marathon4you.de

 

Laufberichte

Nun ist auch Laura eine Rennsteigläuferin. Sie hat gekämpft und gelitten, wie schon abertausende vor ihr. Und sie hat nicht aufgegeben - das ist der Spirit des Rennsteiglaufs.
 
Ohne diese beider Klassiker gibt es keinen Start beim Rennsteiglauf, der jetzt bereits zum 46. Mal durchgeführt wird
 
Der 45. Rennsteiglauf ist Geschichte und wird nicht unser letzter gewesen sein. Ich liebe diesen Lauf. Er ist für mich ein durchorganisiertes Großereignis mit familiärem Ambiente, das den Spagat von T...
 
„Zwanzig Marathons später“, könnte der Titel auch heißen. Denn seit meiner Teilnahme am Rennsteiglauf im letzten Jahr habe ich 20 weitere Marathons rund um die Welt gesammelt. Nun bin ich wieder hie...
 
Was immer ich vom Rennsteig hörte, waren nur Superlative. Klasse, toller Lauf, super Organisation, schöne Landschaft und Strecke, und erst die Verpflegung! Und immer gab es die Frage: Warum bist Du de...
 
Wie jedes Jahr führt hier am schönsten Ziel der Welt Hans-Peter Müller durch das Programm. Das Rennsteiglied erklingt, der Schneewalzer. Ich wische mir über die Augen. Aber das hatte ich ja schon erwä...
 
Ich sag es gleich: Die Überschrift ist geklaut. Es ist der Slogan des Rennsteiglaufes. Besser als mit diesen paar Worten kann man das Event auf den Höhen des Thüringer Waldes aber nicht beschreiben. ...
 
Von einem Phänomen Rennsteiglauf zu sprechen, wäre falsch. Der Rennsteiglauf ist nicht ein Phänomen, er ist voller Phänomene.
 
Immer wieder gibt es schöne Ausblicke auf die umliegenden Hügel. Manchmal muss man aber auch ein paar Schritte abseits laufen, um diese genießen zu können. Die Zeit sollte man sich aber nehmen. Es loh...
 
Noch einmal Höchstpuls und Gänsehaut wie beim Start vor etlichen Stunden, der Lärm aus tausend Kehlen, das Sportfeld, das eher einer Festivalwiese gleicht, Rauch und Bratwurstduft aus Grillstationen, ...
 
Ankunft Ebertswiese, die Hälfte unseres Kurses haben wir hinter uns. Am Eingang ist ein Sprecher mit Lautsprecheranlage postiert, fast jeder wird namentlich begrüßt.
 
Wer den Supermarathon laufen will, der muss zunächst nach Eisenach. Da sind die Ultras erst einmal ganz unter sich, denn die Marathonis starten in Neuhaus, die Halbmarathons in Oberhof. Erst im Ziel i...
 
Nicht nur Läufer aus den Neuen Bundesländern schwärmen einem, wo immer man ihnen begegnet, vom Rennsteiglauf vor. Niemals würden sie am Rennsteig-Wochenende an einem anderen Lauf teilnehmen. Treue ist...
 
Die Nacht war etwas unruhig, was natürlich durchaus an der unbekannten Herausforderung lag. Allerdings hatte auch der Danceclub unter meinem Schlafzimmer einen unbestreitbaren Einfluss auf den teilwei...
 
Wer in Schmiedefeld ankommt, der denkt er hätte den Rennsteig geschafft. Doch der Rennsteig ist viel länger.
 
Die abwechslungsreiche Strecke lässt keine Langeweile aufkommen, sie bietet einen idealen Mix aus Anstiegen, schnellen Abwärtspassagen, schwierigen Wurzelabschnitten und guten Wegteilen. Dazu kommt di...
 
Der wahre Ultraläufer offenbart sich aber im Anschluß: Wenn um 18 Uhr das Drummercorps in das Festzelt einzieht, beginnt der Tanz auf den Bänken und Tischen. Es beginnt die schönste Party der Welt. Pl...
 
Wer in Läuferkreisen vom Rennsteiglauf spricht, meint den Supermarathon über 72,7 km von Eisenach nach Schmiedefeld. Der Marathon kommt nicht vor. So ist es auch bei den m4y-Läufern. Noch nie hat sich...
 
„Ich schlage vor, alle damit zusammenhängende Fakten einer gründlichen Überlegung und Prüfung zu unterziehen!“ So schrieb der zuständige Staatssekretär der DDR, Prof. Dr. Erbach. Das war 1974.
 
Der Termin steht für mich, sowie für viele andere Läufer, fest in meinem Laufkalender
 
Vom momentanen Wetter lass ich mich nicht täuschen. Die Experten sagen für die zweite Tageshälfte Regen und starke Winde vorher. Also nehme ich ich das dreiviertel lange Beinkleid und meine Windstopp...
 
Der Moderator schallerte ein weiteres Mal „Diesen Weg auf den Höh'n bin ich oft gegangen…“ und erklärte uns, dass die Strecke bis auf wenige Abschnitte keine Beeinträchtigungen vom Regen in der Nacht ...
 
Ca. 500 Frauen und 2 500 Männer gehen um 9.00 Uhr auf die Marathonstrecke. Zuvor wird zum legendären Rennsteiglied sowie zum Schneewalzer geschunkelt. Das macht mir, bei einer blonden Thüringerin unt...
 
Der Rennsteig-Supermarathon ist ein legendärer Landschaftslauf auf dem Kammweg des Thüringer Waldes, der bereits seit 1973 ausgetragen wird, also noch zu Zeiten der ehemaligen DDR.
 
Bei unserer ersten Teilnahme im vergangenen Jahr war die Begeisterung so groß, dass es selbstverständlich war, in diesem Jahr wieder dabei zu sein.
 
Auf den ersten paar hundert Metern kommen mir fast die Tränen. Irgendwie bin ich nach dem Start immer aufgeregter als zuvor. Es ist ein überwältigendes Gefühl, in diesem Pulk mit zu schwimmen und hat ...
 
Datum Titel Marathon Autor
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin