marathon4you.de

 

Meldungen

LÄUFER SIND SEXY: Neues Buch von M4Y-Autor Joe Kelbel

18.07.19
Quelle: Joe Kelbel

Die Japaner führen eine Marathon-Weltrangliste. Dort stehe ich auf Platz 314. Nicht wegen meines markant schlechten Laufstils oder meiner Langsamkeit, es liegt an der Anzahl der gelaufenen Marathons, die anhand offizieller Ergebnislisten nachgewiesen wird.

Ein Marathon ist die Olympiade des einfachen Läufers. Der Veranstalter verteilt zwar keine Kondome wie im olympischen Dorf, aber auch so ist klar, dass ich keine Bestzeiten anstrebe.

Wer als Zuschauer an der Laufstrecke steht, der sieht nicht das Leiden der Läufer, der bewundert die Eleganz der trainierten Körper, die erotischer ist, als die der Gesichter. Eklatant besser als die Sofakörper, die man zu Hause, auf den Tatort wartend, vorfindet.

 

 

Ein Foto einer Gottesanbeterin beim Maintal Ultra Trail hat mich dazu gebracht, zu schreiben, wie es ist, wenn der eigene Körper vom anderen Geschlecht angebetet wird. Für Partner, die nicht laufen, könnte dieses Buch also vor dem Scheidungsgericht missbraucht werden.

Um meine Chancen bei folgenden Läufen nicht zu verlieren, habe ich sämtliche Namen der Damen, mit denen ich etwas vor, während oder nach meinen zahlreichen Läufen hatte, abgeändert. Meistens sind die Namen eh weder der Redaktion noch mir bekannt. Beweisfotos gibt es auch nicht, aber es ist alles wahr, was ich geschrieben habe.

Ich danke der Klasse 12 B der Mädchenschule und meinem Bewährungshelfer für die Mitwirkung an diesem Buch.                                             

 

Ab sofort im Buchhandel erhältlich oder direkt  beim Autor:

joeffm@arcor.de  

 

 


 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin