marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Strecke vermessen - der Marathon kann kommen

05.04.09
Quelle: Pressemitteilung

Der optimierte Kurs für den 9. iwelt-Marathon ist offiziell vermessen

Karl-Josef Roth, erfahrener Vermesser mit nationaler und internationaler Zulassung des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), hat am vergangenen Samstag bei frühlingshaften Temperaturen die Strecke des 9. iwelt-Marathon Würzburg offiziell vermessen. Er hatte bereits den Vorjahreskurs zertifiziert und nun auch die optimierte Streckenführung für gut befunden. Damit erfüllt der Würzburger Marathon am 24. Mai 2009 erneut sämtliche Anforderungen des Leichtathletik-Weltverbandes; auf dieser Strecke gelaufene Zeiten werden offiziell anerkannt.

 
Das Vermessungteam - in der roten Jacke Marathon-Chef Günter Herrmann
© marathon4you.de 2 Bilder

Die erneute Vermessung war notwendig geworden, weil sich der Verlauf des Kurses im Vergleich zum Vorjahr an einigen Punkten geändert hat. Die Streckenplaner entsprachen damit der Bitte vieler Läufer nach einer noch schnelleren Marathonrunde. Die optimierte Strecke sollte diesem Wunsch entsprechen, sodass der Veranstalter wohl etliche kostenlose Funktionsshirts ausgeben wird. Alle Marathonläufer, die ihre Vorjahreszeit unterbieten, kommen nämlich in den Genuss dieser Sonderprämie. 

Trotz der Veränderungen führt der Kurs natürlich nach wie vor an allen Sehenswürdigkeiten Würzburgs vorbei, Touristen in Laufschuhen kommen also voll auf ihre Kosten. Wer sich einen  Eindruck davon verschaffen will, wird auf der Website www.wuerzburg-marathon.de fündig. Dort zeigt ein Kurzfilm den Streckenverlauf im Schnelldurchlauf.

Titelsponosor iWelt hat sich ebenfalls etwas einfallen lassen und wird am Veranstaltungswochenende das gesamte Geschehen mit einer Hochleistungskamera filmen und im Internet sowie auf einer Großleinwand im Congress Centrum Würzburg (CCW) zeigen. Am CCW ist Start und Ziel der Läufe, eine begleitende Messe bietet am 23. und 24. Mai Information und Unterhaltung nicht nur für Läufer. 

Erstmals an Bord des Würzburg-Marathons ist der Rundfunksender Radio Gong, der die Veranstaltung moderiert und mit Live-Einblendungen begleitet. Für jede Menge Stimmung auf der Strecke sorgen nicht zuletzt die über 30 Musikgruppen, die bereits ihre Mitwirkung zugesagt haben, darunter allein 20 Sambagruppen.

 

Informationen: iWelt Marathon Würzburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin