marathon4you.de

 

Meldungen

Wie wär’s mit dem Marathon auf dem One Happy Island?

08.10.18
Quelle: Pressemitteilung

Am 02. Juni 2019 findet zum zweiten Mal der Aruba KLM Marathon statt. Teilnehmer können zwischen vier Distanzen wählen, die alle quer über die Insel führen.

Die Teilnahme an einem Marathon ist immer eine körperliche Herausforderung und bringt jede Menge Abenteuer und Erfahrungen mit sich. Sich selbst zu pushen und immer ein Stück mehr über sich hinaus zu wachsen – einmal im Ziel ist das ein tolles Gefühl. Doch bei einem Marathon gleichzeitig noch ein neues Land oder eine neue Stadt zu entdecken ist etwas ganz Besonderes. Wo könnte es sich schöner laufen, als unter der karibischen Sonne, bei angenehmen 28 Grad, einer kühlen Brise des Passatwindes und herzlichen Menschen, die jede Menge Motivation und karibisches Flair mit auf den Weg geben?

Am 02. Juni 2019 findet zum zweiten Mal der Aruba KLM Marathon auf dem One Happy Island statt. Das Rennen ist AIMS/IAAF zertifiziert und wird auf höchstem internationalem Niveau ausgetragen. Wie bereits beim diesjährigen Marathon werden Läufer aus der gesamten Welt erwartet.

Teilnehmer können sich 2019 auf vier verschiedenen Strecken messen: der Marathonlänge von 42,2 Kilometern, dem Halbmarathon sowie einem Zehn- und einem Fünf-Kilometer Lauf. Die beiden letzteren sind sowohl für Läufer als auch Walker geöffnet. Die Routen führen vom Startpunkt am beliebten Palm Beach bis zum California Lighthouse im Norden und vorbei an San Nicolas, dem Street-Art-Hotspot im Süden der Insel sowie dem berühmten breiten Traumstrand Eagle Beach.

 

 

Verschiedene Startzeiten der einzelnen Distanzen ermöglichen dabei einen unkomplizierten Start und sorgen dafür, dass nahezu alle Läufer zu ungefähr gleichen Zeiten im Ziel, am Strand des Hilton Aruba Caribbean Resort & Casino, dem offiziellen Partnerhotel des Marathons 2019, ankommen. Der puderweiße und kilometerlange feine Sandstrand gepaart mit dem türkisblauen Wasser und der untergehenden Sonne am Horizont stellt nach dem Marathon die perfekte Kulisse für eine ausgelassene und entspannte After-Marathon-Party.

Neben den Läufen finden um den Marathon verschiedene Veranstaltungen auf Aruba statt, sodass das Rennen nicht nur ein Erlebnis für die Teilnehmer selbst, sondern auch für deren mitreisende Familie ist. Die natürlichen Gegebenheiten von Aruba bieten dabei Raum für zahlreiche Aktivitäten für Groß und Klein. Spektakuläre Tauchreviere und Schnorchelspots, kulinarische Highlights, eine raue Küste im Norden für Abenteurer und traumhafte weiße Sandstrände im Süden, um nach dem Marathon zu entspannen.
 
Weitere Informationen zum KLM Aruba Marathon

 

Über Aruba

Aruba gehört zur Inselgruppe der niederländischen Antillen vor der Küste Südamerikas und ist ein ideales Ziel für Sonnenanbeter, Wassersportler, Naturfreunde und Kulturliebhaber. Wer sich an den endlosen Sandstränden satt gesehen hat, kann das Landesinnere mit seiner Flora und Fauna erkunden oder sich auf Entdeckungsreise in die koloniale Vergangenheit begeben. Mit einer herausragenden Gastronomie, einer ausgezeichneten Infrastruktur und einem breiten Angebot an Unterkünften kann die Insel selbst höchsten Ansprüchen gerecht werden. Ein karibisches Flair mit niederländischen Einflüssen schafft eine einmalige und absolut sichere Urlaubsatmosphäre, in der sich Groß und Klein gleichermaßen wohlfühlt.

Weitere Informationen

 


 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin