marathon4you.de

 

Meldungen

Würdigung im Autokino

14.05.20
Quelle: Pressemitteilung

Am Sonntag, 17. Mai hätte eigentlich der Trollinger Marathon stattfinden sollen. Wie andere Großveranstaltungen auch, wurde das Event schon vor einigen Wochen abgesagt. Aber im Autokino erfährt die beliebte Laufveranstaltung am kommenden Sonntag dennoch eine kleine Würdigung. Um 17:05 Uhr findet vor der Leinwand ein kurzes Trolli-Rahmenprogramm statt, bevor passend zum Thema gegen 17:30 Uhr der Film „Sein letztes Rennen“ mit Didi Hallervorden gezeigt wird.

„Wir werden gemeinsam mit den Autokino-Besuchern, unter denen wir viele Trolli-Teilnehmer erwarten, einen Rückblick auf 20 Jahre werfen“, sagt der Projektleiter des Trollinger Marathons Holger Braun. Quasi als Warm-Up für den eigentlichen Filmabend mit dem Marathon-Film „Sein letztes Rennen“ gibt es rund 15 Minuten Trolli-Programm: Kleine Filme und lustige Anekdoten, die sich in 20 Jahren Laufgeschichte ereignet haben, werden auf der großen Leinwand gezeigt.

 

Erwischt: Didi Hallervorden bei den Dreharbeiten zu dem Film "Sein letztes Rennen" beim Berlin Marathon 2012. Foto von M4Y-Chef Klaus D., für den ausgerechnet dieser Marathon der letzte war.

 

 

Trolli virtuell

 

Für alle, die auch ohne den Heilbronner Marathon in Form bleiben wollen, bietet das Orga-Team außerdem die Möglichkeit vom 15. bis 24. Mai über die Racemap-App virtuell den Trollinger Marathon zu laufen. „In der App können die Trolli-Distanzen ausgewählt werden. Die entsprechende Laufleistung wird dann über die App im Livetracking abgebildet und kann auf einer beliebigen Strecke, sogar an mehreren Tagen erbracht werden“, so Braun. So laufe zwar jeder alleine, aber über das Livetracking in der App sei man irgendwie doch als Trolli-Gemeinschaft vereint. Die Teilnehmer erhalten auf Wunsch eine Urkunde. Alle Infos hierzu gibt es auf der Website www.trollinger-marathon.de unter „aktuelles“.

Unter dem Motto: 42 Tage, 42 Kilometer zeigt das Trolli-Orga-Team auf der Facebook-Seite bereits seit mehr als einem Monat jeden Tag einen Kilometer der berühmt und berüchtigten Laufstrecke. Die virtuelle Serie endet am Sonntag. Auch die Heilbronner Stimme hat dem Trolli, trotz seiner Absage, eine Themenserie gewidmet, die bereits seit mehreren Wochen in der Zeitung abgebildet ist.

Tickets und Infos zum Programm des Autokinos in Heilbronn gibt es unter: www.popup-autokino.de/heilbronn.

 

 

Informationen: Heilbronner Trollinger Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin