marathon4you.de

 

Meldungen

Schmiedefeld ist gerüstet

17.05.19
Quelle: Pressemitteilung

Auch wenn die vielen ehrenamtlichen Helfer am Freitag noch die letzten Feinarbeiten verrichten, liegt in Schmiedefeld am Vorabend des 47. Rennsteiglaufs bei der Vorbereitung alles im Zeitplan.

Ein Fernsehteam des MDR berichtet in einer Liveschaltung vom Stand der Vorbereitung des Kultlaufs auf dem Höhenweg des Thüringer Waldes und würdigt die Arbeit der rund 1700 Helfer aus 30 Vereinen.

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow wird in Oberhof die Halbmarathonläufer, die Wanderer und Nordic Walker per Startschuss auf die Strecken schicken.

 

 

Obwohl es noch einige Stunden bis zum ersten Start des Rennsteiglaufs am Samstag sind, herrscht auf dem Zielareal in Schmiedefeld schon reger Betrieb. Der „Zelt- und Campingplatz“ auf der Wiese hinter dem Ziel füllt sich seit den Morgenstunden mit Campern. Darunter einige Läuferfamilien, deren Nachwuchs schon einmal eine Laufrunde dreht und den Zieleinlauf durch das Marathontor für den Juniorcross probt.

Da die Meteorologen kein typisches Rennsteiglaufwetter (nass und kühl) vorhersagen, erwarten die Organisatoren zu den rund 17 000 Startern Zuschauerzahlen an den Strecken und im Ziel, die in die Zehntausende gehen.

 

Informationen: GutsMuths-Rennsteiglauf
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin