marathon4you.de

 

Meldungen

Trolli trumpft mit seiner Strecke

27.04.19
Quelle: Pressemitteilung

Am 5. Mai ist es soweit: der 19. Trollinger Marathon findet statt. Dann gehen rund 7000 Läufer*innen auf die einmalige Strecke durch das Heilbronner Land. Ein Hauptgrund für die große Beliebtheit des Landschaftslaufs ist die Streckenführung.

Das hat nun auch eine 2018 erarbeitete Bachelorarbeit zum Thema Sportveranstaltungen in Weinregionen ergeben. Die Abwechslung zwischen Weinbergen und mit Weinfesten belebte Ortsmitten sind, neben der guten Organisation und der Stimmung, der wichtigste Grund für die Läufer*innen am Trolli teilzunehmen.

 

Sportveranstaltungen in Weinregionen als Erfolgskonzept

 

Dass der Trollinger Marathon den Wein nicht nur im Namen trägt, weiß Steffen Schoch, der Geschäftsführer der Heilbronn Marketing GmbH (HMG). Auch wenn die wenigsten Sportler wirklich auf der Strecke den regionalen Rotwein konsumierten, so sei doch die hiesige Weinlandschaft der Genussmoment des Trollis. „Die attraktive Strecke durch Weinberge, entlang an Weingütern und sportlich engagierte Weingemeinden ist das Alleinstellungsmerkmal des beliebten Laufs“, ist sich Schoch sicher. Man beobachte schon lange, dass die sportliche Großveranstaltung Menschen auf die Weinkultur der Region aufmerksam macht. „Nun hat auch eine von uns betreute Bachelorarbeit zum Trollinger Marathon bestätigt, dass Sportveranstaltungen in Weinregionen als erfolgreiches Instrument dienen, weintouristische Destinationen das ganze Jahr über zu vermarkten und neue interessante Zielgruppen zu erreichen“, so Schoch.

 

Weinprominenz beim Trolli

 

Und um zu unterstreichen, dass der Trolli mit dem Wein einfach fest verwurzelt ist, wirft sich in diesem Jahr auch die amtierende Württembergische Weinkönigin Julia Böcklen ins Laufdress und betätigt sich sportlich zwischen den Reben. „Ich laufe schon seit ich 13 Jahre alt bin“, erzählt Böcklen. Der Trolli habe als das große Laufereignis der Region zwar jedes Jahr im Kalender gestanden, doch aus unterschiedlichen Gründen habe es nie geklappt. „Jetzt als Weinkönigin wird es endlich was“, sagt die Studentin. Am meisten freut sich die bereits erfahrene Halbmarathon- Teilnehmerin darauf, in der Gegend und in der Landschaft an den Start gehen zu können, in der sie auch trainiert. Steile Weinberge als Trainingsstrecke sind für die ehrgeizige 25-Jährige genau das Richtige. „Das macht es doch erst spannend“ - die junge Frau aus Eppingen-Kleingartach lacht. Trotz sportlichem Ehrgeiz, einen kleinen Schluck Wein will sie sich auf jeden Fall genehmigen, das sei sie sozusagen ihrem Amt schuldig.

 

 

 

Welche Distanzen werden angeboten?

 

Sowohl die Marathon- als auch die Halbmarathondistanz sind Rundkurse mit Start und Ziel am Heilbronner Frankenstadion. Für Walker und Nordic-Walker wird eine 14,4 Kilometer lange Strecke angeboten. Auf der Marathonstrecke findet der Staffelwettbewerb im Viererteam statt.

 

Wie ist der Stand bei den Anmeldezahlen?

 

Insgesamt haben sich zum 19. Trollinger Marathon mit all seinen Disziplinen 7416 Teilnehmer angemeldet. 6489 Erwachsene und 927 Kinder und Jugendliche. Damit liegt die Anmeldezahl über der im Vorjahr (7353). „Das sind wieder grandiose Meldezahlen“, zieht Gustav Jenne vom Veranstalter WLV Kreis Heilbronn ein erstes Zwischenfazit. Hinzu kommen die Nachmeldungen am Veranstaltungswochenende.


 
Party entlang der Strecke

 

Durch die jahrelange Unterstützung der Städte und Gemeinden entlang der Strecke ist der Trolli nicht nur ein sportliches Ereignis, sondern auch für alle anderen Menschen der Region und ihre Besucher eine große Party. Die einzelnen Orte überbieten sich gegenseitig geradezu mit ihrem bunten Rahmenprogramm, wie Musikdarbietungen und gastronomischen Angeboten (Programm siehe www.trollinger-marathon.de).


Ein extra Trolli-Tag für die Kids


Die Kinderläufe finden auch 2019 wieder einen Tag vor dem großen Trubel statt. „Somit gehört der Samstag ganz den Kids“, sagen Holger Braun, der Projektleiter des Trolli bei der HMG sowie Uwe Szmechlik, der beim WLV Kreis Heilbronn verantwortlich für den MiniTrolli ist. Eltern, Großeltern und alle anderen Zuschauer haben so Zeit, die Nachwuchsläufer*innen anzufeuern. Mit dem bunten Mitmachprogramm auf dem Sportplatz neben dem Frankenstadion wird der Samstag zu einem runden Familiennachmittag. Auch in den Disziplinen für die Kleinen gab es wieder leichte Anpassungen.

 

Welche Preise können gewonnen werden?

 

Neben den üblichen Auszeichnungen in den einzelnen Distanzen wird in jedem Jahr der Läufer*innen mit dem originellsten Kostüm geehrt. Auch gibt es attraktive Preise für die Schnellsten der Meisterschaft der Region Franken.

 

Was ist für die Läufer*innen alles inklusive?

 

Im Organisationspreis für die Erwachsenen ist unter anderem das Trolli-Funktionshirt, eine Flasche Trollinger Marathon-Wein, die personalisierte Startnummer, eine Finisher-Medaille, perfekte Streckenverpflegung, eine Massage im Ziel, die Meldebestätigung, eine Online-Urkunde und der Zugang zum Aktions- und Infoportal Eventbaxx enthalten.

 

Wo gibt es mehr Informationen zum Lauf?

 

Alle wichtigen sportlichen und organisatorischen Informationen rund um das Laufereignis gibt es im Internet unter www.trollinger-marathon.de.

 

Informationen: Heilbronner Trollinger Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin