marathon4you.de

 

Laufberichte

Letzte Runde. Endlich raus aus dieser Schleife. Wird Zeit, sich von dem tollen Strecken-Support gebührend zu verabschieden. Ich klatsche ab oder winke.
 
Ein wenig verrückt muss man schon sein, einen Marathon „Indoor“ zu laufen.
 
Meine Vereinskollegen können überhaupt nichts mit den rätselhaften Zahlen anfangen. Nur Insider kennen sich aus, wenn es zum Laufen im November nach Nürnberg geht.
 
Langsam darf man nicht sein, wenn man den Indoor Marathon laufen will. Die Plätze sind begrenzt.
 
Zu Beginn des letzten Viertels, ich bin gerade wieder im Foyer, tönt es aus den Reihen der Zuschauer plötzlich „Hey, Wolfgang!“
 
Platz da, ich muss zur Arbeit! Das Kostüm in der Reinigung, Laufmaschen in den Nylons und die Schuhe nicht geputzt. Macht nichts, brauche ich heute nicht. Ich werfe mich in den für den Anlass passende...
 
Klein aber fein und jetzt schon eine Tradition - der LGA Indoor Marathon. Auch wenn es draußen regnet - am 7. November findet der 6. LGA Indoor Marathon in Nürnberg statt, bei idealen Laufbedingungen...
 
Bei 767 m pro Runde muss man 55 Runden laufen, um auf die Marathondistanz zu kommen und das alles in einem Gebäude! Die meisten Leute schlagen die Hände über dem Kopf zusammen, wenn sie das hören
 
Ein Läufer, der selbst bereits über hundert Marathonläufe gemacht hat, meinte nach dem Lauf, dass das sein schönster Marathon gewesen sei.
 
9.30 h, wir Läufer trudeln alle langsam ein, insgesamt 150 (Staffel, Halbmarathon, Marathon). Nur 150, weil mehr geht echt nicht in eine LGA, auch wenn sie groß ist.
 
Datum Titel Marathon Autor
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin