marathon4you.de

 

Meldungen

Swiss Runners unterstützt die Impfkampagne von Swiss Olympic

06.09.21
Quelle: Pressemitteilung Swiss Runners

Seit Juli finden landauf und -ab wieder Laufveranstaltungen statt, jedoch mit strengen Schutzkonzepten, reduziertem Angebot und Einschränkungen bei der Zulassung  auf Personen mit COVID-Zertifikat. Die aktuelle pandemische Lage ist ungünstig und es besteht Gefahr, dass es wieder zu grösseren Einschränkungen oder gar Veranstaltungsverboten kommt. Um dies zu verhindern und der Bevölkerung weiterhin Bewegungsangebote zu bieten, unterstützt die Vereinigung Swiss Runners die Impfkampagne von Swiss Olympic.

Besonders viele motivierende und energiebringende Laufevents finden dieses Jahr im September und Oktober statt, da viele Veranstaltungen pandemiebedingt in den Herbst verschoben wurden. Die Teilnahme ist vielfach nur mit gültigem COVID-Zertifikat möglich. Ab 1. Oktober werden Tests zur Erlangung des Zertifikats und damit der Startgenehmigung kostenpflichtig. Viele Läuferinnen und Läufer trainieren seit Monaten, um im Herbst an einem Lauf teilzunehmen. Die Gefahr sich durch Kontakt mit erkrankten Menschen in Quarantäne begeben zu müssen, oder durch Ansteckung selbst in Isolation zu sein, ist aktuell wieder sehr hoch.  Das Erreichen der gesetzten Ziele kann dadurch schnell unmöglich werden.

 

 

Die Impfung gegen COVID-19 ist die einfachste und wirkungsvollste Methode, sich selbst vor schlimmen Verläufen zu schützen und das Virus einzudämmen. Das ist notwendig, wollen wir nicht erneut mit Einschränkungen wie im vergangenen Jahr konfrontiert werden, die auch die Läuferinnen und Läufer wie die Laufveranstalter hart getroffen haben. Wir unterstützen daher die Impfkampagne des Schweizer Sports:

  • Wer sich impfen lässt, leistet einen Beitrag zur Rückkehr zur Normalität.
  • Wer sich impfen lässt, kann unbeschwerter an (Sport-)Veranstaltungen teilnehmen.
  • Wer sich impfen lässt, hilft mit, dass das Vereinsleben möglich bleibt und wir dieses geniessen können.

----------------------------------------------

Der Verein Swiss Runners ...

... wurde 1994 gegründet. Er fördert als unabhängiger Verein den Laufsport in der Schweiz. Dem Verein gehören 42 Laufveranstaltungen an – darunter 16 der Top 20 in der Schweiz. Insgesamt nehmen jährlich 300’000 Läuferinnen und Läufer an den Running Events von Swiss Runners teil.

Swiss Runners fördert den Breitensport, insbesondere im Bereich Running und Walking, und vertritt die Interessen des Breitensports und der Laufveranstalter. Die gemeinsame Marktbearbeitung im In- und Ausland und die Werbung für den Laufsport ist ein zentrales Anliegen der Interessengemeinschaft. Swiss Runners betreibt zusammen mit Swiss Athletics die online Plattform www.swiss-running.ch, wo alle News und Informationen des Schweizer Laufsports vorhanden sind. Dank der Zusammenarbeit zwischen SBB RailAway und den Swiss Runners ist seit dem 1. Januar 2017 bei 18 Laufsportveranstaltungen die An- und Rückreise mit dem öffentlichen Verkehr aus der ganzen Schweiz gratis.

 


 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin