marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Sportler aus aller Welt kommen nach Würzburg

03.05.11
Quelle: Pressemitteilung

 
© marathon4you.de

 

iWelt-Marathon freut sich auf Teilnehmer aus 30 Nationen

 

Der 11. iWelt-Marathon Würzburg ist ein internationales Ereignis, das Gäste aus der ganzen Welt anlockt. Das zeigt ein Blick in die Liste der vorgemeldeten Teilnehmer. Sportlerinnen und Sportler aus 30 Nationen wollen am 15. Mai durch die Mainfrankenmetropole laufen.

Das nach den Deutschen größte Kontingent stellen dabei die USA mit 40 Teilnehmern. Auch Franzosen, Briten, Italiener und Österreicher sind gut vertreten. Den südamerikanischen Kontinent vertreten Argentinien, Brasilien und Kolumbien; aus Asien kommen zwei Inder und aus Afrika ein Südafrikaner sowie bislang zwei Kenianer. Die beiden letzteren dürften vermutlich am Ende in der Siegerliste ganz weit oben stehen; falls nicht noch einige ihrer Landsleute nachmelden, um ihnen die Siegesprämie streitig zu machen.

Die zweifellos exotischste Nationalität, die in der Teilnehmerliste auftaucht, ist die der Weihnachtsinseln. Hier bleibt allerdings abzuwarten, ob sich nicht ein Spaßvogel beim Ausfüllen des Online-Meldeformulars verklickt hat.

Sicher ist dagegen schon, dass der iWelt-Marathon nicht nur eine nationen-, sondern auch eine generationenübergreifende Veranstaltung
wird: Die jüngsten gemeldeten Bambinis sind gerade einmal drei Jahre alt, die ältesten Marathonläufer bereits über 70.

 
© marathon4you.de

 

Informationen: iWelt Marathon Würzburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin