marathon4you.de

 

Meldungen

#ZeroHungerRun: Deutschland läuft für eine Welt ohne Hunger

09.07.20
Quelle: PM/Jochen Baumhof

Am Donnerstag, 9. Juli 2020 fällt um 18.00 Uhr der virtuelle Startschuss für einen ganz besonderen Spendenlauf: Deutschland läuft bis Sonntagabend fast vier Tage für eine Welt ohne Hunger.

Um 17.59 h wird kein geringerer als der vielfache Deutsche Meister und frühere 10.000 m Europameister Jan Fitschen über die Social Media Kanäle den virtuellen aber lautstarken Startschuss abgeben. Das Orgateam der Welthungerhilfe ist überwältigt von den Meldezahlen: 2.150 wollen bisher dabei sein, und jeden Tag kommen rund 100 Meldungen dazu. Jeder kann sich auch noch während der Challenge bis Sonntagabend für den #ZeroHungerRun anmelden. Neben Jan Fitschen sind bekannte Namen wie Liz Baffoe, Frank Busemann, Simon Rolfes, Susanne Hahn, Knacki Deuser, Marko Rehmer, Frank Schätzing und viele weitere „Edel-Botschafter*innen“ aktiv dabei.

Mehr dazu

 

Alle Teilnehmer*innen  laufen im Zeitraum von Donnertag 18.00 bis Sonntagabend innerhalb von 30 min und/oder 60 Minuten im Wohlfühl- oder Wettkampftempo und sammeln Laufmeter. Diese werden einfach zeitnah über den Bestätigungslink eingegeben, spätestens jedoch am Sonntag, den 12.07. um 23.59 Uhr.

 

 

Botschafter-Familie Königs aus dem deutschsprachigen Belgienmacht mit beim#ZeroHungerRun. Roger ist als erfolgreicher Straßenläufer oft in Deutschland unterwegs, die gebürtige Äthiopierin Ferahiwat Gamachu vielfache belgische Meisterin über 10.000 Meter

 

#ZeroHungerRun ist ein Spendenlauf
mit internationaler Beteiligung

 

Die Erlöse kommen zu 100% der aktuellen Corona-Arbeit der Welthungerhilfe Afrika und Asien zugute.  Infos zur #ZHR-Challenge 2020 in Kurzform:

► Start: Donnerstag, 9. Juli um 18.00 Uhr    –    Ende: Sonntag, 12. Juli 23:59 Uhr.
► Einzelwertungen:  30 min / 60 min gesamt nach Laufmeter.
► Daily Hero - an jedem Tag vom 9.-12. Juli gibt es eine Tageswertung für beide Formate.
► Team-Wertungen 30/60 min: Laufmeter von 3 Läufer*innen werden addiert
► Das ist NEU: alle Leistungen werden mit dem Age-graded-Calculator und dem Jahrgang für eine besondere Form der Altersklassenwertung in „fiktive Laufmeter“ der Hauptklasse umgerechnet
► Doppelstarts sind erlaubt (jeweils mit neuer Anmeldung).
► Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden sind natürlich erwünscht.
► Neben den Einzel- und Teamwertungen gibt es Sonderpreise für die besten Fotos / Selfies

 

Alle Informationen und die Online-Anmeldung zur #ZHR Challenge 2020
 

 


 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin