marathon4you.de

 

Meldungen

Mit über 7.000 Meldungen im Jahresendspurt

23.11.22
Quelle: Pressemitteilung

Während der Thüringer Wald am zurückliegenden Wochenende erstmals sein Winterkleid präsentierte, laufen die Planungen für den 50. GutsMuths-Rennsteiglauf am Samstag, 13. Mai 2023, im Jahresendspurt auf Hochtouren. Mehr als 7.000 Meldungen bedeuten knapp eine Woche vor dem Erreichen der nächsten Preisstufe eine vielversprechende Zwischenbilanz.

 

„Eine schöne Momentaufnahme, aber kein Ruhekissen“

 

„Absolut herausragend sind die Anmeldezahlen Stand heute insbesondere für den LOTTO Thüringen Supermarathon sowie für den INTERSPORT Marathon. Auf beiden Strecken liegen wir derzeit sogar über dem Niveau von 2019 und damit eindeutig auf Rekordkurs“, hat Präsident Jürgen Lange rechtzeitig zur am kommenden Wochenende stattfindenden Mitgliederversammlung des GutsMuths-Rennsteiglaufverein e.V. eine frohe Botschaft zu verkünden.

 

 

Dass die durch Corona begründete, allgemein spürbare Zurückhaltung im Anmeldeverhalten innerhalb der Läuferfamilie allmählich wieder einer optimistischeren Grundhaltung weicht, darauf freilich hoffen alle Beteiligten. Gleichwohl betont Jürgen Lange: „Der gegenwärtige Anmeldestand ist für uns in erster Linie eine schöne Momentaufnahme – aber kein Ruhekissen! Wir werden jetzt nicht die Füße hochlegen, sondern weiter Gas geben, um im kommenden Jahr eine sehr gute Veranstaltung mit einem attraktiven Rahmenprogramm für unsere Region und den Freistaat Thüringen zu organisieren.“

 

Drei Rennsteiglauf-Gründer
auch bei der 50. Auflage mit dabei

 

Keineswegs zur Ruhe gesetzt haben sich die drei verbliebenen Gründer des GutsMuths-Rennsteiglaufs. Dr. Hans-Georg Kremer (Thüringer Waldquell Nordic Walking Tour), Wolf-Dieter Wolfram und Jens Wötzel (beide TEAG Halbmarathon) haben allesamt bereits ihre Meldung zur 50. Ausgabe des Laufklassikers im Thüringer Wald abgegeben.

Die gesamte Rennsteiglauf-Familie ist hierauf zu Recht besonders stolz und auch für die „Rennsteigläufer der ersten Stunde“ ist die Teilnahme jedes Jahr aufs Neue eine ganz große Sache. „Für uns als Gründer ist es immer wieder beeindruckend, zu sehen, was aus dem ‚Säugling‘, den wir 1973 aus der Taufe gehoben haben, inzwischen geworden ist. Wenn die Gesundheit mitspielt, dann möchten wir noch viele Jahre aktiv Teil dieser wunderbaren Gemeinschaft sein – solange uns die Beine eben tragen“, spricht Dr. Hans-Georg Kremer dabei ausdrücklich auch im Namen der anderen beiden Initiatoren, die mit ihrer Aktion „50 Traditionsläufer zum 50. GutsMuths-Rennsteiglauf“ am 13. Mai 2023 gemeinsam ein Zeichen setzen möchten.

Anmerkung: Der vierte im Bunde der Gründerväter, Hans-Joachim Römhild, ist leider im Oktober 2016 verstorben.

 

 

Die Säulen des Rennsteiglaufs

 

Auf die Spuren der Rennsteiglauf-Urgesteine können sich fortan alle Lauffreunde individuell begeben. Denn egal ob auf der Strecke, als Begleiter oder Zuschauer: wer den GutsMuths-Rennsteiglauf einmal hautnah miterlebt hat, der kommt bekanntlich garantiert wieder. Getreu dem Motto „Einmal Rennsteigläufer – immer Rennsteigläufer!“ bietet die Aktion „Die Säulen des Rennsteiglaufs“ fortan eine einzigartige Möglichkeit, um auf einer Namenstafel in der Rennsteiglauf-Halle – im „schönsten Ziel der Welt, Schmiedefeld“ – symbolisch selbst zum festen Bestandteil der Rennsteiglauf-Community zu werden.

Angebotsdetails und Preisinformationen

 

Die aktuellen Anmeldezahlen



LOTTO Thüringen Supermarathon: 1.468
INTERSPORT Marathon:                    1.570
TEAG Halbmarathon:                          3.317
Köstritzer Wanderung:                            463
Nordic Walking Tour:                               411
Rennsteig-Junior-Cross:                         43
Mini-Marathon:                                              4

Gesamtzahl                                           7.276

 

 

 

Informationen: GutsMuths-Rennsteiglauf
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin