marathon4you.de

 

Meldungen

Gelungenes Hartfüßler-Jubiläum

31.08.21
Quelle: Pressemitteilung

Am Sonntag dem 29.August hat der RAG Hartfüssler Trail sein 10. Jubiläum gefeiert. Waren es bei der Premiere im Jahr 2012 noch 380 Teilnehmer, hat sich die laufende Erinnerung an den Saarländischen Steinkohlebergbau zu einer Top Laufveranstaltung im Saarland und deutschlandweit entwickelt. Das Kontingent von 800 Startplätzen ist seit Jahren schon Wochen vor dem Start ausgebucht und bringt Läuferinnen und Läufer aus ganz Europa in die kleine Bergbaugemeinde Von der Heydt, der Startort von vier verschiedenen Strecken.

Auf ehemaligen Bergmannspfaden erleben sie fantastische Landschaften, die durch den Kohleabbau geprägt wurden. Ehemalige Absinkweiher, Bergwerksanlagen und andere Relikte des Bergbaus liegen links und rechts der Strecke. Aber das Salz in der Suppe sind für die Teilnehmer in jedem Fall die riesigen Bergehalden, von denen auf der Königsstrecke von 58 Kilometern gleich sechs Stück zu erklimmen sind. Einige noch schwarz, andere bereits von der Natur zurück erobert, bilden sie als Aussichtspunkte und bizarre künstliche Berge die landschaftlichen Höhepunkte der Strecken.

 

 

Der Langstrecke stellten sich in diesem Jahr 136 Männer und Frauen. Michael Kalthoff, Geschäftsführer der RAG Montan Immobilien, die den Lauf von Anfang an unterstützt, war extra angereist, um die Läuferinnen und Läufer pünktlich um 8 Uhr mit einer Schachtglocke auf die lange Strecke zu schicken. Erster Mann im Ziel war Max Kirschbaum (Asics Frontrunner/ LG Ohmbachsee) in fantastischen 04:43:40, vor Toby Scott vom OLV Steinberg, der nur 5 Minuten später ins Ziel kam. Dritter wurde Florian Daiber vom S-Team Engine in 05:12:16.

Bei den Frauen siegte Pamela Veith vom TSV Kusterdingen in 05:51:58 und verbuchte damit ihren bereits dritten Sieg beim Hartfüssler Trail. Drei Minuten später folgte Pia Winkelblech vom TSV Kandel/Team Beginner Trails. Dritte Frau wurde Franziska Zimmer-Schönenberger vom LA Team Saar.

 

 

Den Sieg auf der 30er Strecke sicherte sich Marco Odenwald in sehr guten 02:37:18, gefolgt von Hanno Blass von der LLG Wustweiler und Jens Ehrich von der LSG Schmelz-Hüttersdorf. Bei den Frauen siegte Eszter Varga von der Landau Running Company in schnellen 02:37:18 vor Petra Weindel von der Laufschule Saarpfalz. Dritte im Ziel war Stephanie Dörr von der LLG Wustweiler.

Auch auf der 14 km Strecke wurde ordentlich Dampf gemacht. Schnellster Mann war Peter Rauber von den Hartfüßlern, gefolgt von Frederic Viry (TV Oberbexbach) und Lasse Dörr. Bei den Frauen siegte Lea Paul vor Claudia Seel (LC Rehlingen) und Nina Bubel (TV Pflugscheid).

Die 7,5 Km gewann Marc Fell (SF Saarfels) vor Heiko Maas (HartfüßlerTrail e.V.) und Daniel Hero. Bei den Frauen siegte Claudia Maas (HartfüßlerTrail e.V.) vor Katharina Wirtz und Sandra Mayenfels-Demirkapi vom LT TV Rußhütte.

Für viele Läuferinnen und Läufer war es die erste Veranstaltung in diesem Jahr, dabei war Corona für die Organisatoren das kleinere Problem. „Mit einem ordentlichen Hygienekonzept, ist es eigentlich wieder ganz gut möglich, Sportveranstaltungen unter freiem Himmel durchzuführen. Größere Probleme haben wir mit der Natur. Die lange Trockenheit der letzten Jahre hat dem Wald stark zugesetzt und wir sind froh, dass wir mit der Unterstützung des Saarforst Landesbetriebes eine sichere Streckenführung gefunden haben“, erklärt Hendrik Dörr von den Hartfüßlern.

 

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren jedenfalls trotz einiger Einschränkungen vollauf begeistert. Auch der Schirmherr der Veranstaltung, Ministerpräsident des Saarlandes, Tobias Hans war beeindruckt von den Leistungen der Läuferinnen und Läufer. Er war gekommen, um den Zieleinlauf und die Siegerehrung zu begleiten.

Die ersten Anfragen, ab wann man sich für die Ausgabe 2022 anmelden kann, liegen schon vor.

Alle Infos und die aktuellen Ergebnisse findet man auf www.hartfuesslertrail.de

Die nächste Veranstaltung der Hartfüßler ist dann schon am 12.September der Sechs Stunden Urwaldlauf an der Scheune Neuhaus.

 

 

Informationen: RAG Hartfüßler Trail
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin