marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Kein neuer Weltrekord in Dubai

22.01.10
Quelle: Red. m4y

Haile Gebrselassie gewinnt den Dubai Marathon, verpasst aber den Weltrekord deutlich.

 
Haile Gebrselassie (Archivbild)
© marathon4you.de

Der Marathon-Weltrekord (2:03:59) bleibt in Berlin. Haile Gebrselassie erreichte bei seinem Sieg in Dubai 2:06:09 und blieb damit deutlich über seiner eigenen Bestmarke.  „Ich fühlte mich heute nicht gut beim Start, ich hatte Schmerzen im Rücken. Es ist schön, das Rennen wieder gewonnen zu haben“, sagte er nach dem Lauf. 250.000 Dollar Siegprämie sind ja auch nicht schlecht.

12.000 Läuferinnen und Läufer waren am Start. Unter ihnen auch Peter Ickert. Sein Laufbericht ist in Vorbereitung. 

Ergebnisse
Männer

1. Haile Gebrselassie (ETH) 2:06:09
2. Chala Dechase (KEN) 2:06:33
3. Eshetu Wendimu (ETH) 2:06:46

Frauen

1. Mamitu Daska  (ETH) 2:24:18
2. Aberu Shewaye (ETH) 2:24:26
3. Helena Kirop (KEN) 2:24:54

 


 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin