marathon4you.de

 

Meldungen

Bienwald Marathon im Wandel der Zeit

06.02.12
Quelle: Pressemitteilung

37. Internationaler Bienwald-Marathon − Der Frühjahrsklassiker seit 1975

Bewährtes und neues, mit der Zeit gehen, die erwarteten Neuerungen erkennen! Jedes Jahr stehen die Veranstalter des Bienwald-Marathons erneut vor der Herausforderung, sich den Erwartungen und Bedürfnissen der Läufer anzupassen. Die haben sich in den letzten 37 Jahren stark gewandelt. Früher war das Augenmerk auf den leistungsbewussten Läufer gerichtet, der z. B. in Kandel die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft laufen wollte. Heute steht der mehr oder weniger ambitionierte Läufer im Vordergrund, der vorrangig die Marathondistanz meistern möchte.

Für viele bietet sich der Märztermin an, um sich auf die großen Stadtmarathons im Frühjahr und Herbst vorzubereiten. Das ergibt immer eine interessante Läufermischung, die auf der Strecke unterwegs sind: Alte und Junge, Bekannte und Unbekannte, Schnelle und Langsame oder auch Ambitionierte oder just-for-fun-Läufer.

Traditionell fällt am zweiten Märzwochenende (Sonntag, 11. März) um 10:00Uhr der Startschuss für Marathon und Halbmarathon vor dem Bienwaldstadion in Kandel. Die Startgebühren sind wie im Vorjahr gestaffelt. Bei rechtzeitiger Voranmeldung betragen sie 29 Euro für den Marathon und 16 Euro für den Halbmarathon. Enthalten in der Startgebühr sind:

• Soforturkunde direkt nach dem Lauf erhältlich oder im Internet abrufbar;
• ein hochwertiges Finisher-T-Shirt;
• Medaillen können für 3,- € erworben werden.

Gepäckaufbewahrung

Erstmals wird den Läuferinnen und Läufern eine Gepäckaufbewahrung angeboten. Gegen Zahlung einer kleinen Gebühr wird das Gepäck der Wettkämpfer während des Laufes aufbewahrt. Die Aufbewahrung ist mit dem Vorzeigen der Startnummer gekoppelt und erfolgt ohne Gewähr.

Laufstrecken

Die Strecken sind vollkommen eben, asphaltiert und verkehrsfrei und selbstverständlich amtlich vermessen. Der Streckenverlauf und jeder km ist angezeigt. MarathonläuferInnen können problemlos auf den Halbmarathonlauf umsteigen. Streckenpläne können auf unserer Webseite eingesehen werden.

Brems- und Zugläufer

Für den Marathon gibt es Brems- und Zugläufer mit den Zeiten unter 3:00 h, unter 3:15 h, unter  3:30 h, unter 4:00 h und unter 4:30 h.

Verpflegung

Neu in diesem Jahr ist die Verpflegung mit Dextro Energy Elektrolytgetränken. Natürlich gibt es auf der Strecke ca. alle 5 km auch Tee, Wasser und Obst. Eigene Verpflegung kann am INFO-Stand bei der Startnummernausgabe bis 9.30 Uhr abgegeben werden.

 

Informationen: Bienwald-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

Marathon-Tipps

 
11.07.20 
Sky Marathon Rosengarten Schlern
 
18.07.20 
Eiger Ultra Trail
 
18.07.20 
Reschenseelauf
 
18.07.20 
Silvretta Run 3000
 
19.07.20 
Königsschlösser Marathon
 
25.07.20 
Swissalpine
 
01.08.20 
hella marathon nacht rostock
 
08.08.20 
Gondo Marathon
 
08.08.20 
Glacier 3000 Run
 
09.08.20 
Monschau-Marathon
 
09.08.20 
Allgäu Panorama Marathon
 
23.08.20 
Hunsrück Marathon
 
29.08.20 
Karwendelmarsch
 
30.08.20 
RAG Hartfüßler Trail
 
05.09.20 
Kyffhäuser Bergmarathon
 
06.09.20 
Fränkische Schweiz Marathon
 
10.09.20 
Innsbruck Alpine Trailrun Festival
 
13.09.20 
Haspa Marathon Hamburg
 
 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin