marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Handwerkskunst, Medien und Laufbegeisterung

15.02.08
Quelle: Pressemitteilung

Medien Award 2008  am 26. April 2008

Der Stadtmarathon Würzburg e.V. vereint heuer bei der Verleihung des „Medien Award 2008“ anlässlich des achten iWelt Marathons gleich drei Welten miteinander: Künstlerisches Handwerk, Presse und Sport. Die jährlich vergebene Auszeichnung ehrt stets einen Journalisten, der sich durch sein Engagement oder seine Leistung im deutschen Laufsport hervorgetan hat.

Für den künstlerischen Aspekt und die Gestaltung des Preises holte der gemeinnützige Verein die Fachkompetenz der „Akademie für Gestaltung Würzburg“ der Handwerkskammer für Unterfranken ein. Dort erwerben Meister und Gesellen aus gestaltenden Handwerksberufen in dem Werkstudiengang „Gestalter im Handwerk“ eine fundierte Ausbildung in allen gestalterischen Disziplinen. Im Mittelpunkt stehen die Entfaltung der Kreativität und eine künstlerische Grundausbildung. Die Kursteilnehmer lernen durch gezielte Projektarbeit den Weg von der Idee und der Entwurfsgestaltung über die Planung der Umsetzung bis hin zum konkreten Gestalten von Räumen und von Produkten.

Der Vorstand des Stadtmarathon Vereins forderte die Kursteilnehmer unter der Federführung des Projektverantwortlichen Matthias Engert auf, Entwürfe für den „Medien Award Preis“ zu gestalten.

Am vergangenen Dienstag den 12. Februar war es soweit. Insgesamt sechs angehende „Gestalter im Handwerk“ haben Ihre Ideen vorgestellt. Günter Herrmann und Walter Schwittai vom Vorstand des Marathonvereins waren begeistert von den kreativen Vorschlägen. Ursprünglich sollte nur der beste für den Medien Award umgesetzt werden. Die Entwürfe gefielen aber so gut, dass gleich zwei ausgesucht wurden. Das Modell von Stephanie Lutz stellt den Preis für den „Medien Award“ und das von Klara Pfeiffer die Preise für die Marathon-Sieger männlich und weiblich.

Als Belohnung erhalten die beiden Gewinnerinnen des Wettbewerbs je 100 Euro. Außerdem wurden alle 14 Kursteilnehmer für die  Verleihung in den VIP-Bereich eingeladen. Wie sehen nun der Medienpreis und die Pokale aus? Dies wird erst bei der Verleihung des Award´s verraten. Beide Gestalterinnen stellen bei dieser öffentlichen Gelegenheit Ihre Preise selbst vor. Die Präsentation gehört zur Ausbildung und will schließlich auch gelernt sein!

 

Informationen: iWelt Marathon Würzburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin