marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Meldefrist noch bis zum 21. März

19.03.13
Quelle: Pressemitteilung

Frühlingserwachen beim Haspa Marathon Hamburg 2013. Während der Winter die Elbmetropole noch nicht loslässt, stehen die Zeichen bei den Organisatoren des Haspa Marathon Hamburg längst auf Laufen.

Gleiches gilt offensichtlich für die mittlerweile gut 14.800 angemeldeten Athleten und Athleten. „Zum Endspurt der Meldefrist am 21. März registrieren sich derzeit täglich knapp 100 Teilnehmer. Nicht ausgeschlossen, dass wir mindestens an der 15.000er Marke kratzen werden“, so Cheforganisator Frank Thaleiser.

 
Frank Thaleiser (links) und Jos Hermens
© marathon4you.de

Neben den Hobbyläuferinnen und -läufern können sich Thaleiser und Sportdirektor Jos Hermens über ein hochkarätiges Elitefeld freuen. Der Niederländer Hermens, der mit seiner Agentur Global Sports Communication seit 2012 die Akquisition und Betreuung der Elite-Athleten verantwortet,  erklärte dazu heute im Rahmen einer Pressekonferenz: „Die Streckenrekorde der 2012-Edition haben die Veranstaltung in der internationalen Wahrnehmung deutlich nach vorne gebracht. Die dadurch gewonnene Reputation war bei der Ansprache von Athleten sehr hilfreich. Mit den Elitefeldern 2013 verfolgen wir nun zwei Ziele: zum einen soll nach Möglichkeit erneut der Streckenrekord fallen, zum anderen geben wir vielversprechenden Athleten in Hamburg eine Bühne, um sich für die WM im August in Moskau zu qualifizieren.“

Dies möchte unter anderem auch die Langstreckenläuferin Lisa Hahner, die in Hamburg überhaupt erst ihren zweiten  Marathon laufen wird: „2:30:30 Stunden ist die Mindestvorgabe für das WM-Ticket. Ich war im Dezember das erste Mal in Hamburg und mir hat die Stadt sehr gefallen. Außerdem hat Sören Kah von der tollen Atmosphäre an der Strecke geschwärmt. Da war für mich klar, dass ich hier laufen möchte“, so die 23-jährige gebürtige Fuldaerin.

Organisatorisch können die Teilnehmer sich am Veranstaltungswochenende neben der attraktiven Kulisse im neuen, alten Start- und Zielbereich an der Hamburg Messe über kurze Wege zur Sportmesse Endurance`13  (Halle A4) freuen. Hier werden gut 100 Aussteller der Ausdauersport- und Outdoorbranche innovative Produkte zum Testen und Kaufen anbieten. An diese gliedert sich zudem die Teilnehmerakkreditierung an.

Zudem erwartet die Athletinnen und Athleten nach dem Zieleinlauf über den roten Teppich ein imposanter Empfang in der Messehalle A1 der Hamburg Messe, inklusiver hochwertiger Verpflegung am Rewe-Büffet.

 

Informationen: haspa Marathon Hamburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin