marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

10 Jahre Night Marathon in Luxemburg

20.05.15
Quelle: Pressemitteilung

Einzigartig, stimmungsvoll, außergewöhnlich: Das 10. Jubiläum des ING Night Marathon Luxembourg am 30. Mai 2015

Nur noch wenige Tage, dann fällt der Startschuss für den 10. Geburtstag des ING Night Marathon Luxembourg. Zur Jubiläumsausgabe der sportlichen Großveranstaltung gehen in den drei großen Disziplinen 10.000 Teilnehmer aus über 100 Nationen an den Start, darunter Spitzensportler wie Irina Mikitenko oder Jan Fitschen sowie das portugiesische Sportidol Rosa Mota. Sie wollen versuchen, den bestehenden Streckenrekord des Kenianers Bellor Yator aus dem Jahr 2012 zu brechen: Er lief die Strecke in 2:13:45 Stunden. Kein leichtes Vorhaben, wählen doch viele Teilnehmer den Marathon im Großherzogtum speziell aus, um einerseits vom Festungsfelsen an ihre Grenzen gebracht zu werden und andererseits das Panorama der Hauptstadt bei Nacht zu genießen.

 
© marathon4you.de

 

Außergewöhnliche Läufer für ein einzigartiges Event


Dass der ING Night Marathon auch eine Riesenparty für Teilnehmer und Zuschauer ist, dafür sorgen nicht zuletzt die Läufer selbst. Zum Beispiel Wah Sing Tan aus Malaysia, der die Strecke barfuß zurücklegt oder Manu Cuadra, der den Marathon auf Stelzen bestreitet. Einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde strebt Dietmar Mücke an: Er schiebt einen Bürostuhl über die gesamten 42,195 Kilometer vor sich her. Wenn er dies unter vier Stunden schafft, spendet der Schweizer Büromöbelhersteller TERGON 1.000 Euro an die Charity-Organisation Ärzte ohne Grenzen.

Respekt verdient sich auch der taubstumme Läufer Jörg Rosenbaum, der gemeinsam mit dem ebenfalls taubstummen und zudem noch sehbehinderten Ralf Buschmann die Strecke bewältigen möchte. Aber auch der älteste Teilnehmer, der Luxemburger Josy Simon (82), und der Belgier Olivier Hamar, der im historischen Napoleonkostüm startet, können sich bestimmt auf einen Sonderapplaus freuen.

 

Premiere für das LEO Light Village


Eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre verspricht in diesem Jahr zum ersten Mal die Lichtinstallation LEO Light Village: Über tausend Lampions und Lichtinstallationen entlang der Laufstrecke im Val de la Pétrusse werden während des Nachtmarathons einen spektakulären Rahmen für Läufer und Zuschauer zaubern.

Für die einzigartige Stimmung der Sportveranstaltung sorgt nicht zuletzt auch die mittlerweile schon legendäre Samba de Luxe Party im Rahmenprogramm des Marathons. Internationale Sambagruppen versprechen schon am Vorabend auf insgesamt vier Bühnen ein mitreißendes Warm-up für Läufer und Nicht-Läufer.

Während des Marathons werden die Sportler an 50 Locations entlang der Laufstrecke ebenfalls von über 300 Sambamusikern, sechs Folklorebands, neun Blasmusikkapellen, Schülerbands und erstmalig einem Chor motiviert. Und damit auf den letzten Kilometern, die bekanntlich die schwierigsten sind, nicht schlapp gemacht wird, heizen zusätzlich 18 DJs und Feuerspucker den Läufern bis zur Zielgeraden in der Luxexpo ein.

 

Sechs verschiedene Disziplinen


Wie bereits im Vorjahr können die Teilnehmer der zehnten Ausgabe des ING Night Marathon Luxembourg unter sechs verschiedenen Disziplinen wählen. Neben dem klassischen Marathon und Halbmarathon werden auch diesmal wieder der Team Run bestehend aus vier Etappen, der 5K Run for Success über 5 Kilometer und die beiden Kurzstrecken Minimarathon (4,2 km) und der Mini Mini Marathon für Kinder (1 km) angeboten.

Aber egal ob Marathon, Halbmarathon oder Team Run – es sind die go))go)) Läufer, die in diesem Jahr im Speziellen stark an Beliebtheit gewonnen haben. 525 go))go))s haben sich bereits angemeldet. Sie unterstützen ihre Freunde, Kollegen oder Familienmitglieder auf den letzten 2,5 Kilometern und tun dabei auch Gutes: Die Anmeldegebühren werden in voller Höhe an die Vereinigung ONGD-FNEL für die Finanzierung eines Krankenhauses für behinderte Kinder und Opfer von schweren Verbrennungen in Nepal überwiesen.

 

Über 1.200 ehrenamtliche Helfer im Einsatz


Wie jede sportliche Großveranstaltung ist auch der 10. ING Night Marathon Luxembourg auf die Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern angewiesen. Ein spezieller Dank geht deshalb auch dieses Jahr an die über 1.200 Freiwilligen, die gemeinsam mit den beiden Titelsponsoren, der Stadt Luxemburg und der ING, sowie zahlreichen weiteren Partnern das Event im Großherzogtum immer wieder aufs Neue mittragen.

 

Weitere Infos


Laufstrecken: Marathon: 42,195 km; Halbmarathon: 21,0975 km; Team Run: insgesamt 42,195 km (4 Etappen); 5K Run for Success: 5 km; Minimarathon (für Kinder ab 10 Jahren): 4,2 km; MiniMinimarathon (für Kinder bis 10 Jahre): 1 km

Startzeiten: Marathon, Halbmarathon und Team Run starten zeitgleich um 19:00 Uhr, der Minimarathon und der Mini Mini Marathon starten um 19:30 Uhr, der 5K Run for Success startet um 19:55 (Nähe Parking Adenauer)

 

Informationen: ING NIGHT MARATHON LUXEMBURG
Veranstalter-WebsiteErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin