marathon4you.de

 

Meldungen

So lief die Premiere des Lindetwaldtrail

30.06.21
Quelle: Markus Sob/Union Suben Sektion Laufen

Am 27.06.2021 war es endlich wieder soweit. Nach unserem virtuellen Lauf 2020 war die Freude groß, dass wir ihn heuer wieder real abhalten konnten. Neben der klassischen Distanz von 7,5km feierten wir heuer zum 21. Lindetwaldlauf eine Premiere: der 21km lange Lindetwaldtrail. Das gesamte Organisationsteam war schon sehr gespannt wie der Lauf angenommen wird und wie die Strecke bei den Läufern ankommt.

Das Wetter war schön, die Stecke gut vorbereitet und so begaben sich insgesamt 117 Läuferinnen und Läufer an den Start. Da die Situation im Vorfeld schwer einzuschätzen war, verzichteten wir heuer schweren Herzens auf die Kinder- und Jugendläufe. 67 Teilnehmer absolvierten die Distanz von 7,5 km. Die Traildistanz von 21 km liefen 50 Teilnehmern.

 

 

 

Die Erstplatzierten:

 

7,5kM Lindetwaldlauf

Manuel Hötzeneder CLR Sauwald Cofain699 27 min 35 sek
Monika Kubai Sportunion Igla Long Life 32 min 09 sek

21kM Lindetwaldtrail

Martin Haas CLR Sauwald Cofain699 1 h 21 min 52 sek
Christina Oberndorfer LG Innviertel 1 h 45 min 32 sek

Alle Ergebnisse sowie Fotos sind unter www.lindetwaldlauf.at zu finden.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------

„Es ist eine Strecke die sehr gut zu laufen ist, man darf sie jedoch keinesfalls unterschätzen.“ Martin Haas (Tagessieger Lindetwaldtrail)

„Eine rundum gelungene Premiere des Lindetwaldtrails, der in den nächsten Jahren bestimmt noch mehr Läufer anlocken wird!“ Alexander Sellner (Zweitplatzierter Lindetwaldtrail)

------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Uns freut es am meisten, dass wir so viel positives Feedback bekommen haben. Die Strecke vom Lindetwaldlauf war ohnehin schon bekannt, aber die Strecke des Trails war für alle Teilnehmer Neuland. Der Trail wurde von sämtlichen Teilnehmern als sehr abwechslungsreich und gut zu laufen beschrieben. Für Trailliebhaber ist einfach alles dabei: Bergauf- und Bergabpassagen, Singletrails, Wald- und Wiesenwege, Schotter sowie vereinzelt Asphaltabschnitte.

An dieser Stelle wollen wir uns auch bei den Gemeinden Suben und St. Marienkirchen sowie sämtlichen Anrainern recht herzlich bedanken. Ohne die gute Zusammenarbeit wäre die Organisation des 1. Lindetwaldtrails nicht möglich gewesen.

Das Team rund um den Lindetwaldlauf freut sich schon auf das kommende Jahr, wenn wir Ende Juni zusätzlich wieder Kinder- und Jugendläufe sowie eine Siegerehrung und eine ordentliche Verpflegung im Start/Zielbereich haben.

 

 


 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin