marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

21 Kilometer lange Party

19.03.08
Quelle: Pressemitteilung

Marathon: aua, das tut weh, denken viele nichtsportliche Menschen. Ein wenig haben sie ja Recht, aber nur ein Marathonläufer weiß, was ihnen entgeht. Denn keiner wird so gefeiert wie er. Freiburg macht vor, wie das funktioniert: Man nehme 42 Bands, viele engagierte Vereine, einen Stimmungswettbewerb und eine Strecke, die durch alle Stadtteile führt. Raus kommt eine Marathonparty mit bombiger Stimmung und an die 60.000 Besucher bei einer rund 220.000-Einwohner-Stadt.


 
Kaiser-Joseph-Straße
© marathon4you.de

Das größte Sportereignis in Südbaden feiert am 6. April wieder seine Marathonparty. Alle 500 Meter eine Band und über 20 Imbissstände entlang der Strecke machen den Freiburg Marathon zu einem einzigartigen Erlebnis. Die verschiedenen Stadtteile, durch die der 21-km-Rundkurs führt, treten gegeneinander an und kämpfen um die beste Stimmung. Das Kriterium: Gewertet wird, wie sie erstens die Läufer und zweitens das Publikum in Wallung bringen. Dabei arbeiten die einzelnen Vereine, Organisationen und Gastronomen eng zusammen. Als Preis für den Stadtteil mit der besten Stimmung gibt es eine Menge Kisten des beliebten "Tannenzäpfle" der badischen Staatsbrauerei Rothaus. Bisher gewann Herdern jedes Jahr den Stimmungspreis. Die Band „Die Gitarrengangster“ sowie eine Tanzgruppe und mehrere Ess- und Trinkstände werden dieses Jahr in Herdern wieder mächtig für Stimmung sorgen und um den beliebten Preis für die beste Stimmung kämpfen. 

In der Innenstadt kocht die Stimmung: Auf der Kaiser-Joseph-Straße stehen die Zuschauer so dicht gedrängt, dass der Läufer sich wie ein Tour-de-France-Star fühlen darf. Aber auch im Stadtteil Wiehre geht es ordentlich zur Sache: Bei Kilometer zehn empfangen die Band „Unit 5“ und der Bürgerverein Oberwiehre das Läuferfeld. Moderator Friedhelm Nehrwein bringt die schwitzende Masse zum Schmunzeln. Im Sandfang beginnt dann Brasilien. Die Band „Pulsando“ spielt heiße Sambarhythmen. Auf den letzten Kilometern steigt die Party im Stadtteil Zähringen mit Orgelmusik auf der Zielgeraden. Bleibt die Frage: Wer wird dieses Jahr Stimmungskönig?

 

Informationen: Freiburg Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin