marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Letztmalig mit Zweirundenkurs

01.04.06
Quelle: Pressemitteilung / KD

Vorschau auf 2007 bei der Sponsoren Pressekonferenz 2006

 

Gemeinsam mit den Sponsoren des 6. iWelt Marathons und den Vertretern der Medien ging es vergangenen Donnerstag auf einer Pressekonferenz um Fakten rund um das  am 14. Mai stattfindende Laufevent. In diesem Jahr startet das Marathonwochenende bereits am Freitag.


Nach dem großen Erfolg des Äthiopienabends im Vorjahr ist diese Veranstaltung gemeinsam mit der Gruppe „Menschen für Menschen“ wieder im Programm. Am Samstagabend lässt es dann die Mädchenband „Midnight-Ladies“ auf der Open-Air Showbühne richtig krachen.

 

Am Marathon-Sonntag starten die Läufer letztmalig auf dem seit 6 Jahren bestehenden 2-Rundenkurs durch die historische Altstadt von Würzburg. 2007 wird dann alles anders. Der 7. Würzburger Marathon findet am 15. April 2007 statt und der von vielen Läufern seit Jahren immer wieder geforderte Einrundenkurs wird verwirklicht! Dabei ist den Veranstaltern der Hinweis wichtig, dass es weiterhin ein Citymarathon bleiben wird. Der Streckenverlauf wird sich sogar noch stärker auf den  Innenstadtbereich konzentrieren.

 

 
Bald ist die Würzburger Marathonstrecke noch attraktiver. Im Bild übrigens mit der Nr. 99 Günter Herrmann, unter anderem Pressesprecher beim Würzbrug Marathon
© Veranstalter

Ursprünglich war auch für 2007 der Mai als Veranstaltungsmonat geplant. Durch den Einstieg des Würzburger Maritim in den Sponsoren-Pool hat sich nun aber die einmalige Gelegenheit ergeben, das Congress Centrum Würzburg ab 2007 in die Infrastruktur mit einzubinden.


„Im Mai sind für diese Räumlichkeiten aber keine Termin frei. Wir müssen aber im Interesse unserer Teilnehmer diese Gelegenheit nutzen und sind daher gezwungen, auf den April auszuweisen,“ so Günter Herrmann vom Stadtmarathon.

 

„Das Ambiente im Congress Centrum bringt nur Vorteile, und zwar für alle. Egal, ob es um die Marathonmesse, die Ausgabe der Startnummern oder einen angenehmen Aufenthalt der Läuferinnen und Läufer bis kurz vor dem Start geht,“  führte Günter Herrmann weiter aus.

 

Durch die Terminverschiebung in den April wird die Marathonveranstaltung 2007 nun  zwei Wochen vor dem 19. Residenzlauf stattfinden. Die dadurch befürchtete Spaltung der Läufer in zwei Lager, entweder Marathon oder 10 km beim Residenzlauf, ist aus Sicht des Würzburg Marathons unbegründet, weil die 10 km-Läufer nicht die Zielgruppe der Marathon-Veranstalter sind und andererseits jeder Marathonläufer nach einer zweiwöchigen Pause einen 10 Kilometer-Lauf absolvieren kann, wenn er will.

 

Hubert Beck schreibt in seinem „Großen Buch vom Marathon“ dazu, dass die Möglichkeit besteht, aufgrund des Superkompensationseffektes einen solchen 10 Kilometer-Lauf zwei Wochen nach einem Marathon sogar mit einer persönlichen Bestzeit zu finishen. Die eingebrachte Zeit für den Trainingsaufwand kann so gleich mit mehreren Wettkampferlebnissen belohnt werden.

 

Als weiterer Punkt standen auf der Pressekonferenz die aktuellen Anmeldezahlen im Mittelpunkt. Trotz des lang anhaltenden Winters können aktuell über 20% mehr Teilnehmer registriert werden. Die Veranstalter gehen daher von einer neuen Rekordbeteiligung aus.


 

Informationen: iWelt Marathon Würzburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin