marathon4you.de

 

Meldungen

Special Event

Hier kannst du Meldungen einsehen, die nicht einem bestimmten Marathon zugeordnet werden können.
1 2 3 4 5 6 7 8 9
Datum
Titel

Lago Maggiore – Startschuss für den Panorama-Marathon

LMM – mit diesen drei Buchstaben kündigt sich der panoramareichste Langstreckenlaufwettbewerb Italiens an, der Lago Maggiore Marathon. Am Sonntag, den 6. November, fällt in Arona der Startschuss für die 11. Ausgabe des sportlichen Großereignisses.

Grosse Herausforderungen für Schweizer Laufevents

Die Finisherzahlen bei Schweizer Running-Events befinden sich weiterhin merklich unter dem Vor-Corona-Niveau. Swiss Runners hat die Gründe fürs Fernbleiben analysiert. Neben dem Rückgang der Anmeldezahlen beschäftigt die Organisatoren die inflationsbedingten Kostensteigerungen und folglich die Finanzierung der Veranstaltung.

#ZeroHungerRun Bonn – 1799 Läufer*innen für eine Welt ohne H...

Am gestrigen Sonntag lud die Welthungerhilfe in die Rheinaue zum 5. #ZeroHungerRun Bonn – Der großer Charity-Lauf gegen Hunger und Dürre in Ostafrika versprach Lauf-Interessierten, Ungeübten wie ambitionierten Teilnehmenden ein stimmungsvolles, sportliches Erlebnis unter freiem Himmel über eine 5-km oder wahlweise auch 10-km-Strecke direkt am Rhein.

M4Y-TiPP: Eco Maratona del Chianti am 16.10.2022

Chianti Classico – schon der Name löst Emozionen aus. Und das nicht nur bei Weinfreunden. Auch für Läufer hält die Toskana so manches Lauferlebnis bereit.

Zweite Auflage: UBS MoonWalker rund um Vianden

Zu einem spätsommerlichen Abenteuer können Wanderfreudige am 10. September 2022 in Vianden aufbrechen. In der zweiten Edition setzt der UBS MoonWalker den Erfolg der Erstauflage in Luxemburg Stadt nun im Norden des Großherzogtums fort. Dieses Mal hält die nächtliche Wanderung durch Viandens Wälder märchenhafte Highlights bereit.

Großer Charity-Lauf gegen Hunger und Dürre: An den Start für...

Am letzten Septembersonntag dieses Jahres lädt die Welthungerhilfe ab 11 Uhr in die Rheinaue zum 5. #ZeroHungerRun Bonn ein. Der Spendenlauf verspricht Lauf-Interessierten, Ungeübten wie ambitionierten Teilnehmenden ein stimmungsvolles, sportliches Erlebnis unter freiem Himmel über eine 5-km oder wahlweise auch eine 10-km-Strecke direkt am Rhein

''Teilnehmer durch die Bank superglücklich''

Zum ersten Mal startete am Samstag, 18. Juni, der UBS MoonWalker Luxembourg und fand mit ausverkauften Plätzen auf Anhieb großen Zuspruch. Insgesamt 500 Wanderinnen und Wanderer nahmen an der nächtlichen Entdeckungsreise durch die Natur der Stadt Luxemburg teil. In der sommerlich warmen Vollmondnacht warteten zahlreiche musikalische und leuchtende Überraschungen auf die Teilnehmenden.

1. UBS MoonWalker Luxembourg ist ausverkauft

Eine Weltpremiere in Luxembourg ist auf Anhieb ausverkauft: Der 1.MoonWalker Luxembourg startet am Samstag mit 500 Nacht-Wanderern

Backyard Masters: Laufen, bis nur noch Einer übrig ist

Beim „The Race of the Champion - Backyard Masters“ in Rettert lief der Belgier Merijn Geerts in 90 Stunden ohne Schlaf mehr als 600 Kilometer mit weit über 10.000 Höhenmetern Er überbot damit den bisherigen Weltrekord in diesem Format deutlich.

Golden Trail World Series: Trailrunning im TV?

Nach vier aufregenden Saisons kehrt die Golden Trail World Series 2022 mit neuen Ambitionen zurück. Darunter: die Athleten auf dem Weg zur Profi-Karriere zu begleiten und vor allem Trail Running zum unumgänglichen TV-Spektakel zu machen.

DLV nominiert Marathon-Team für WM und EM

Der DLV hat am Donnerstag sein Marathon-Aufgebot für die WM in Eugene sowie die Heim-EM in München veröffentlicht.

Trail2gether Tour 2022 von Dynafit startet in Deutschland un...

Neue Stopps im Laufsommer 2022: Trail2gether Tour startet am 19. Mai 2022 in Schliersee, Oberbayern – 11 Lauftreffs in Deutschland und Österreich

DLV und German Road Races rufen zum „Tag des Laufens“ am 1. ...

Das Laufen zelebrieren, gemeinsam mehr bewegen – und dabei mit der Power der großen Lauf-Community Gutes tun: Mit diesen Zielen wollen der Deutsche Leichtathletik-Verband und die German Road Races am 1. Juni am „Tag des Laufens“ erstmals ganz Deutschland in Bewegung bringen.

Zeichen gegen Krieg: Athletes for Ukraine gegründet

Am 06.03.2022 wurde in Traunstein, Deutschland, der Verein „Athletes for Ukraine e.V.“ gegründet. Ziel des Vereins ist es, alle Athleten weltweit zu vereinen, um gemeinsam ein Zeichen gegen Krieg und für Frieden und Solidarität zu setzen.

UBS MoonWalker startet in Luxemburg

Am 18. Juni startet in Luxemburg der 1. UBS MoonWalker, ein Wanderevent, bei dem die Teilnehmer über Nacht und bei Vollmond durch die erlebnisreiche Natur Luxemburgs wandern. Für jede Anmeldung wird eine Spende von 10EUR an den Ukraine Relief Fund der UBS Optimus Foundation geleistet.

#ZeroHungerRun-Challenge 2022 - laufen gegen Hunger und Not ...

Zum bereits vierten Mal ruft die Welthungerhilfe zur #ZeroHungerRun Challenge auf. Anlässlich 60 Jahre Welthungerhilfe lautet die sportliche Herausforderung des virtuellen Benefizlaufs vom 12.-15. Mai 2022: „Gib uns 60!“. Mit 60 individuell gestaltbaren Laufminuten machen die Teilnehmenden auf die Arbeit der Welthungerhilfe aufmerksam und tragen mit freiwilligen Spenden zur Hilfe für notleidende Menschen bei.

DLV und German Road Races verstärken Zusammenarbeit

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) und German Road Races e.V. (GRR) werden künftig enger zusammenarbeiten. Darauf verständigten sich Vertreter:innen beider Organisationen. Der Laufsport soll dadurch noch mehr als bisher gefördert werden. Beide Partner wollen dafür Synergien nutzen und Netzwerke zusammenführen.

Sport4Ukraine: Spendeninitiative von Joe Nimble: „Sie spende...

„Wie so viele haben auch wir bei Joe Nimble ukrainische Familienangehörige, Freunde und Kollegen, deren Leid wir teilen. Als Gründungsmitglied der Initiative #sport4ukraine wollen wir im Verbund einen möglichst hohen Beitrag leisten. Damit können wir das große Leid zwar nicht ungeschehen machen, aber wichtige Hilfsgüter mitfinanzieren, die jetzt dringend gebraucht werden“, fasst Sebastian Bär, Gründer und Geschäftsführer von Joe Nimble, die Aktion zusammen.

Resia Rosolina Relay: Von der Quelle zur Mündung der Etsch

Von den Bergen ans Meer - Vom Schnee ins Wasser - Vom Speck zum Fisch, so lautet das Motto des Staffellaufes von der Quelle der Etsch bis zu deren Mündung.

Vater aller Marathonsammler: Horst Preisler ist tot

Horst Preisler war bekannt und beliebt wie kein Zweiter und wurde zuletzt vermisst wie kein Zweiter. Er ist und bleibt so etwas wie der Vater der Marathonsammler. Am 23. Februar 2022 ist Horst Preisler gestorben.

Schweiz: Zahlen der Herbstläufe geben Hoffnung für 2022

Mit dem Zürcher Silvesterlauf ist am vergangenen Sonntag der letzte grosse Laufevent des Jahres über die Bühne gegangen. Knapp 11‘000 Teilnehmende waren beim vorweihnachtlichen Traditionsanlass in der Zürcher Innenstadt unterwegs. Die Zahlen der Herbstläufe machen Hoffnung.

Werner Sonntag war einer von uns

Am 24. Oktober ist Werner Sonntag im Alter von 95 Jahren gestorben. Ich behaupte, er hat in unserem Land mehr Menschen zum Laufen gebracht, als alle Rekordläufer und Medaillengewinner zusammen. Er war, nein, er ist und bleibt ein Vorbild, ein Pionier, eine Legende. Und einer von uns.

Übertragung von COVID-19 bei Laufveranstaltungen sehr selten

Eine neue Studie zeigt, dass das Risiko einer COVID-Übertragung bei Laufveranstaltungen durch grosse und kleine Aerosole sehr gering ist. Durch Starts in kleinen Gruppen oder Einzelstarts kann dieses Risiko weiter gesenkt werden.

100-Kilometer-Weltmeisterschaften 2022 finden in Bernau und ...

Die 100-Kilometer-Weltmeisterschaften werden im kommenden Jahr in Bernau stattfinden. Berlin wird während der Meisterschaften die Delegationen beherbergen. Das gaben am Donnerstag die Deutsche Ultramarathon-Vereinigung und der Deutsche Leichtathletik-Verband bekannt.

Ibiza Marathon 2021: Nur noch wenige Startnummern zu haben

Am 2. Oktober wird der beliebte Santa Eulària Marathon auf Ibiza veranstaltet, der bereits im April letzten Jahres hätte stattfinden sollen. #RunAndFeel – das ist das Motto des zum vierten Mal durchgeführten Rennens. Angeboten werden ebenfalls ein Halbmarathon und ein Staffelhalbmarathon.

Swiss Runners unterstützt die Impfkampagne von Swiss Olympic

Seit Juli finden landauf und -ab wieder Laufveranstaltungen statt, jedoch mit strengen Schutzkonzepten, reduziertem Angebot und Einschränkungen bei der Zulassung auf Personen mit COVID-Zertifikat. Die aktuelle pandemische Lage ist ungünstig und es besteht Gefahr, dass es wieder zu grösseren Einschränkungen oder gar Veranstaltungsverboten kommt.

Ragnar Wattenmeer: 250 Kilometer mit Freunden

Am Ende der Seebrücke tauchen plötzlich 5 junge Männer in auffallend farbenfroher Laufbekleidung auf, die schnellen Schrittes den Weg Richtung Strandpromenade suchen. In wenigen Momenten werden sie die ersten sein, welche die Ziellinie kreuzen werden und sich Finisher des Ragnar Wattenmeer 2021 nennen dürfen.

Streckenrekorde und Jahresweltbestzeit beim Berliner Halbmar...

Joyciline Jepkosgei hat den GENERALI BERLINER HALBMARATHON mit der Weltklassezeit von 65:16 Minuten gewonnen und damit überraschend einen Streckenrekord aufgestellt.

Kein Ironman auf Hawaii 2021

Nach 2020 wird der Ironman auf Hawaii auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Der am 9. Oktober 2021 geplante legendäre Triathlon-Wettbewerb fällt wegen der Corona-Pandemie erneut aus und soll im Februar 2022 nachgeholt werden. Dies teilte der Veranstalter mit. Im kommenden Jahr sollen demnach zwei Wettbewerbe stattfinden, einmal im Februar und dann zum traditionellen Termin im Oktober.

Keine Perspektive für Lauf-Veranstaltungen?

Beschluss der Staats- und Senatskanzleien der Länder wirft mehr Fragen als Antworten auf – GRR fordert Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) zum Handeln zum Wohle der Lauf-Veranstalter auf

10 Jahre Tenerife Bluetrail - an einem Tag vom Meer zum Himm...

Auf der Kanareninsel Teneriffa findet vom 3. bis zum 5. Juni 2021 der Tenerife Bluetrail statt, ein außergewöhnlicher Marathon, der die höchste Rennstrecke in Spanien und die zweithöchste in Europa bietet.

Immer mehr Terminänderungen und –absagen

Angesichts der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie werden zwangsläufig viele (wenn nicht in nächster Zeit alle) Laufveranstaltungen im Frühjahr abgesagt oder teilweise in den Herbst verlegt. Hier eine Liste der derzeit bekannten Marathon-Veranstaltungen, deren Termin in 2021 verlegt wurde

#ZeroHungerRun-Challenge 2021: 124.000 Euro Spenden für eine...

Die virtuelle #ZeroHungerRun – Challenge der Welthungerhilfe war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Vom 05. bis 09. Mai 2021 nahmen bundesweit 6.445 Sportbegeisterte die Herausforderung an und sorgten mit ihrem persönlichen Engagement für eine Spendensumme in Höhe von 124.000 Euro.

UTMB Group und The IRONMAN Group rufen die UTMB® World Serie...

Die UTMB Group, ein führender Player im Trail Running, der die Entwicklung der Sportart in den vergangenen 18 Jahren geprägt hat, kooperiert ab sofort mit The IRONMAN Group, um die globale Entwicklung des Sports voranzutreiben. Sichtbarstes Zeichen der neuen Partnerschaft ist die neue UTMB® World Series, die zur bedeutendsten Trail Running-Serie der Welt werden soll.

Da läuft was: Halbmarathon in Meran-Algund mit 300 Teilnehme...

Die Laufsaison 2021 hat in Südtirol am Sonntagvormittag offiziell begonnen. 300 Teilnehmer nahmen unter großen Sicherheitsvorkehrungen am Frühlingsklassiker Half Marathon Meran-Algund teil

#ZeroHungerRun Challenge 2021: bisher über 3700 Meldungen

Die Resonanz des Spendenlaufes der Welthungerhilfe ist deutschlandweit, in den Benelux-Staaten und sogar weltweit enorm. Schon jetzt wurde die Teilnehmerzahl von 2020 übertroffen.

#ZeroHungerRun – Challenge 2021 für eine Welt ohne Hunger

Die Welthungerhilfe ruft erneut zu einer virtuellen Lauf-Challenge im Einsatz gegen den Hunger auf. Vom 05. – 09. Mai 2021 können in wahlweise 30 oder 60 Laufminuten Spenden gesammelt und auf die Arbeit der Welthungerhilfe aufmerksam gemacht werden.

Vorerst keine Laufsportevents in der Schweiz?

Stellungnahme von SwissRunners zum Bundesratsentscheid vom 14. April 2021

Große Gefühle und neue Rekorde / itelligence Citylauf Invita...

Große Gefühle im Großen Garten, dazu viele neue Bestzeiten bei alles andere als perfekten äußeren Bedingungen: Der 31. itelligence Citylauf Dresden wird als ein ganz besonderer in Erinnerung bleiben. Rund 400 Läufer aus 30 Nationen sind am Sonntag dabei gewesen beim traditionellen Start in die Straßenlaufsaison, der diesmal mehr war als eine erste Standortbestimmung nach dem Winter.

Swiss Runners: Gestärkt und mit Doppelspitze in die Zukunft

An der heutigen online durchgeführten Mitgliederversammlung von Swiss Runners wurden 20 weitere Volksläufe als neue Mitglieder aufgenommen. Um die Zukunft aktiv gestalten zu können, schafft der Branchenverband der Veranstalter von Volksläufen eine starke Doppelspitze.

„Laufveranstaltungen sind per se risikoarm und Teil der Lös...

„Laufveranstaltungen sind per se risikoarm und bringen umfassend positive Wirkungen für die Gesundheit. Deshalb sind sie ein Teil der Lösung. Die Bedeutung von Aktivsportveranstaltungen muss von der Politik und ihren Experten viel stärker berücksichtigt werden“, sagt Wolfgang Konrad, Veranstalter des Vienna City Marathon.

''Offen, wie es mit Laufevents mittel- und langfristig weite...

Als Geschäftsführer des Swiss City Marathon Luzern und Präsident der Swiss Runners, die zusammen mit Swiss Athletics die Plattform swiss-running.ch betreiben, ist Reto Schorno ein prägender Kopf der Schweizer Laufszene. "Züri rännt" hat ihn zur Situation der Laufveranstalter befragt.

Ein Mann, ein Laufband, zwei Rekorde?

Am 30. Januar attackiert Langstreckenläufer Florian Neuschwander zwei Bestleistungen über die 100-Kilometer-Distanz. Als Host des Events überträgt Garmin die Rekordjagd live und exklusiv im #BeatYesterday Live-Stream.

Wie sind Laufveranstaltungen unter Corona-Bedingungen mögli...

Anlässlich der corona-bedingten Absage der Jahrestagung von German-Road-Races (GRR), der Organisation, der bundesweit über 80 Laufveranstalter von Marathon- und Straßenläufen in Deutschland und dem europäischen Ausland angehören, wurden nun bereits mehrfach digitale Abendworkshops veranstaltet.

Sind Corona-Tests die Lösung für Laufveranstalter?

Die Veranstalter des Vienna City Marathon, des Österreichischen Frauenlaufs, des Salzburg Marathon und der Spartan Races Österreich begrüßen den Vorschlag der Österreichischen Bundesregierung, die Möglichkeit von Eintrittstests für Veranstaltungen zu schaffen.

Österreichische Marathon-Staatsmeisterschaften wie nie zuvor

Eva Wutti egalisiert in 2:30:43 österreichischen Rekord bei Marathon-Staatsmeisterschaften - Isaac Kosgei gewinnt bei den Männern - VCM und ÖLV organisieren Marathon im Coronajahr

Rekorde und Bestzeiten: Laufszene Invitational Run voller Er...

Kleines Teilnehmerfeld, großartige Ergebnisse: Der Laufszene Invitational Run in Dresden wird lange in Erinnerung bleiben. Das Einladungsrennen für Topläufer im Marathon, Halbmarathon und über die 10 Kilometer erfüllte am Sonntag nicht nur seinen Zweck, die Veranstaltung auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs im Großen Garten übertraf auch die Erwartungen.

Laufszene Invitational Run am 8.11. in Dresden

Dieses Jahr 2020 ist noch nicht endgültig gelaufen. Und jetzt gibt es sogar noch eine Chance auf eine starke Zeit: den Laufszene Invitational Run am 8. November in Dresden, ein Rennen für Topläufer im Marathon und Halbmarathon sowie über die 10 Kilometer.

Laufen mit Panorama: Lago Maggiore Marathon findet statt

Eine gute Nachricht für alle Marathon-Begeisterten: Die Austragung des 10. Lago Maggiore Marathon, LMM, am 1. November in Verbania ist bestätigt.

NEU: Staffellauf von der Etsch-Quelle bis zur Mündung ins Me...

Der Laufsport steckt in der Krise, große Marathons werden schwierig sein zu organisieren und es wird nach neuen Laufformaten gesucht. In der Zeit der Pandemie kam die Idee aus Verona, einen Lauf von der ETSCHQUELLE zum MEER zu machen.
1 2 3 4 5 6 7 8 9
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin