marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Wieser und Nunige siegen am LGT Alpin Marathon 2013

09.06.13
Quelle: Pressemitteilung

Bei prächtigem Wetter gab es am Samstag, 8. Juni, zwei klare Start-Zielsiege. Über 42,195 km und 1870 Höhenmeter von Bendern nach Malbun liefen Patrick Wieser, Aadorf, in 3:03:59 und Jasmin Nunige, Davos, in 3:34:59 ein, mit Vorsprüngen von je ca. zehn Minuten.

Zweiter wurde bei den Herren Ralf Birchmeier, Buchs/SG, Dritter Josef Vogt, Balzers/FL, starker Vierter mit Michele Paonne, Nendeln/FL, ein weiterer Einheimischer. Bei den Damen belegte die Ungarin Simona Staicu den zweiten, Stefanie Rexhäuser den dritten Marathonrang. Den Alpin HalbmarathonPLUS (Bendern-Steg, 25 km) entschied Alexander Kerber, Kersiten, für sich (2:01:16), bei den Damen siegte die Deutsche Britta Müller, Baiersbronn (2:16:15). Gegen 700 Startende, zufriedene Gesichter am Start und im Ziel, über 200 eifrige Helfer/innen, viel fröhliches Zuschauervolk auf der Strecke,  kurze Schneepassagen, Enzianmatten, in Malbun dann bei über 20 Grad ein friedliches Zielfest.


Seriensiege: Quadruple, Triple


Die einen litten mehr – teils weil es unterwegs recht warm war –, andere mussten nicht ans Limit gehen, so Sieger Wieser und Siegerin Nunige. Wieser hat nun zum vierten Mal in Folge den LGT Alpin Marathon gewonnen und damit das „Quadruple“ geschafft. Und Nunige gelang das Triple mit dem dritten Sieg nacheinander. Einhellig begeistert waren die schnellsten wie die langsameren Athleten und Athletinnen von der Strecke und den landschaftlichen Schönheiten bei Traumwetter.

Die Organisatoren zeigten sich sehr zufrieden, zumal im Vorfeld die Anmeldungen eher zäh eingelaufen waren und erst in den letzten drei Wochen einen dem Vorjahr vergleichbaren Stand erreicht hatten. An Zwischenfällen waren der Kreislaufzusammenbruch eines Läufers kurz vor 25 km, sogleich ärztlich behandelt, sowie der Handbruch einer oberhalb Malbun gestürzten Läuferin zu beklagen. Der Läufer erholte sich, die Läuferin wurde ins Spital geführt.


Nächstes Jahr mit Staffel und Marathon-Cup


Der nächstjährige Alpin Marathon Liechtenstein, samt Alpin HalbmarathonPLUS, wird am Samstag, 14. Juni 2014, steigen. Hunderte von Läufern und Läuferinnen aus nah und fern haben signalisiert, wieder zu kommen. Dann wird es zwei Neuigkeiten geben, nämlich „25+17“ als Staffel Bendern-Steg (25 km) / Steg-Malbun (17 km) sowie „33M“ als Kombination von 3 Marathons in 3 Ländern in 3 Monaten: im Juni Alpin-Marathon Liechtenstein, im Juli Zermatt Marathon, im August Allgäu Marathon Sonthofen. (pge)

 

Informationen: LGT Alpin-Marathon Liechtenstein
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin