marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Würzburg feiert Marathon-Party

11.05.09
Quelle: Pressemitteilung

Die Vorbereitungen für den 9. iWelt Marathon Würzburg sind abgeschlossen

Die gute Zusammenarbeit zwischen Veranstalter und Würzburger Behörden sowie die tatkräftige Unterstützung von knapp 1000 Helfern an der Strecke, in der Startnummernausgabe, in der Zielverpflegung, im Zielbereich und im Hintergrund ermöglichen am 24. Mai eine Mammutveranstaltung. Ganz Würzburg ist eingeladen, ein Wochenende lang Marathon-Party zu feiern.

Samstag, 23. Mai:

Am Marathon-Wochenende feiern nicht nur die Läuferinnen und Läufer ein großes Fest. Alle Würzburger sind eingeladen, mit den Gästehn aus nah und fern mitzufeiern. Die Party beginnt bereits am Tag vor dem großen Lauf. Erster Höhepunkt ist der Müller-Bäcks Hörnchenlauf. Er beginnt am Samstag um 10 Uhr am CCW. Die ersten 99 Läufer, die sich am Startpunkt (Brunnen am CCW) einfinden, erwartet ein zweifarbiges Hörnchenlaufshirt. Gemeinsam joggen dann alle gemütlich etwa 20 Minuten durch die City. Zum Abschluss verwöhnt die Filiale von Müller-Bäck auf der Alten Mainbrücke die Teilnehmer mit einem Frühstück. Mitmachen kann jede(r), der laufen kann. Die Teilnahme am Lauf und das Frühstück sind kostenlos.

Gleichzeitig beginnt rund um das CCW das 1. Würzburger Samba-Festival. Zahlreiche Sambagruppen stimmen die Würzburger auf das Marathon-Event ein. Am Eingang zum CCW erfreuen brasilianische Tänzerinnen die Besucher. Im Congresszentrum erwartet die Sportmesse mit vielerlei Schnäppchen und Attraktionen die Besucher. Ab 15 Uhr ist stündlich eine professionelle Modenschau mit Dessous von Graf Bodyware zu sehen. Auch Nachmeldungen für die Läufe sind auf  der Messe noch möglich. Der Eintritt ist kostenlos.

Erstmals finden die Kinderläufe im Rahmen des iWelt-Marathon Würzburg bereits am Samstag statt. Start und Ziel für den 1-km-Bambini.Marathon und den 3-km-Sparkasse-Mini-Marathon befinden sich neben dem Marathon-Zentrum am CCW; die Laufstrecken führen durch den Ringpark. Der Startschuss für die Bambinis erfolgt um 14 Uhr, eine halbe Stunde später nehmen die Teilnehmer des Sparkasse Mini-Marathons ihre Strecke in Angriff. Für beide Kinderläufe besteht ein Limit von je 200 Teilnehmern. Im Mittelpunkt steht nicht die Masse, sondern die Klasse der Veranstaltung.

Die 400 Kinder dürfen mit schicken T-Shirts im Marathoni-Look auf die Strecke gehen. Im Ziel sorgen die Marathonmedaillen für alle jungen Finisher für leuchtende Kinderaugen. Die Kinder dürfen sich über die Original-Medaillen des Jahres 2009 freuen, lange bevor der erste „Große“ ins Ziel kommt. Bei der anschließenden Zielverpflegung mit Eis können sich die jungen Sportler erfrischen und ihren Eltern vom tollen Erlebnis erzählen. Danach dürfen sich die Kinder im CCW ihre Urkunde abholen.

Sonntag, 24. Mai:

Am Sonntag wird es ernst für die Marathonis, aber der Spaß kommt dabei nicht zu kurz – im Gegenteil: Über 30 Musikbands und Sambagruppen sorgen nun für die bei Sportlern und Zuschauern so beliebte südländische Stimmung. Chearleader stehen am Start vor dem CCW und feuern die  äufer an, während sie dem Startschuss entgegenfiebern. Erstmals ist auch der Rundfunksender Radio Gong live dabei und moderiert das Geschehen.

Um 9 Uhr erlebt die Aufregung ihren Höhepunkt. Mit stimmungsvoller Musik und dem Startschuss der Lengfelder Böllerschützen setzt sich der erste Startblock in Bewegung. Nichts kann den Läuferstrom jetzt noch aufhalten, der 9. iWelt-Marathon Würzburg geht erstmals auf der anderen Mainseite direkt vor dem CCW auf seine attraktive neue Strecke.

Das nächste Highlight steht schon wenige Minuten später auf dem Programm. Um 9:40 Uhr schickt Radio Gong die Teilnehmer des TakeNet Businesslauf auf die schnelle 10,55-km-Strecke. Wer vor kurzem den Residenzlauf absolviert hat, wird auch diesen Lauf sicher bewältigen und genießen können.

Nach der tollen Strecke quer durch Würzburg wartet auf alle Teilnehmer von Marathon, WVVHalbmarathon, AOK-19km Walkingday und 10km TakeNet Businesslauf im Ziel das unschlagbare Buffet mit Vollkorngebäck der Vollkornbäckerei Köhler, zahlreichen Obstsorten, Joghurt von Müller Milch, Getränken von Frankenbrunnen und nicht zuletzt das köstliche alkoholfreie Julius Echter Weizenbier von Würzburger Hofbräu. Nach der Verköstigung und der heißen Dusche im Duschzelt  auf dem CCW-Parkplatz werden sich alle einig sein: „Laufen in Würzburg kann so schön sein!“

 

 

Informationen: iWelt Marathon Würzburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin