, Pfalzwerke Gruppe, Sparkasse Rhein-Haardt, Verkehrsverbund Rhein-Neckar, Pfalzwein e.V., Engelhorn Sports (Mannheim), Remondis, Hyundai Autohaus Schläfer GmbH (Bad Dürkheim, Grünstadt, Bürstadt) und Schlenotronic – IT Systemhaus (Frankenthal)

Entgegen der sonst üblichen Werbung auf Messen und anderen Sportveranstaltungen wird dieses Mal vermehrt auf das Internet und Bannerwerbung gesetzt.

Klaus Mattern vom TSV Bockenheim, der die Ehrenamtlichen im Ort koordiniert, bereitet wieder ein Rahmenprogramm vor. „Unser Ziel ist es, dass auf Sportler wie Zuschauer wieder viel Abwechslung in Bockenheim wartet. Inklusive Musik, Spiel und Spaß im Start- und Zielbereich. In welcher Form dies im Frühling möglich sein wird und inwieweit Corona uns dann noch begleitet, muss man abwarten. Wir stecken auf jeden Fall schon in den Vorbereitungen.“

Der Dank der Organisatoren und des Landrats gilt auch den vielen aktiven Helferinnen und Helfern aus Vereinen und Institutionen wie Feuerwehr, Polizei und DRK. „Sie sind an diesem Tag dabei, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren“, sind sich Kley und Ihlenfeld als Kreisvertreter einig.

 

 

 

Informationen: Deutsche Weinstraße Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin