marathon4you.de

 

Meldungen

1 2
Datum
Titel

Teilnehmerrekord bei fantastischen Lauffestspielen

Victor Kipchirchir aus Kenia und Gadise Gudisa Negese aus Äthiopien sind die Sieger des 16. Salzburg Marathon. Bei frühsommerlichen Bedingungen und strahlendem Sonnenschein über Salzburg zeigten der Schweizer Marco Kern im Sparkasse Halbmarathon und Cornelia Stöckl-Moser im Hervis-10K Salzburg CityRun ebenfalls starke Leistungen.

Große Zuversicht bei den Topläufern

Bei der Athleten-Präsentation im Wyndham Grand Salzburg Conference Centre zeigten sich die Topathletinnen und Topathleten zuversichtlich, ihre Ziele am morgigen Sonntag zu erreichen. Im Marathon der Männer stehen die Chancen auf einen neuen Streckenrekord gut.

Salzburg Marathon zum zehnten Mal bio-zertifiziert

Die Salzburger Landwirtschaftliche Kontrolle (SLK) stellt dem Salzburg Marathon die zehnte offizielle Bio-Zertifizierung in Folge aus. Diese beeindruckende Serie verleiht der größten Laufveranstaltung des Bundeslandes ein Alleinstellungsmerkmal in der Welt von Marathonläufen.

Victor Kipchirchir aus Kenia ist der Top-Favorit

Last-Minute-Verpflichtung Victor Kipchirchir aus Kenia ist der Top-Favorit auf den Sieg beim 16. Salzburg Marathon am kommenden Sonntag. Sechs Wochen nach seinem Ausstieg beim Vienna City Marathon erhält der 31-Jährige in der Mozartstadt eine zweite Chance im Marathon-Frühling 2019.

Lauffestspiele in der Mozartstadt attraktiv wie nie

So viele Läuferinnen und Läufer wie noch nie sind bei den Lauffestspielen der Mozartstadt von Freitag bis Sonntag aktiv – in allen Bewerben freut sich der Veranstalter über Zuwächse. Auch sportlich verspricht das Salzburger Lauf-Wochenende große Spannung – mit prominenter Salzburger Beteiligung.

Nachhaltige Lauffestspiele

Mit seinem engagierten Ökologie-Konzept nimmt der Salzburg Marathon in puncto Nachhaltigkeit eine Vorbildrolle unter Marathon-Events weltweit ein. Gemeinsam mit seinen Partnern präsentieren die Lauffestspiele der Mozartstadt vom 17. bis 19. Mai ein begeisterndes sportliches Angebot, das länger wirkt.

Salzburg Marathon mit spannenden Innovationen

„Vieles NEU, noch mehr ganz NEU!“ – nach 15 erfolgreichen Jahren ist der Zeitpunkt gekommen, einige bewährte Schwerpunkte neu auszurichten und die Bühne Lauffest- spiele der Mozartstadt für Tausende Läuferinnen und Läufer aus aller Welt auf innovative Weise aufzubereiten, um ihnen ein denkwürdiges Lauferlebnis in Salzburg zu bieten.

Siege für Kemboi und Omosa - Kosgei und Freitag ÖLV-Staatsme...

Wesley Kiprono Kemboi und Teresiah Kwamboka Omosa sorgten beim 15. Salzburg Marathon für kenianische Siege. Sie erreichten nach 2:19:26 bzw. 2:43:24 Stunden das Ziel direkt vor dem prunkvollen Schloss Mirabell.

Attraktives Spitzenfeld beim Salzburg Marathon

Der Kärntner Edwin Kemboi und die in Tirol lebende Steirerin Karin Freitag sind die Favoriten auf die ÖLV-Staatsmeistertitel im Marathonlauf, welche im Rahmen des 15. Salzburg Marathon vergeben werden. Beide wollen gegen die kenianischen Spitzenläuferinnen und -läufer um die Spitzenplätze kämpfen.

Gelungener Auftakt der Lauffestspiele

Höhepunkte des ersten Tages waren die Eröffnung der SportMall@Salzburg Marathon und der Salzburger Nachrichten AfterWorkRun&Walk. Beim sportlichen Auftaktbewerb liefen rund 250 Läuferinnen und Läufer aktiv ins Salzburger Lauf-Wochenende.

Hochwertige Bio-Köstlichkeiten

Biologischer Anbau, regionale Produktion und saisonale Verfügbarkeit – das ist der Standard für die Speisen der hochwertigen Bio-Verköstigung, die der Salzburg Marathon in bewährter Partnerschaft mit Bio Austria Salzburg am gesamten Event-Wochenende seinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie Zuschauerinnen und Zuschauern anbietet.

Zum 15. Mal: Lauffestspiele in der Mozartstadt

Beim kleinen Jubiläum von Salzburgs größter Aktivsportveranstaltung vom 4.–6. Mai erwarten die Teilnehmer besondere Lauffestspiele.

Großartige Stimmung bei den Lauffestspielen

Die 14. Lauffestspiele in der Mozartstadt, erstmals mit Start- und Ziel vor dem prachtvollen Schloss Mirabell, endeten mit den Marathon-Siegen des Kenianers Hosea Kiprotich Rutto und der ungarischen Olympia-Teilnehmerin Tünde Szabo, die in einem dramatischen Finale erst wenige hundert Meter vor dem Ziel die Führung übernommen hatte.

Prestigeduell zwischen Kenia und Äthiopien kann nicht stattf...

Kurz vor dem Salzburg Marathon 2017 hat sich das Spitzenfeld bedauerlicherweise reduziert und das traditionsreiche Prestigeduell zwischen Kenia und Äthiopien kann bei den Lauffestspielen in der Mozartstadt nicht stattfinden.

„Get active days“ beim 14. Salzburg Marathon

"Alles bleibt anders!“ – unter diesem Motto laufen die finalen Vorbereitungen auf den 14. Salzburg Marathon. Mit dem neuen Eventgelände am Mirabellplatz und im Kurgarten ändert sich das Ambiente gravierend. Unter dem Motto „Get active days“ knüpfen die Lauffestspiele in der Mozartstadt nahtlos an die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre an und überzeugen mit einigen spannenden Innovationen.

Alles Bio beim Salzburg Marathon

Mit einem neuen Gastronomie-Konzept entwickelt der Salzburg Marathon seinen Bio-Schwerpunkt bei der Verpflegung weiter. Mit dem Nahziel, erneut die offizielle Bio-Zertifizierung verliehen zu bekommen, sind die fünf Salzburger Landbezirke mit lokalen Spezialitäten vertreten.

Schlagkräftige Impulse für das Laufen

Mit der Wyndham Grand Runner‘s Night im offiziellen Salzburger Marathonhotel setzte der Salzburg Marathon motivierende und überzeugende Impulse zu laufen.

Viele Premieren beim Salzburg Marathon 2017

Innovative Highlights ergänzen das bewährte Programm der „Get active days“ des 14. Salzburg Marathon und führen die erfolgreiche Entwicklung von Salzburgs größtem Aktivsportevent der letzten Jahre fort.

''Alles bleibt anders''

Für die 14. Auflage der „Get active days“ des Salzburg Marathon vom 5. bis 7. Mai 2017 gilt: „Alles bleibt anders!“. Die Salzburg Marathon City bekommt am Mirabellplatz einen neuen Standort.

Staatsmeistertitel für Anita Baierl und Robert Gruber

Staatsmeistertitel für Anita Baierl und Robert Gruber

Äthiopier in Favoritenrolle – Debüt für Anita Baierl

Beim Salzburg Marathon 2016 stecken die äthiopischen Eliteläuferinnen und Eliteläufer in der Favoritenrolle. Spannung versprechen auch die Entscheidungen bei den Staatsmeisterschaften.

Gewinnt ein 70-Jähriger den Salzburg Marathon?

Erstmals gibt es beim Salzburg Marathon zusätzlich zu den offiziellen und bewährten Wertungen eines sportlichen Wettbewerbes – der Erste, der ins Ziel kommt, gewinnt – eine zusätzliche Wertung nach den Kriterien der „age-graded“-Wertung – inklusive eigener Siegerehrung um 15 Uhr.

„Get active days“ beim Salzburg Marathon

Erstmals werden am kommenden Wochenende bei den „Get active days“ des 13. Salzburg Marathon über 7.000 Läuferinnen und Läufer aus rund 80 Nationen aktiv sein. Ein vielseitige Bewerbs- und ein attraktives Rahmenprogramm machen die Lauffestspiele in der Mozartstadt zum einzigartigen Lauferlebnis.

Marathon-Debüt von Anita Baierl

Die Oberösterreicherin Anita Baierl wird beim Salzburg Marathon 2016 ihr erstes Rennen über die 42,195 Kilometer lange Traditionsdistanz bestreiten.

Heimsieg für Karl Aumayr

Bei seinem letzten Marathon auf leistungssportlichem Niveau feiert Karl Aumayr den größten Erfolg. Bei seinem Heimrennen, dem Salzburg Marathon, triumphiert der 32-Jährige in einer Zeit von 2:26:08 Stunden

Sport- und Familientag in der Altstadt

Der Samstagnachmittag, 2. Mai steht am Residenzplatz und am Kapitelplatz ganz im Zeichen des Sports und der Familie: Der „get active day“ mit zahleichen spannenden Angeboten umrahmt die Bewerbe des Salzburg Marathon

Voranmeldung schließt am 26.4.

Am kommenden Sonntag, 26. April 2015 schließt die Voranmeldung für sämtliche Bewerbe des 12. Salzburg Marathon. Eine Möglichkeit zu Nachmeldung bietet sich am Freitag, 1. Mai und Samstag, 2. Mai im Rahmen der SportMall.

Kenianer als österreichischer Staatsmeister?

Auch bei der 11. Auflage des Salzburg Marathon zieren wieder kenianische Läuferinnen und Läufer die Spitze des Teilnehmerfeldes im Marathon. Einer von ihnen, Edwin Kipchirchir Kemboi, kann sogar österreichischer Staatsmeister im Marathonlauf werden

Marathon als wichtiger Wirtschaftsfaktor

Waren beim 1. Salzburg Marathon noch rund 1.600 Läuferinnen und Läufer gemeldet, hat sich die Veranstaltung in den letzten zehn Jahren sowohl quantitativ als auch qualitativ stark weiterentwickelt

Streckenrekord beim Jubiläums-Marathon

Eliud Kiplagat und Joan Rotich heißen die strahlenden Sieger des 10. Salzburg Marathon. Kiplagat verbesserte den Streckenrekord von Victor Bushendich Chelokoi aus dem Jahr 2011 um 34 Sekunden

Salzburger Lauffestspiele werden zehn

Am 5. Mai 2013 feiert der Salzburg Marathon seine 10. Auflage. Für das Jubiläum von Salzburgs größter Aktivsportveranstaltung kündigen sich bereits jetzt Neuerungen an.

„Marathon Impressions“ zum Jubiläumsauftakt

Der Startschuss in das Jubiläumsjahr des Salzburg Marathon ist gefallen. Die Ausstellung „Marathon Impressions“ des Fotokünstlers Bryan Reinhart zeigt emotionale und stimmungsvolle Momente aus bisher neun Jahren Salzburg Marathon. Gleichzeitig wird der Verein panairobi unterstützt.

Vernissage eröffnet Jubiläumsjahr

Der Salzburg Marathon feiert am 5. Mai 2013 seine 10. Auflage. Den Auftakt in das Jubiläumsjahr setzt eine Vernissage mit Werken des Fotografen Bryan Reinhart am 19. Dezember 2012 in den Räumlichkeiten von SportImPuls in Salzburg. Der Reinerlös aus dem Verkauf der Werke geht an den Verein panairobi.

Marathon-Staatsmeister Aumayr neuer Sprecher des Salzburg Ma...

Am 5. Mai 2013 feiert der Salzburg Marathon seine 10. Auflage. Für das Jubiläum kündigen sich bereits jetzt einige Neuerungen an. So wird Karl Aumayr, Salzburgs derzeit bester Läufer und Staatsmeister im Marathonlauf, neuer Sprecher der größten Aktivsport-Veranstaltung des Landes.

Kenia dominiert in Salzburg

Der 9. Salzburg Marathon brachte am 6. Mai eine sensationelle Stimmung bei strahlendem Sonnenschein und kenianische Siege im Marathon bei Männern und Frauen. Karl Aumayr und Karin Freitag sicherten sich die Staatsmeistertitel im Marathonlauf.

Gute Stimmung beim Junior-Marathon

Mit dem Coca-Cola Junior-Marathon wurden die 9. Lauffestspiele in der Mozartstadt am Samstag eröffnet

Favorit verspätet sich – Prominente Nachnennung

Technische Schwierigkeiten des Flugzeuges in dem Kenneth Korir saß, sorgten dafür, dass der kenianische Favorit auf den Marathonsieg nun erst später in Salzburg ankommt.

Laufen und feiern - Nachmeldungen möglich

Am Sonntag dreht sich in Salzburg alles um den 9. Salzburg Marathon. Hot-Spots entlang der Strecke sorgen ebenso für Unterhaltung wie die zahlreichen Zuschauer. Alle die sich noch nicht für den Salzburg Marathon angemeldet, oder die Online-Anmeldefrist verpasst haben, müssen nicht enttäuscht sein.

„Run the Green Steps“

Das Salzburg Marathon-Wochenende ist eingeläutet. Selbstverständlich wird die grüne Linie, die Österreichs erste BIO-zertifizierte Sportveranstaltung seit Jahren durchzieht, auch 2012 um einige grüne Schritte verlängert.

Marathon als wichtiger Wirtschaftsfaktor

Waren beim 1. Salzburg Marathon noch rund 1.600 Läuferinnen und Läufer gemeldet, hat sich die Veranstaltung in den letzten acht Jahren sowohl quantitativ als auch qualitativ stark weiterentwickelt.

Der Countdown läuft!

Angespannte Stille. Im Hintergrund lief bis eben noch Musik. Das Herz pocht, der Puls rast. Jetzt hört man nur diese eine Stimme. 5 – 4 – 3 – 2 – 1… Ein Schuss hallt durch Salzburgs Altstadt, der 9. Salzburg Marathon ist eröffnet und tausende Teilnehmer laufen am Ferdinand-Hanusch-Platz los.

''Fokus auf Sport, Ökologie, Charity und Kultur''

„Sportlich zur Nachhaltigkeit“: Salzburg Marathon liegt auch national vorne - Lob vom Umweltminister - BIO ist Trumpf - Großer Ansporn für die Zukunft

Erstmals Läufer aus dem Südsudan am Start

Wenn am Sonntag, dem 15. Mai um 9 Uhr das Startsignal ertönt, wird es beim Salzburg AMREF Marathon zu einer Weltpremiere kommen. Zum ersten Mal überhaupt wird mit Francis Ohisha Gaemis ein offizieller Vertreter des Südsudan bei einer Laufveranstaltung am Start sein!

Nachmeldungen noch möglich

Alle die sich noch nicht für den Salzburg AMREF Marathon angemeldet, oder die Online-Anmeldefrist verpasst haben, müssen nicht enttäuscht sein. Denn am Freitag, dem 13. Mai, (14–18 Uhr) und Samstag, dem 14. Mai (10–18 Uhr) hat jeder noch die Möglichkeit zur Nachnennung.

Der Salzburg Marathon als grüner Event

Wir leben auf zu großem Fuß. Würden alle Menschen wie die Österreicher leben, so bräuchte es 2,4 Planeten, um den Ressourcenbedarf zu decken. Die Situation ist erkannt und es gibt kaum mehr eine Branche, die sich nicht um die Belange der Umwelt kümmert bzw. kümmern muss.

Endspurt vor dem Marathon-Wochenende

Mit vollem Elan in die Marathon-Woche: Online-Anmeldung noch bis 9.5.2011 geöffnet - Zwei Landesmeisterschaften beim Salzburg AMREF Marathon - Alles neu bei den Medaillen - Lebenshilfe-Start bei „natürlich für uns“ Genusslauf

Mit starken Partnern zur erneuten BIO-Zertifizierung

Im Vorjahr ließ sich der Salzburg AMREF Marathon als erste Veranstaltung Österreichs von der Salzburger Landwirtschaftlichen Kontrolle (SLK) biozertifizieren. Einen Weg, den man in diesem Jahr gemeinsam mit starken Partnern erneut beschreiten will.

8. Salzburg Marathon – der nächste Schritt

8. Salzburg AMREF Marathon am 15. Mai 2011- Bis Sonntag noch besonders günstige Anmeldung - Lauftreffs als Motivationshilfe für die Vorbereitung - Der Marathon neu auf Facebook

Anmeldezahlen verdoppelt

Der Wintereinbruch in der letzten Woche kann es kaum verhindern: Laufen ist 2007 der beliebteste Wintersport!

Marathon etabliert sich

Mit 2.046 Läuferinnen und Läufern insgesamt konnte die Teilnehmerzahl aus dem Vorjahr um fast 50% gesteigert und bei den Marathonläufern mit 429 sogar mehr als verdoppelt werden.
1 2
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin