marathon4you.de

 

Meldungen

Drei Tage Trail: Neuer Mehrtages-Trailrun in Graubünden

21.08.20
Quelle: Pressemitteilung

Prättigau Tourismus, Davos Klosters Bergbahnen und die Destination Davos Klosters folgen dem starken Trend nach Trailrunning und lancieren zusammen den Panorama-Trailrun von Davos nach Klosters und weiter ins Prättigau. Die Top-Trailrun-Destinationen verbinden mit den drei Tagesetappen äusserst spannende Berge zu einem Traillauf.

Der 69 km lange "Drei Tage Trail" bietet für alle, die nicht genug vom Trailrunning bekommen, ein einmaliges Erlebnis. Geeignet ist die Route für Trailrunner, die bereits etwas Erfahrung mitbringen. Das Angebot kann während der Sommersaison täglich gebucht werden und besteht aus drei Übernachtungen inkl. Abendessen, den Bergbahnfahrten und optional einem Gepäcktransport für die ganze Route. Somit können sich die Gäste ohne Gewicht auf dem Rücken komplett auf die Trails fokussieren.

 

 

Die Mehrtagestour startet in Davos mit der Übernachtung im Hotel Strela am Anreisetag. Am ersten Tag führt die Parsennbahn die Gäste hinauf aufs Weissfluhjoch. Von dort startet die Laufstrecke in Richtung Gotschna. Über einen spektakulären Abschnitt mit viel Panorama geht es auf dem Grat bis zur Bergstation der Gotschnabahn und dann weiter bis nach Klosters.

Nach einer Übernachtung in Klosters im Hotel Alpina geht es am zweiten Tag in den Rätikon. Die Madrisabahn bringt die Gäste zum Ausgangspunkt auf die Saaser Alp. Gleich zu Beginn verspricht der Trail einen spannenden Aufstieg über den Saaser Calanda zum Peak dieser Tour, dem Rätschenhorn. Nun geht es weiter bis an die Landesgrenze zu Österreich. Der Kammlauf entlang der Grenze ist ein Highlight und bietet schönste Ausblicke auf die österreichische und Schweizer Bergwelt. Die Tagesetappe endet in einem der gemütlichen Hotels im Walserdorf St. Antönien.

 

 

Am letzten Tag führt die Route über packende Höhentrails entlang der eindrücklichen Kalkwände des Rätikon. Zwischen dem Schweizertor und dem Gafälljoch verläuft ein Streckenabschnitt auf österreichischem Boden. Zum Abschluss führt der Trail entlang dem markanten Sassauna bis zur Bergstation der Seilbahn Fanas. Dort endet der „Drei Tage Trail“ und Gäste fahren zurück ins Tal.

Mehr Details zum Package findet man hier.

 


 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin