marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Würzburger Zeiten offiziell bestlistenfähig

18.03.11
Quelle: Pressemitteilung

 

Amtliche Streckenvermessung am 2. April

 

Nur noch wenige Wochen müssen die Sportler trainieren und warten, dann fällt am 15. Mai der Startschuss für den 11. iWelt-Marathon Würzburg. Damit dann keiner der Teilnehmer zu viele oder zu wenige Meter zurücklegt, muss der neue, verbesserte Zweirundenkurs durch die Mainfrankenmetropole offiziell vermessen werden.

Zu diesem Zweck kommt am Samstag, 2. April, Karl-Josef Roth nach Würzburg. Der erfahrene Vermesser mit nationaler und internationaler Zulassung wird im Auftrag des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) dafür sorgen, dass die Marathonläufer auch wirklich genau 42,195 Kilometer unter die Füße nehmen. Aus Sicherheitsgründen wird ihn dabei die Polizei begleiten.

Die Teilnehmer dürfen somit ihre in Würzburg erzielten Ergebnisse als offizielle Bestzeiten angeben und sie als Referenz bei der Anmeldung für andere Wettbewerbe nutzen. Da der Würzburger Marathon Mitglied des Verbands AIMS (Associaton of International Marathon and Distance Races) ist, erkennen zum Beispiel die Organisatoren des traditionellen Boston-Marathons die in Würzburg gelaufenen Zeiten als Qualifikationsnorm an. Zur AIMS gehören neben Würzburg auch die größten deutschen Marathons in Berlin, Hamburg, Frankfurt und Köln.

 
© marathon4you.de

 

Informationen: iWelt Marathon Würzburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin